Magazin Club
Sie befinden sich im Magazin > Entertainment > Buchtipps - die Redaktion liest... > NOPI-das-Kochbuch

 

NOPI - das Kochbuch

Orientalisch - Asiatisch - Raffiniert

  Drucken | Empfehlen

Yotam Ottolenghi gilt in der Foodszene schon lange als der Koch dieser Zeit und wird international gefeiert. Der Wahllondoner betreibt neben mehreren Delis seit 2011 auch das Restaurant NOPI in Soho, das zu den Kultadressen der britischen Hauptstadt zählt. Ottolenghi, dessen Küche ansonsten ganz klar seine israelischen Wurzeln erkennen lässt, kreiert im NOPI zusammen mit seinem Küchenchef Ramael Scully einen ebenso raffinierten wie köstlichen Mix aus orientalischen und asiatischen Einflüssen.

Das Restaurant NOPI in Soho

Über 100 Rezepte aus der Küche des Restaurants werden hier präsentiert - von scharf-würziger Wassermelonensuppe über Lavendel-Labneh mit gebratenem Rhabarber und Pinienkern-Biscotti oder Gebratene Entenbrust mit Haselnuss-Bier-Butter, rotem Quinoa und Pilzen bis hin zu einem Sumach-Martini. Eine unglaubliche Aromenvielfalt, die ihresgleichen sucht.

Die edle Ausstattung mit Goldschnitt macht dieses Buch zu einem ganz besonderen Hingucker. Es ist natürlich auch ganz wunderbar als Geschenk geeignet - für alle Fans von Yotam Ottolenghi, von London, schönen Kochbüchern oder schlicht von neuen Rezeptvariationen.

Die Autoren

Yotam Ottolenghi gelang sein Durchbruch in Deutschland mit seinem Band "Genussvoll vegetarisch", mit dem er neue Maßstäbe in der Gemüseküche schuf - und das, obwohl er selbst kein Vegetarier ist. Zusammen mit seinem Geschäftspartner Sami Tamimi schrieb er das Kochbuch "Jerusalem", eine Hommage an die Heimatstadt der beiden. Er betreibt mehrere erfolgreiche Delis, das Restaurant NOPI, einen Shop für exklusive Foodprodukte und schreibt für eine Tageszeitung sowie seinen Blog. Er gilt als der Feingeist unter den Köchen.

Ramael Scully, geboren in Kuala Lumpur, Malaysia, begann seine kulinarische Karriere mit 17 in Sydney, Australien. Es folgten Stationen in namhaften Restaurants wie dem Bathers' Pavilion, dem Balzac sowie dem Correa's in Moskau. Heute ist Scully Chefkoch in Ottolenghis stylischem Restaurant NOPI, wo er in der multikulturellen Küche das asiatische Element noch stärker betont.

  • Gebundene Ausgabe:  352 Seiten (100 Bilder)
  • Verlag: DORLING KINDERSLEY VERLAG
  • ISBN-13: 978-3-8310-2894-8
zum Online Shop

Nopi Buchcover

NOPI-das-Kochbuch
© DORLING KINDERSLEY VERLAG
 
 
 

 


 
Women's Club
Login:
Passwort:
 
Werden Sie jetzt Mitglied

Registrieren

Mit Facebook anmelden
 




 
 
Kochrezepte.de - Ein Service der FOOBOO GmbH - Finden Sie passende Rezepte für jeden Anlass

© FOOBOO GmbH | Jobs | Impressum | Kontakt | Datenschutz | AGB | Sitemap | Valides HTML | Vibrant InText-Werbung