Magazin Club
Sie befinden sich im Magazin > Beauty > Frisuren > Trendfrisur Wuschelwelle: Tipps zum Nachstylen

 

Trendfrisur Wuschelwelle: Tipps zum Nachstylen

  Drucken | Empfehlen

Wollen Sie ein bisschen Sommer-Feeling im Winter beibehalten? Mit diesen drei einfachen Methoden können Sie die Wuschelwellen mühelos nachstylen. Schritt für Schritt zum Strandlook – so geht‘s!

Methode 1: Wuschelwellen mithilfe eines Glätteisens

1. Haare Waschen – mit Spülung 
Als erstes müssen Sie einfach Ihre Haare gründlich waschen und nicht vergessen Spülung zur Pflege zu verwenden.

2. Hitzeschutz nicht vergessen
Um Ihre Haare zu schützen, sollten Sie immer ein Hitzeschutz-Spray verwenden, bevor sie einen Föhn, ein Glätteisen oder ein Lockenstab verwenden.

3. Haare föhnen oder lufttrockenen lassen
Nun sollten Sie einfach Ihre Haare föhnen oder sie lufttrocknen lassen, bis sie ziemlich trocken sind.

4. Zwirbeln Sie Ihr Haar ein 
Teilen Sie Ihre Haare auf und drehen Sie die einzelnen Partien vorsichtig ein, bis sie bis zum Haaransatz eingezwirbelt sind.

5. Die eingezwirbelten Haare glätten
Einfach die eingezwirbelten Haare mit einem Glätteisen anwärmen und je für 30-60 Sekunden halten.

6. Haare aufdrehen
Wenn Sie alle Haare geglättet haben, müssen Sie sie nur noch aufdrehen und vorsichtig mit Ihren Händen dadurch fahren.

7. Unser Tipp
Salz-Spray ist die perfekte Lösung, wenn Sie Ihren Haaren noch mehr Volumen und Textur geben wollen. Haarspray hilft dabei, Ihre Wellen den ganzen Tag zu erhalten.

Methode 2: Wilde Locken auch ohne Hitze

1. Haare Waschen – mit Spülung
Waschen Sie Ihre Haare mit Ihrem Lieblingsshampoo und vergessen Sie nicht, Spülung zu verwenden, um Ihr Haar zu schützen.

2. Haare trocken tupfen
Ihre Haare müssen nun trocken getupft werden. Am besten Sie nehmen ein weiches Handtuch und gehen vorsichtig über Ihre Haare, bis diese nur leicht feucht sind.

3. Haare flechten
Nun müssen Sie Ihre Haare teilen und Zöpfe flechten. Binden Sie diese dann mit Haargummis zusammen.

4. Über Nacht geflochten lassen
Lassen Sie nun Ihre Haare so über Nacht trocknen.

5. Zöpfe lösen
Am nächsten Tag müssen Sie Ihre Zöpfe nur noch öffnen und einmal mit Ihren Händen durch Ihre Haare fahren.

6. Für mehr Textur
Mit Salz-Spray zaubern Sie noch mehr Volumen und Textur in Ihre Wuschelwellen. Und mit etwas Haarspray halten sie den ganzen Tag lang!

Methode 3: Wuschelwellen mit einem Lockenstab

1. Haare Waschen – mit Spülung 
Waschen Sie Ihre Haare wie gewohnt. Verzichten Sie dabei nicht auf eine Spülung!

2. Hitzeschutz 
Bevor Sie weitermachen, vergessen Sie nicht, ein Hitzeschutz-Spray zu verwenden, um Ihre Haare zu schützen.

3. Haare föhnen oder lufttrockenen lassen
Nun müssen Sie einfach Ihre Haare föhnen oder sie lufttrocknen lassen, bis sie komplett trocken sind.

4. Haare in Partien teilen
Teilen Sie Ihre Haare in verschiedene Partien ein, dadurch vereinfachen Sie den Prozess. Beginnen Sie von unten und arbeiten Sie sich langsam nach oben durch.

5. Los geht’s mit dem Lockenstab
Nehmen Sie kleine Haarsträhnen und wickeln Sie diese um den Lockenstab. Halten Sie diese für 30-60 Sekunden und fahren Sie dann fort.

6. Vorsichtig aufschütteln
Für den lässigen Casual Look müssen Sie die Wellen voneinander trennen. Einfach mit Ihren Händen einmal Ihre Haare durchwuscheln.

7. Unser Tipp
Salz-Spray ist die perfekte Lösung, wenn Sie Ihren Haaren noch mehr Volumen und Textur geben wollen. Haarspray hilft dabei, Ihre Wuschelwellen den ganzen Tag zu erhalten.

Produkte, die Sie brauchen

 

⇐⇒ Navigieren mit Tastaturpfeilen möglich

  • Hitzeschutz Spray

    Hitzeschutz Spray

    © Syoss © L´Oreal

    Syoss Hitzeschutz Styling Spray für ca. 6 Euro. 
    Elnett Hitzeschutzspray von L´Oreal Paris für ca. 6 Euro.
  • Salz-Spray

    Salz-Spray

    © Toni & guy © L´Oreal

    Toni and Guy texturierendes Salz Spray für ca. 7 Euro. 
    L´Oreal Paris professionell Haarpflege für ca. 9 Euro.
  • Haarspray

    Haarspray

    © Schwarzkopf © L´Oreal

    Taft Haarspray von Schwarzkopf für ca. 2 Euro. 
    Elnett Haarspray von L´Oreal Paris für ca. 6 Euro
  • Lockenstab

    Lockenstab

    © Babybliss © Ghd

    Babybliss iPro200 25mm - C525E Lockenstab für ca. 30-40 Euro.  
    Ghd curve classic tong Lockenstab für ca. 190 Euro
  • Glätteisen

    Glätteisen

    © Ghd © Remington

    Ghd V gold classic Glätteisen für ca. 200 Euro.   
    Remington S 3500 ceramic Slim 230 Glätteisen für ca. 30 Euro.
 
 
 

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


 


 
Women's Club
Login:
Passwort:
 
Werden Sie jetzt Mitglied

Registrieren

Mit Facebook anmelden
 




 
 
Kochrezepte.de - Ein Service der FOOBOO GmbH - Finden Sie passende Rezepte für jeden Anlass

© FOOBOO GmbH | Jobs | Impressum | Kontakt | Datenschutz | AGB | Sitemap | Valides HTML | Vibrant InText-Werbung