Magazin Club
Sie befinden sich im Magazin > Beauty > Schönheitsbehandlungen > Mit Liposonix zur Bikini-Figur

 

Die Bikini-Saison steht vor der Tür

Mit Liposonix den Pölsterchen zu Leibe rücken

  Drucken | Empfehlen

Spätestens mit den ersten warmen Sonnenstrahlen werden unsere Blicke in den Spiegel immer kritischer. Und der sagt leider immer die bittere Wahrheit: Die Weihnachtsschlemmerei, der letzte Wellness-Urlaub und die langen Winterabende auf der Couch waren zwar gut für die Seele, aber nicht für unsere Figur. Da kommt das neue Ultraschallverfahren Liposonix Gen II von Solta Medical wie gerufen und verspricht die Erlösung von hartnäckigen Fettpölsterchen! Erfahren Sie mehr über die innovative Methode im Kampf gegen die hartnäckigen Pölsterchen.

Sommer, Sonne, Strandfigur...

Mit Liposonix zur Bikini-Figur
© Sunin/Shutterstock.com
Fragt man die beste Freundin oder eine Kollegin nach ihren „unliebsamen“ Körperstellen, zwickt sich diese meistens verlegen in Taillenröllchen oder die Bauchpölsterchen. Je näher der Sommer rückt, desto länger wird dabei ihr Gesicht: Die zahlreichen Diäten bringen nur zusätzliche Hungerattacken und die harte Arbeit im Fitnessstudio ausschließlich Muskelkater… „Unters Messer, um am Strand eine gute Figur zu machen?“ schleicht sich in das eine oder andere Köpfchen der heimliche Gedanke… Doch das muss nun wahrhaftig nicht sein! Denn es gibt mittlerweile effektive Fettreduktions-Methoden auch ohne den Skalpell-Einsatz.

Solta Medical führt z.B. rechtzeitig zum Saisonstart eine neue Generation des Liposonix-Verfahrens in Deutschland ein.  „Das neue Liposonix II eignet sich vor allem für Patienten, die mit hartnäckigen Fettpölsterchen um die Hüften herum zu kämpfen haben“, erklärt Prof. Dr. med. Thomas Proebstle von der Privatklinik Proebstle in Mannheim. Das neue Verfahren nutzt modernste hochintensive, fokussierte Ultraschalltechnologie (HIFU), besonders um den hartnäckigen Fettpolstern an Bauch und Hüfte dauerhaft zu Leibe zu rücken, die sich oft trotz Sport und guter Ernährung nicht bekämpfen lassen - sowohl bei Frauen, als auch bei Männern. Klinische Studien belegen dabei eine Verringerung des Taillenumfangs um eine ganze Konfektionsgröße (im Durchschnitt bis zu 2,6 cm), ohne chirurgischen Eingriff und ohne Ausfallzeit.

Mit Liposonix zur Bikini-Figur
Dr. Afschin Fatemi, ärztlicher Leiter der S-thetic Clinic, Fachklinik für ästhetisch-plastische Operationen und Dermatologie in Hamburg, Düsseldorf und München, verfügt weltweit über die größte ärztliche Erfahrung mit Liposonix. In den letzten vier Jahren behandelte er insgesamt etwa 500 Patienten erfolgreich mit Liposonix. „Liposonix hat sich als nichtinvasive Methode zur Fettreduktion seit vielen Jahren bewährt. Das Verfahren eignet sich vor allem für Patienten, die vor einem Eingriff wie einer Fettabsaugung mit anschließender Ausfallzeit zurückschrecken – und dennoch die letzten Pfunde auf dem Weg zur Bikinifigur verlieren wollen“, erklärt Dr. Fatemi.
 
 
Women's Club
Login:
Passwort:
 
Werden Sie jetzt Mitglied

Registrieren

Mit Facebook anmelden
 



Stichworte aus Beauty
 
Neues im Forum Mehr aktuelle Forenbeiträge

Gewinnspiel
Jennifer Lopez in SHADES OF BLUE – Staffel 1 ab dem 24. November auf DVD und Blu-ray
Jennifer Lopez in SHADES OF BLUE – Staffel 1 ab dem 24. November auf DVD und Blu-ray
Gewinnen Sie eine Blu-ray und einen Schal von MINX BY EVA LUTZ im Wert von 153 €

Alle Gewinnspiele
 

 
 
Kochrezepte.de - Ein Service der FOOBOO GmbH - Finden Sie passende Rezepte für jeden Anlass

© FOOBOO GmbH | Jobs | Impressum | Kontakt | Datenschutz | AGB | Sitemap | Valides HTML | Vibrant InText-Werbung