Magazin Club
Sie befinden sich im Magazin > Entertainment > Buchtipps - die Redaktion liest... > Einwegmänner

 

Einwegmänner

Wo die Liebe hinfällt

  Drucken | Empfehlen

Miriam Frankovic, die als freie Drehbuch- und Buchautorin in Berlin lebt, beschreibt in ihrem zweiten Roman mit viel Witz, Charme und Esprit die Irrungen und Wirrungen, denen man auf der Suche nach der großen Liebe unterliegen kann.

Inhalt

Einwegmänner
© Shaker media
Die 40-jährige Lisa jobbt als Casting-Agentin bei der Telenovela „Aller Tage Abend“. Wie die meisten Frauen bei 7soap film schwärmt sie für den attraktiven Serienstar Hanno. Was Männer angeht, schliddert Lisa allerdings von einem Desaster ins nächste. Auch ihren Freundinnen Marlene und Fabienne ergeht es nicht viel besser.

Als Lisa beschließt, der Liebe ein für alle Mal abzuschwören, geschieht etwas, womit sie nicht gerechnet hat.

Miriam Frankovic, die als freie Drehbuch- und Buchautorin in Berlin lebt, beschreibt in ihrem zweiten Roman mit viel Witz, Charme und Esprit die Irrungen und Wirrungen, denen man auf der Suche nach der großen Liebe unterliegen kann.

Die WomenWeb-Redaktion meint ...

Ach, die Liebe... Über die Anwesenheit von Liebe, die Abwesenheit von Liebe, die Verwirrungen der Liebe kann doch nie genug geschrieben werden!

Miriam Franković ist es gelungen, das Thema, das uns alle bewegt, mit feinem Humor und einer umwerfenden Erzählart anzugehen. Wenn die Protagonistinnen ihren eigenen Fehlern mit Selbstironie begegnen, wenn Männer ohne Bitterkeit, sondern mit liebevollem Humor, beschrieben werden, dann ist das ein ehrlicher, erwachsener Umgang mit Gefühlen. Man nimmt Miriam Franković ernst, man hört ihr gern zu und muss dabei doch nicht die Leichtigkeit vermissen, die ein Buch zum "Pageturner" macht.

Ein Buch zum Schmunzeln, zum "Sich-Selbst-Erkennen", zum Verlieben...

Die Autorin

Einwegmänner
© Miriam Franković
Miriam Franković wurde in Lübeck geboren. Nach dem Besuch des Gymnasiums und einer Ausbildung zur Fremdsprachenkorrespondentin für Englisch/Französisch arbeitete sie in Berlin zunächst als fremdsprachliche Sachbearbeiterin bei der US-Mission.
Sie absolvierte eine vierjährige Schauspielausbildung und fand 1989 das erste Engagement an einem Tourneetheater. Zurück in Berlin folgten Engagements an mehreren kleinen Bühnen, gelegentlich mal ein Drehtag. Nebenbei jobbte sie als Synchronsprecherin, im Büro oder als Deutschdozentin für Ausländer an einer Akademie.

Mit dem Texten ihres ersten Synchron-Dialogbuchs kam sie 1998 auch beruflich zur Schreiberei und nahm 2001 ihre Tätigkeit als freiberufliche Dreh- und Dialogbuchautorin auf. Bis heute hat sie an die 200 Synchronbücher und ca. 220 Serienfolgen (für die ARD, RTLund PRO 7) getextet.




 
 

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


 


 
Women's Club
Login:
Passwort:
 
Werden Sie jetzt Mitglied

Registrieren

Mit Facebook anmelden
 




 
 
Kochrezepte.de - Ein Service der FOOBOO GmbH - Finden Sie passende Rezepte für jeden Anlass

© FOOBOO GmbH | Jobs | Impressum | Kontakt | Datenschutz | AGB | Sitemap | Valides HTML | Vibrant InText-Werbung