Magazin Club
Sie befinden sich im Magazin > Entertainment > Neu! Promi-News > Antonio Banderas verlässt Hollywood

 

Antonio Banderas verabschiedet sich aus Hollywood

Er wird dort keine Filme mehr drehen

  Drucken | Empfehlen

Antonio Banderas möchte in Zukunft keine Hollywood-Filme mehr drehen. Warum er der Traumfabrik den Rücken zukehrt.

Der Schauspieler zieht nach Spanien

Antonio Banderas verlässt Hollywood
© getty images
"Adiós Hollywood!" Antonio Banderas macht Schluss mit seinem alten Leben und zieht wieder in sein Heimatland Spanien. Aber warum macht er das? Schließlich war er mit Filmen wie 'Die Maske des Zorro', 'Desperado' und zuletzt 'The Expandables 3' sehr erfolgreich. Banderas hat einfach keine Lust mehr, in eine Schublade gesteckt zu werden!

"Es stimmt, ich war wegen meines Akzents oder Volkszugehörigkeit immer eingeschränkt. Ich bekomme immer ähnliche Rollen. Ich habe in Hollywood 23 Jahre lang mit einem gewissen Handicap gearbeitet", erklärt er im Interview mit 'The Hollywood Reporter'.

Jetzt soll Spanien ihm die Möglichkeit geben, auch in andere Rollen zu schlüpfen! Dieses Land sollte nicht unterschätzt werden, wenn es um tolle Filme geht. "Hollywood existiert nicht mehr wirklich, es ist nur noch eine Marke. Ich werde mit dieser Marke wohl mein ganzes Leben lang in Verbindung gebracht werden. Aber ich will an mehr Produktionen in meinem Heimatland beteiligt sein. Hier erkenne ich das Talent und ich glaube an meine Landsleute."

Quelle: Bang Showbiz
 
 

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


 


 
Women's Club
Login:
Passwort:
 
Werden Sie jetzt Mitglied

Registrieren

Mit Facebook anmelden
 



 

 
Kochrezepte.de - Ein Service der FOOBOO GmbH - Finden Sie passende Rezepte für jeden Anlass

© FOOBOO GmbH | Jobs | Impressum | Kontakt | Datenschutz | AGB | Sitemap | Valides HTML | Vibrant InText-Werbung