Magazin Club
Sie befinden sich im Magazin > Beauty > Körper > Tipps gegen Cellulite: Anti Cellulite Ernährung und Co

 

Anti Cellulite Tipps: So werden Sie die Dellen los!

  Drucken | Empfehlen

Wenn die Sonne scheint und die Röcke kürzer werden, rückt sie wieder mit voller Kraft in unser Bewusstsein: Cellulite! Wir verraten Ihnen, was dagegen hilft!

Oh Gott, Cellulite! Woran liegt's?

Tipps gegen Cellulite: Anti Cellulite Ernährung und Co
Nie mehr Orangenhaut! © Manuela Szymaniak/Loskutnikov/Shutterstock
Grund für die Dellen, die uns die Bikini- und Minirocksaison zum Graus machen, sind aufgeplusterte Fettzellen und abgelagerte Schlacken. Wenn diese gegen die Oberhaut drücken, wellt diese – der Orangenhauteffekt wird sichtbar. Zwar kämpfen auch Männer teilweise mit schwachem Bindegewebe, aber stark im Nachteil sind hier eindeutig die Frauen. Die Natur hat uns mit einem elastischen Bindegewebe versorgt, um einer Schwangerschaft überhaupt gewachsen zu sein. Schuld an der "Orangenhaut" ist natürlich nicht allein Mutter Natur: mangelnde Bewegung, fettreiche Ernährung, Übergewicht, Hormone (Östrogen) etc. tun ein Übriges. Die Fettzellen können sich durch Hormonschwankungen und falsche Ernährung (zu fettreich) bis auf das 100fache (!) vergrößern – sichtbar als unschöne Cellulite-Dellen.

Meist entsteht Cellulite in Zeiten, in denen der Östrogenspiegel höher ist als normal: Während der Pupertät und Schwangerschaft wird die Fettproduktion begünstigt und die Einlagerung von Wasser im Körper erhöht. Auch Anti-Baby-Pillen mit hohem Östrogenanteil können Cellulite fördern.

Wegzaubern lassen sich die Dellen im Hüttenkäse-Design zwar noch immer nicht – aber mit gezielter Ernährung, kosmetischen Cocktalis und gezieltem Bodyshaping lässt sich eine Menge erreichen – auch wenn der Urlaub schon ganz nahe ist.

Hier die neuesten Fakten!

 

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


 

Unbekannter Gast  am 09.10.2015 19:18

Hallo, auch ich habe mit Cellulite zu kämpfen, im Moment bin ich bei Curacao Anit-Cellulite Gel angekommen. Da ich es jetzt regelmäßig benutze, finde ich, dass
meine Haut an den bestimmten Stellen glatter geworden ist. Wenn´s Euch interessiert, das Gel ist unter www.cur-aloe-vera.de zu bestellen.
Würde mich interessieren, welche Erfahrungen Ihr damit gemacht habt.

| Inhalt melden | Kommentar hilfreich? ja / nein
 
Unbekannter Gast  am 26.06.2015 20:13

Ihr Kommentar...

| Inhalt melden | Kommentar hilfreich? ja / nein
 
Unbekannter Gast  am 20.05.2015 08:46

Mit Cellulite haben wir Frauen wohl irgendwie alle zu kämpfen, aber ich benutze im Moment ein wirklich tolles Anti-Cellulite Gel von Body Vita. Meine haut fühlt sich viel geschmeidiger an als vorher und die Dellen gehen auch schon leicht zurück, außerdem riecht es toll, so frisch und fruchtig. Für meine haut eine reine Wohltat.

| Inhalt melden | Kommentar hilfreich? ja / nein
 
Unbekannter Gast  am 09.11.2014 00:28

Hallo ich bin 18 Jahre alt 1.75 und wiege 65 kilo , habe dehnungsstreifen und cellulite noch nicht schlimm aber immer sichtbar und ich war nie über gewichtig... Das nagt schon sehr an meinem selbstbewusstsein ..ich ernähren mich zuhause basisch aber bei meinem Freund esse ich alles mit was es halt grade gibt weil ich nicht unhöflich sein will und ich gehe oft zu Fuß aber für richtigen Sport habe ich bisher keine richtige Motivation ,aber ich Versuchs jetzt regelmäßig anzupacken und die nervigen dellen los zu werden :)

| Inhalt melden | Kommentar hilfreich? ja / nein
 
Unbekannter Gast  am 29.06.2014 20:44

Ihr Kommentar...

| Inhalt melden | Kommentar hilfreich? ja / nein
 
Unbekannter Gast  am 29.06.2014 20:44

Ihr Kommentar...

| Inhalt melden | Kommentar hilfreich? ja / nein
 
Unbekannter Gast  am 19.05.2014 23:01

Ihr Kommentar...

| Inhalt melden | Kommentar hilfreich? ja / nein
 
Unbekannter Gast  am 17.03.2014 22:32

Ihr Kommentar...

| Inhalt melden | Kommentar hilfreich? ja / nein
 
Unbekannter Gast  am 14.01.2014 19:54

In der Tat, Fisch und Vollkornprodukte sind ebenfalls säurefördernd. Gesund ist nicht gleich basisch. Aber viel Obst und Gemüse plus Sport dürften helfen von der Cellulite loszukommen. Besonders im kalten Wasser zu schwimmen lässt die Pfunde purzeln und die Haut straffer erscheinen.

| Inhalt melden | Kommentar hilfreich? ja / nein
 
Unbekannter Gast  am 14.01.2014 19:54

In der Tat, Fisch und Vollkornprodukte sind ebenfalls säurefördernd. Gesund ist nicht gleich basisch. Aber viel Obst und Gemüse plus Sport dürften helfen von der Cellulite loszukommen. Besonders im kalten Wasser zu schwimmen lässt die Pfunde purzeln und die Haut straffer erscheinen.

