Magazin Club
Sie befinden sich im Magazin > Diät > Ernährung > Bedeutung von Diät-Bezeichnung

 

Nomen est Omen

Diät ist nicht gleich kalorienreduziert!

  Drucken | Empfehlen

Bei einem mit der Bezeichnung "Diät" gekennzeichneten Produkt denkt man häufig an kalorienreduzierte Nahrungsmittel, die zum Abnehmen geeignet sind - ein klassisches Missverständnis!

Was "Diät" wirklich bedeutet

Bedeutung von Diät-Bezeichnung
Was steckt wirklich im Diät-Joghurt?
© vision_images/Fotolia.de
Ist ein Produkt mit der Bezeichnung „Diät“ gekennzeichnet, so assoziiert man damit häufig, dass dieses Produkt kalorienreduziert und daher auch zum Abnehmen geeignet ist. Dies ist aber ein klassisches Missverständnis – denn tatsächlich dienen Diät-Produkte lediglich einer bestimmten Form der Ernährung. Darunter zählen zum Beispiel die Ernährung von Personen mit einer Stoffwechselerkrankung oder die Säuglingsernährung. Produkte, die mit dem Zusatz „Diät“ gekennzeichnet sind, sind also nicht automatisch besonders kalorienarm.

Um den Verbraucher vor irreführender Werbung zu schützen, wurde am im Dezember letzten Jahres die EG-Verordnung über nährwert- und gesundheitsbezogene Angaben auf Lebensmitteln veröffentlicht, die seit Mitte 2007 schrittweise in Kraft getreten ist.

Hier erfahren Sie, was hinter den Lebensmittelbezeichnungen wirklich steckt.
 

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


 


 
Women's Club
Login:
Passwort:
 
Werden Sie jetzt Mitglied

Registrieren

Mit Facebook anmelden
 



Stichworte aus Diät
 
Gewinnspiel
Hotel Mama – Ab 9.12. auf DVD, Blu-ray und als Video on Demand!
Hotel Mama – Ab 9.12. auf DVD, Blu-ray und als Video on Demand!
Gewinnen Sie zwei Handtaschen von Leconi im Wert von je 90 Euro und drei DVDs!

Alle Gewinnspiele
 

 
 
Kochrezepte.de - Ein Service der FOOBOO GmbH - Finden Sie passende Rezepte für jeden Anlass

© FOOBOO GmbH | Jobs | Impressum | Kontakt | Datenschutz | AGB | Sitemap | Valides HTML | Vibrant InText-Werbung