Magazin Club
Sie befinden sich im Magazin > Beauty > Frisuren > Wellige Haare machen

 

Wellige Haare stylen – So geht's

  Drucken | Empfehlen

Glatte Haare finden Sie zu langweilig und Locken sind Ihnen zu wild? Sie wollen einfach mal einen anderen Look probieren? Wellige Haare sind eine tolle Abwechslung und mit den richtigen Tricks auch schnell gemacht.

So stylen Sie wellige Haare

Wellige Haare machen
© Getty Images
1. Für weiche, glänzende Wellen wie sie Schaupielerin Kelli Berglund hat, sind trockene Haare die Basis. Ideal ist es, wenn Sie Ihre Haaren lufttrocknen lassen. So haben sie von Natur aus schon etwas mehr Struktur.

2. Ziehen Sie mit einem feinen Kamm einen Seitenscheitel auf Ihrer bevorzugten Seite.

3. Besprühen Sie Ihr Haar mit einem Hitzeschutz-Spray.

4. Um große, weiche Locken zu formen, müssen Sie nun etwa 3-4 Zentimeter breite Strähnen und wickeln Sie sie um einen Lockenstab. Befestigen Sie die Locken dann aufgerollt mit einer Haarnadel an Ihrem Kopf. Das wiederholen Sie, bis Sie alle Haare gelockt und befestigt haben.

5. Lassen Sie Ihren Haaren nun etwas Zeit, um komplett auszukühlen. Nutzen Sie die kurze Wartezeit, um sich zu schminken oder das passende Outfit auszusuchen. Danach lösen Sie die Haarnadeln.

6. Um einen welligen, natürlichen Look zu kreieren, nehmen Sie nun eine "Paddle Brush" (das ist eine breite, flächige Bürste) und bürsten die Locken vorsichtig aus.

7. Jetzt müssen Sie das Ergebnis nur noch mit etwas Haarspray fixieren und fertig ist der wellige Look!

 
 

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


 

Unbekannter Gast  am 27.12.2014 20:00

Ihr Kommentar...

| Inhalt melden | Kommentar hilfreich? ja / nein
 

 
Women's Club
Login:
Passwort:
 
Werden Sie jetzt Mitglied

Registrieren

Mit Facebook anmelden
 




 
 
Kochrezepte.de - Ein Service der FOOBOO GmbH - Finden Sie passende Rezepte für jeden Anlass

© FOOBOO GmbH | Jobs | Impressum | Kontakt | Datenschutz | AGB | Sitemap | Valides HTML | Vibrant InText-Werbung