Magazin Club
Sie befinden sich im Magazin > Entertainment > Neu! Promi-News > David Beckham beendet Karriere

 

David Beckham beendet Karriere

Der Frauenschwarm hört Ende Mai auf

  Drucken | Empfehlen

Fußballer und Frauenschwarm David Beckham beendet seine Karriere.

David Beckham beendet Karriere
© getty images

Sexy David verlässt das Feld

Nach zwei Jahrzehnten hat der britische Profi-Kicker seinen Ruhestand angekündigt. Diesen will der wohl bekannteste Fußballer Englands Ende Mai, nach der aktuellen Saison, antreten - und das obwohl ihm sein Team, der französische Club Paris Saint-Germain, eine Vertragsverlängerung um ein Jahr angeboten hatte.

"Ich bin PSG dankbar für die Möglichkeit weiterzumachen, aber ich habe das Gefühl, dass nun der richtige Zeitpunkt gekommen ist, um aufzuhören - an der Spitze meines Erfolgs", gibt Beckham in einem Statement bekannt. "Wenn man mir als kleiner Junge gesagt hätte, dass ich für meinen Jugendverein Manchester United spielen und mit ihm Trophäen gewinnen würde, dass ich mehr als hundert Mal als Kapitän für mein Land spielen und für einige der größten Clubs der Welt antreten würde - ich hätte es nicht geglaubt. Ich habe Glück, dass ich diese Träume in Erfüllung bringen konnte."

Nach seinem letzten Spiel wird der 38-Jährige voraussichtlich nach London zu seiner Frau Victoria und den vier gemeinsamen Kindern zurückkehren, um sich dort permanent niederzulassen. Seiner Familie dankt er derweil für ihre stete Unterstützung: "Ich hätte all das, was ich bis heute erreicht habe, nicht ohne meine Familie geschafft. Ich bin meinen Eltern für ihre Opfer, die mir meinen Traum ermöglichten, dankbar. Victoria und den Kindern habe ich auch alles zu verdanken. Sie haben mir die Inspiration und Unterstützung gegeben, um so lange auf höchstem Niveau zu spielen."

Seinen Teamkollegen, Managern und Fans dankt der Brite ebenfalls, da diese ihm die Stärke geschenkt hätten, "um erfolgreich zu sein".

Neben Manchester United und Paris Saint-Germain spielte Beckham im Laufe seiner Karriere außerdem für Real Madrid, A.C. Milan und Los Angeles Galaxy. Für England trat er insgesamt 115 Male aufs Feld und schoss dabei 17 Tore für sein Land.

Untätig wird der Mittelfeldspieler nach seinem Abgang aber nicht bleiben. So wird er sich angeblich weiterhin als Botschafter für Sky Sports, Adidas und Unicef betätigen und sein auf fast 200 Millionen Euro geschätztes Vermögen mit zahlreichen Werbedeals - darunter mit H&M - erweitern.

Quelle: Bang Showbiz

 
 

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


 

Unbekannter Gast  am 20.04.2014 23:55

Ihr Kommentar...

| Inhalt melden | Kommentar hilfreich? ja / nein
 

 
Women's Club
Login:
Passwort:
 
Werden Sie jetzt Mitglied

Registrieren

Mit Facebook anmelden
 




 
 
Kochrezepte.de - Ein Service der FOOBOO GmbH - Finden Sie passende Rezepte für jeden Anlass

© FOOBOO GmbH | Jobs | Impressum | Kontakt | Datenschutz | AGB | Sitemap | Valides HTML | Vibrant InText-Werbung