Magazin Club
Sie befinden sich im Magazin > Entertainment > Filme > Filmtipp: Die große Versuchung

Filmtipp: Die große Versuchung – Lügen bis der Arzt kommt

Ab 10. Juli 2014 im Kino

  Drucken | Empfehlen

Ein kleines neufundländisches Küstendorf will einen einen Großstadt-Arzt aus gutem Grund überzeugen, sich niederzulassen. Dafür ist den Einwohner jedes Mittel recht, besonders die unkonventionellen ...

Der Arzt zum Glück

Filmtipp: Die große Versuchung
Seitdem der Fischereihafen stillgelegt ist und alle 120 Bewohner arbeitslos zurückgelassen wurden, herrscht in dem kleinen neufundländischen Städtchen Tickle Heads Langeweile und Trübsinn. Als ein Ölkonzern ankündigt, eine Fabrik auf der Insel in der abgelegenen Natur errichten zu wollen, kommt Bewegung in die Bewohner, denn die Rettung ist zum Greifen nah: Einzige Bedingung ist ein niedergelassener Arzt.

Nur einen Monat haben die Ex-Fischer nun Zeit, einen mondänen, jungen Großstadtarzt (Taylor Kitsch) davon zu überzeugen, auf der beschaulichen Insel eine Praxis aufzumachen. Damit er in ihrem Dorf bleiben will, beschließen sie kurzerhand, angeführt vom Ortsvorsteher Murray French (Brendan Gleeson), die Insel zu einem „Wohlfühlresort“ umzubauen: Grimmige Hockeyfans wandeln sich zu reizenden Kricketspielern. Die geheimen Wünsche des Doktors erfahren die Insulaner durch lückenloses Abhören seiner Telefongespräche und das mangelnde Angler-Talent des Städters kompensieren sie einfach mit tiefgefrorenen Pracht-Fischen. Sogar eine hübsche Verehrerin wird für den Arzt herbeigeschwindelt. Aber nach einiger Zeit beginnt die Fassade erste Risse zu bekommen ...

Mit Charme und unnachahmlichem Humor flunkern und schwindeln sich die Ex-Fischer direkt in die Herzen der Zuschauer. DIE GROSSE VERSUCHUNG ist eine Komödie, deren feine Zwischentöne sie von den üblichen Feel-Good-Produktionen abheben.

Der Trailer zum Film


 
 

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


 


 
Women's Club
 
Werden Sie jetzt Mitglied

Registrieren

Mit Facebook anmelden