Magazin Club
Sie befinden sich im Magazin > Entertainment > Neu! Promi-News > Bruno Mars spannt seine Fans auf die Folter

 

Bruno Mars spannt seine Fans auf die Folter

  Drucken | Empfehlen

Bruno Mars‘ Fans müssen jetzt ganz stark sein: Das dritte Album des Megastars wird sich verspäten.

Bruno Mars spannt seine Fans auf die Folter
© Getty Images
Die Veröffentlichung der neuen Platte war bereits für diesen Monat geplant. Doch dann kam dem Superstar doch was dazwischen: „Es sollte im März erscheinen, aber sein Auftritt beim 'Super Bowl' hat ihn ein paar Monate nach hinten geworfen“, entschuldigte sein Vater Pete Hernandez seinen Sohn gegenüber ‚PressRadar‘.

Doch vielleicht wird das Album ja jetzt sogar noch besser als geplant. Die Fans dürfen sich jedenfalls auf ein paar grandiose neue Ohrwürmer ähnlich wie „Uptown Funk“ freuen. Der Papa macht neugierig: „Bruno hat bereits sieben großartige neue Songs, die ich hören durfte.“ Und weiter: „Aber das Album wird nicht vor September oder Oktober erscheinen. Immer noch pünktlich, um sich für die 'Grammy'-Verleihung im nächsten Jahr zu qualifizieren.“

Ein Hinweis darauf, dass der 30-jährige Hawaiianer gerade Musik vom Feinsten entstehen lässt. So äußerte sich auch Sound-Tüftler Charles Moniz begeistert über den Mann, den er angeblich sogar für den Wegbereiter einer neuen musikalischen Ära hält: „Das ist ganz einfach: Wenn der Beat stimmt und jeder Spaß hat, dann entsteht daraus die beste Musik.“

„Unorthodox Jukebox“ war der Vorgänger des für Herbst geplanten Albums. Es erschien bereits 2012 und spielte Bruno Mars einen ‚Grammy‘ für das ,Beste Pop Album’ ein.

Quelle: BANG Showbiz
 
 

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


 


 
Women's Club
Login:
Passwort:
 
Werden Sie jetzt Mitglied

Registrieren

Mit Facebook anmelden
 



 

 
Kochrezepte.de - Ein Service der FOOBOO GmbH - Finden Sie passende Rezepte für jeden Anlass

© FOOBOO GmbH | Jobs | Impressum | Kontakt | Datenschutz | AGB | Sitemap | Valides HTML | Vibrant InText-Werbung