Magazin Club
Sie befinden sich im Magazin > Mode > Fashion-Tipp > Canvasco.de im Test

 

Mit Canvasco „Taschen-Styler“ individuelle Designs kreieren

Eine ist Deine!

  Drucken | Empfehlen

Die richtige Tasche für den Großstadt-Dschungel? Eine, die zu mir am besten passt und meine Individualität unterstreicht? Dann schauen Sie sich auf canvasco.de um! Der Anbieter der kultigen Segelstoff-Tasche lässt nun mit einem „Taschen-Styler“ individuelle Designs kreieren. Wir konnten der Versuchung, einen Taschen-Designer zu spielen, nicht wiederstehen! Das kam dabei heraus...

Drei Frauen und ein Mann im Design-Rausch

Canvasco.de im Test
© Diego Cervo / shutterstock.com
Geschmäcker sind sooo verschieden, wie die Menschen selbst. Zum Glück! Deshalb reißen wir uns bei H&M nicht dieselbe Bluse aus der Hand und in der Disko den Mann.

Für noch mehr Individualität auf den Straßen dieser Welt bieten nun viele Mode-Unternehmen Styler und Tools an, mit denen Modeartikel (und nicht nur) nach Geschmack gestaltet werden können.

Und jedes Mal lassen wir uns von einem neuen Angebot mitreißen und stürzen uns dann in den Design-Rausch, warten ungeduldig auf das Ergebnis, welches wir dann hier präsentieren! Damit Sie immer bestens informiert und ständig auf dem Laufenden sind!

Lesen Sie hier wieder vier spannende Storys aus der "Versuchsküche" von WomenWeb!

Eine ist Deine - bei canvasco.de!

Diesmal im Test: canvasco.de! Der Hersteller der kultigen Segelstoff-Tasche bietet ab sofort einen „Taschen-Styler“ an. Damit kann man (und frau!) eine von fünf vorhandenen Taschen-Modellen nach Lust und Laune selbst gestalten.

Wir haben uns bei der Gestaltung richtig ausgetobt!

Auch Sie können jetzt mit ein bisschen Glück in Besitz eines Gutscheins von canvasco.de kommen und Ihre persönliche Tasche selbst designen.

 

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


 

Unbekannter Gast  am 18.02.2012 19:03

Ich habe mir auch den Seesack bestellt. Meine eigene Kreation war sehr gut umgesetzt. Leider ist der Sack eine absolute Fehlkonstruktion... der Gurt ist viel zu schwer für das leichte Segeltuch und anders als die 'fertigen' Seesäcke, sind die eigenen Kreationen mit großen, schweren Ösen versehen, die den Sack äußerst unhandlich machen. Ich habe schon angefangen, einige Dinge zu verändern ..... anderer Gurt ..... Metallringe weg ..... ansonsten würde der Sack von immerhin ca. 100 Euro nur noch im Schrank liegen......hoffe, daß ich nach meinen Veränderungen doch noch etwas Spaß an dem Teil bekomme...
Mein Fazit: die sehr von sich eingenomme Firma Canvasco sollte die Gestaltung des Seesackes unbedingt überdenken. .....Sorry.

| Inhalt melden | Kommentar hilfreich? ja / nein
 

 
Women's Club
Login:
Passwort:
 
Werden Sie jetzt Mitglied

Registrieren

Mit Facebook anmelden
 




 
 
Kochrezepte.de - Ein Service der FOOBOO GmbH - Finden Sie passende Rezepte für jeden Anlass

© FOOBOO GmbH | Jobs | Impressum | Kontakt | Datenschutz | AGB | Sitemap | Valides HTML | Vibrant InText-Werbung