Magazin Club
Sie befinden sich im Magazin > Beauty > Frisuren > Stars Frisuren leicht nachgestylet

 

Haarstyling wie die Stars: Schnelle Frisuren

  Drucken | Empfehlen

Verschiedene Frisuren für jede Haarlänge. Sie haben Lust auf eine schnelle Veränderung? Wir zeigen Ihnen hairliche Inspirationen von den Promis.

Der Wet-Dutt

Stars Frisuren leicht nachgestylet
© Getty Images
Schauspielerin Alyssa Milano macht es vor. Die zweifache Mutter hat nicht viel Zeit für viel Haarstyling-Schnickschnack und setzt auf den Dutt, der auch mit feuchten Haaren funktioniert. Wichtig ist, dass die Haare mindestens schulterlang sein sollten. Die Haare streng nach hinten kämmen und je nach Geschmack entweder ganz oben am Kopf (trendiger) und weiter unten am Hinterkopf (eleganter) zusammen binden und den Pferdenschwanz wie eine Schnecke legen. Mit Haarnadeln und Haarsprey fixieren. Für mehr Üppigkeit mit einem Donut-Kissen tricksen.

Der extravagante Dutt

Stars Frisuren leicht nachgestylet
© Getty Images
"Orange Is the New Black"-Star Dascha Polanco kreiert aus den Deckhaaren einen Minidutt. Die Seitenhaare trägt sie gelockt. Wer keine Zeit für Feinarbeit mit dem Lockenstab hat, setzt auf beheizbare Lockenwickler mit großem Durchmesser, damit die Seitenhaare schneller aufgedreht werden. In der Zeit Zähne putzen, schminken etc. Nach dem Morgenritual im Bad die abgekühlten Wickler entfernen und mit Glanzspray ein Finish geben. Für ganz Eilige am Abend davor die Seitenhaare zu zwei Zöpfen flechten und ein leichtes Stylingspray drauf sprühen. Am nächsten Morgen aufmachen. Mit Wellen funktioniert der Look nämlich ebenfalls.

Undone-Knoten

Stars Frisuren leicht nachgestylet
© Getty Images
Ordentlichkeit ist bei dieser Frisur von US-Serienheldin Arielle Kebbel nicht von Vorteil. Hier darf es ruhig etwas zerzaust zugehen. Haare kopfüber bürsten und dann mit etwas Haarspray oder Haarwachs durcheinander wirbeln. Anschließend die Haare im Nacken zu einem lockeren Dutt zusammenbinden und mit Haarnadeln feststecken. Ganz wichtig: Ein paar Ponysträhnen rauszupfen, die das Gesicht lässig umrahmen. Ebenfalls dürfen auch einzelene Strähnen aus dem Dutt rausgucken.

Halblanger Glamour

Stars Frisuren leicht nachgestylet
© Getty Images
Die Fotografen um den Finger gewickelt, das hat Jennifer Lopez sicherlich mit diesem Haarstyle geschafft. Für die moderne Version der Wasserwellen der 30er Jahre einen tiefen Seitenscheitel ziehen. Dann Hitzeschutzspray auftragen, die Haare in mehrere Partien aufteilen und bis auf Mundhöhe curlen. Abkühlen lassen und die Seite ohne Pony auf Ohrhöhe zurückstecken und mit Haarklammern fixieren, die Ihrer Haarfarbe ähnen. Nun noch Glanzspray als Finish - fertig! Die Haare sollte für diesen Look nicht zu lange sein.

Kurz und gut

Stars Frisuren leicht nachgestylet
© Getty Images
Sieht Kate Mara, die ältere Schwester von Rooney Mara, nicht bezaubernd aus? Ihr Garcon-Haarschnitt bekommt durch Struktur-Haarwachs eine eigene Dynamik. Erst tiefen Seitenscheitel ziehen, dann Wachs in den Fingern verteilen und das Deckhaar in Form ziehen. Der Scheitel sollte nicht bieder und akkurat sitzen, sondern auch etwas messy aussehen. Wie eben frisch aus dem Bett gestiegen.

Wilder Gretchen-Style

Stars Frisuren leicht nachgestylet
© Getty Images
Dieses Gretchenflechtwerk von Schauspielerin Minka Kelly trifft nicht oben am Kopf, sondern am Nacken zusammen. Mittelscheitel ziehen, etwa auf Ohrhöhe vom Scheitel aus jeweils eine Strähne nach links und nach rechts runterflechten. Dann alle Haare inklusive Flechtszöpfe zusammen nehmen und im Nacken zusammenbinden. Für einen kantigeren Look unbedingt Strähnchen rauszupfen.

Hitzefrei-Zopf

Stars Frisuren leicht nachgestylet
© Getty Images
Bei hohen Temperaturen binden die Damen sich gerne ihre Mähne zu einem Pferdeschwanz, damit der Nacken frei bleibt. Für Frauen mit dicken langen Haaren wäre diese avantgardistische Zopfvariante à la Leona Lewis auch eine schöne Tragemöglichkeit. Haare mit Glatteisen (und Hitzeschutz natürlich) bearbeiten. Anschließend auf dem höchsten Punkt am Kopf zusammenbinden. Achtung: Nicht zu streng, sonst gibt es Kopfschmerzen vom Ziehen. Dann eine dicke Strähne um den Zopfansatz wickeln und mit einer oder mehrere Haarspangen hinten feststecken. Mit Haarspray oder Haarlack (hält bombensfest) fixieren.

Kreuz und quer

Stars Frisuren leicht nachgestylet
© Getty Images
Jenna Elfmann, bekannt aus der Sitcom "Dharma & Greg", hat eigentlich einen kurzen stufigen Bob. Doch Hochsteckfrisuren sind dann natürlich trotzdem noch möglich wie diese etwas punkige Variante zeigt. Die Haare mit einem Beachhair-Stylingspray oder einem Wachs mit Matt-Effekt bearbeiten, um eine etwas zerwuschelte Surferhaar-Konsistenz zu erhalten. Dann einen tiefen Seitenscheitel ziehen. Die Seite mit mehr Haare andeutungsweise nach hinten locker flechten und gegebenfalls mit Klammern festigen. Hier können Sie auch mit Hilfe eines Stielkamm ein Zickzackmuster auf der Kopfhaut erzeugen und die Haare schon strähnchenweise einteilen, damit das Flechten erleichtert wird. Unbedingt als Finish mit Spray oder Lack fixieren.
 
 

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


 


 
Women's Club
Login:
Passwort:
 
Werden Sie jetzt Mitglied

Registrieren

Mit Facebook anmelden
 




 
 
Kochrezepte.de - Ein Service der FOOBOO GmbH - Finden Sie passende Rezepte für jeden Anlass

© FOOBOO GmbH | Jobs | Impressum | Kontakt | Datenschutz | AGB | Sitemap | Valides HTML | Vibrant InText-Werbung