| Inhalt melden | Kommentar hilfreich? ja / nein
 
Unbekannter Gast  am 14.01.2014 19:54

In der Tat, Fisch und Vollkornprodukte sind ebenfalls säurefördernd. Gesund ist nicht gleich basisch. Aber viel Obst und Gemüse plus Sport dürften helfen von der Cellulite loszukommen. Besonders im kalten Wasser zu schwimmen lässt die Pfunde purzeln und die Haut straffer erscheinen.

| Inhalt melden | Kommentar hilfreich? ja / nein
 
Unbekannter Gast  am 08.01.2014 21:06

OMG :D noch so ein artikel gegen cellulite. kaffee trinken, liebe grettchen85, ist zwar lecker doch beseitigt es die cellu nicht, denn koffein sollte in die haut einmassiert werden. anstatt kaffeesatz nehm ich das anticellulite programm von danaefabienne. ganz nach den guten vorsätzen fürs neue jahr habe ich mir auch noch eine dauerkarte fürs schwimmbad besorgt...

| Inhalt melden | Kommentar hilfreich? ja / nein
 
Unbekannter Gast  am 21.12.2013 12:14

Versuche es gerade mit Kieselerde. Bin mal gespannt! Nehme Kapseln ein (2 x 350mg) und zusätzlich Silizium Gel. Soll ja sehr gut helfen bei Cellulite! (Quelle: http://www.kieselerde24.com/kieselerde-gegen-cellulite/)

| Inhalt melden | Kommentar hilfreich? ja / nein
 
Unbekannter Gast  am 20.07.2013 18:22

Ihr Kommentar...

| Inhalt melden | Kommentar hilfreich? ja / nein
 
Unbekannter Gast  am 10.07.2013 21:56

3

| Inhalt melden | Kommentar hilfreich? ja / nein
 
Gretchen85 schreibt:  am 05.06.2013 17:49

Da steht das Koffein als Wirkstoff gegen Cellulite hilft, also in Cremes und Co. Wenn man den Kaffee trinkt verstärkt es dagegen Cellulite... Das widerspricht sich nicht.

| Inhalt melden | Kommentar hilfreich? ja / nein
 
Unbekannter Gast  am 28.05.2012 02:51

Ich kann mich dem nur anschließen! Fisch ist in keinem Fall basisch und Vollkornbrot auch nicht. Wer sich für das Thema Interessiert kann hier nachlesen www.basische-ernaehrung.org
Für Einsteiger ganz gut aber für Fortgeschittene eher nichts.

Lg Jana

| Inhalt melden | Kommentar hilfreich? ja / nein
 
Unbekannter Gast  am 14.04.2012 07:29

Eine basische Ernährung hilft tatsächlich gegen Cellulite!

| Inhalt melden | Kommentar hilfreich? ja / nein
 
Unbekannter Gast  am 17.03.2012 22:06

Blödsinn dieser Artikel!!!!
Es ist egal, bei welcher Intensität man trainiert. Es kommt nur auf die Energiebilanz an! Wenn man schneller läuft, wird auch mehr Energie verbraucht --> Wirkungsvoller. Nur hält man bei langsamen Laufen länger durch. Außerdem stellt der Körper nicht auf Kohlenhydratverbrennung um. Alle Stoffwechselprozesse im Körper laufen gleichzeitig ab! Aber da es ja um die Energiebilanz geht, ist es komplett egal woher der Körper seine Energie bezieht.
Jeden zweiten Tag eine Erholungspause einlegen ist auch blödsinn. Es kommt immer darauf an, was man trainiert. Trainiert man auf Kraft, sollte man die Pausen einhalten. Bei Maximalkrafttraining muss die Pause sogar teilweise länger ausfallen. Trainiert man auf Ausdauer muss man nicht jeden Tag pausieren. Es reichen zwei Tage die Woche. Außderm muss man nicht komplett pausieren. Man kann auch aktiv regenerieren indem man ganz langsam läuft. Aktive Regeneration ist die beste Regeneration.

| Inhalt melden | Kommentar hilfreich? ja / nein
 
Unbekannter Gast  am 16.03.2012 02:16

fisch und vollkornbrot basisch? eher nicht! wieder dieses professionelle halbwissen.... :-(

| Inhalt melden | Kommentar hilfreich? ja / nein
 
Unbekannter Gast  am 08.03.2012 17:27

Ist ihnen aufgefallen dass sich der Artikel oft selbst widerspricht ?
Auf der Seite mit den wichtigsten Wirkstoffen gegen Cellulite steht dass man Koffein zu sich nehmen sollte , einige Seiten früher steht genau das Gegenteil !

| Inhalt melden | Kommentar hilfreich? ja / nein
 
Unbekannter Gast  am 30.07.2011 17:49

Bitte Kommentar schreiben...

| Inhalt melden | Kommentar hilfreich? ja / nein
 
Unbekannter Gast  am 30.07.2011 17:49

Bitte Kommentar schreiben...

| Inhalt melden | Kommentar hilfreich? ja / nein
 
Unbekannter Gast  am 30.07.2011 17:49

Bitte Kommentar schreiben...

| Inhalt melden | Kommentar hilfreich? ja / nein
 

 
Women's Club
Login:
Passwort:
 
Werden Sie jetzt Mitglied

Registrieren

Mit Facebook anmelden
 




 
 
Kochrezepte.de - Ein Service der FOOBOO GmbH - Finden Sie passende Rezepte für jeden Anlass

© FOOBOO GmbH | Jobs | Impressum | Kontakt | Datenschutz | AGB | Sitemap | Valides HTML | Vibrant InText-Werbung