Magazin Club
Sie befinden sich im Magazin > Entertainment > Buchtipps - die Redaktion liest... > Altweibersommer Frauen-Lektuere

 

Heitere Ferienlektüre für Frauen in den besten Jahren!

Altweibersommer

  Drucken | Empfehlen

So herrlich wie ein Spätsommer, lockt der Lesestoff von Ruth Eder selbst den größten Muffel aus seiner schlechten Laune hervor. Witzig, frisch und facettenreich lässt uns die Autorin an den besten Jahren einer Frau teilhaben.

Frauen-Ferien-Lektüre!

Altweibersommer Frauen-Lektuere
Verlag
Was einst als Blog begann, wird nun wieder gedruckt und zwar vom Weltbild-Verlag. Ratgeberin und Kolumnistin Ruth Eder hat aus ihrem Blog 'Altweibersommer' ein gleichnamiges Buch gezaubert, das genauso frisch und dynamisch daherkommt. Der "Altweibersommer" kokettiert mit jeder Menge Selbstironie, Humor und Emotionen. Genau das Richtige, um Spätsommernachmittage im Liegestuhl mit einem Glas Prosecco und einem guten Buch ausklingen zu lassen. Mit "Altweibersommer" erhält der Leser einen Einblick in die Welt der Frau ab 50+. Eine hintergründige Lektüre, die sich ebenfalls prima im Strandkorb oder auf der Almhütte macht, und die Lachmuskeln aufs beste trainiert.

Und worum geht's im Altweibersommer?

Gina Romanyi, Heldin des Buches, wird bald Fünfzig! Mittlerweile ist sie zweimal geschieden, und vielleicht gerade deshalb Expertin für Partnerschaftsfragen?! Mit Ach und Krach schafft sie es, ihr Leben mit Hund, Teenie-Tochter und Hexenhäuschen in geordnete Bahnen zu bringen. Für die Suche nach einem neuen Mann bleibt da kaum Zeit. Außerdem lässt der anstrengende Job bei der Zeitung ohnehin wenig Platz für den potentiellen Mr. Right. Und nach zwei gescheiterten Anläufen ist ihr Bedarf an den "Herren der Schöpfung" eigentlich ja auch gedeckt. Nur manchmal regt sich in Gina die Sehnsucht nach Romantik, einer starken männlichen Schulter zum Anlehnen. Gerade dann, als sie es am wenigsten erwartet, schlägt wie der Blitz die Liebe in ihr Leben ein: In Gestalt des ziemlich exzentrischen Daniel, der zu allem Überfluss auch noch deutlich jünger ist als sie…Wenn Sie neugierig geworden sind und mehr erfahren wollen, besuchen den Sie den Blog von Ruth Eder auf WomenWeb.

Müncherinnen aufgepasst: Die nächste Lesung zum Buch findet am Dienstag, den 18.09. um 19.30 Uhr im Schwabinger "Treffpunkt Kunst" , Hohenzollernstraße 122!

 
 

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


 


 
Women's Club
Login:
Passwort:
 
Werden Sie jetzt Mitglied

Registrieren

Mit Facebook anmelden
 



 

 
Kochrezepte.de - Ein Service der FOOBOO GmbH - Finden Sie passende Rezepte für jeden Anlass

© FOOBOO GmbH | Jobs | Impressum | Kontakt | Datenschutz | AGB | Sitemap | Valides HTML | Vibrant InText-Werbung