Magazin Club
Sie befinden sich im Magazin > Entertainment > Neu! Promi-News > Kate Middleton - Das Geheimnis um den Namen

 

Kate Middleton - Name des Babys

So soll der kleine Prinz heißen

  Drucken | Empfehlen

George, James, Harry oder doch Charles? Wie wird der Name des Baby-Prinzen lauten? Alle warten gespannt, dass die Eltern Prinz William und Herzogin Kate Middleton vor die Presse treten und wir noch mehr heiße Baby-News erfahren...

Kate Middleton - Das Geheimnis um den Namen
© Getty Images
Er ließ sich richtig viel Zeit, doch am 22. Juli, um 16.24 Uhr erblickte der 3,7 Kilo schwere Prinz von Cambridge das Licht der Welt. Und die Welt feiert! Die stolzen Eltern Prinz William und Herzogin "Kate" Middleton verkündeten in einer kurzen Mitteilung, dass sie glücklicher nicht sein könnten.

Kronprinz Charles, frischgebackener Großvater, zeigte deutlich seine Erleichterung, indem er folgende Mitteilung verkünden ließ: "Sowohl meine Frau als auch ich sind überglücklich nach der Ankunft meines ersten Enkelkindes. Ich bin enorm stolz und froh, zum ersten Mal Großvater zu sein. Wir freuen uns schon sehr darauf, das Baby in naher Zukunft zu Gesicht zu bekommen."

Doch nicht nur die Royal Family atmet in diesen Momenten auf, dass der kleine Prinz und Herzogin Kate die Geburt gut überstanden haben. Auch die zahlreichen Fotografen, die schon wochenlang vor dem St. Mary’s Hospital ausgeharrt haben, dürften froh sein, dass die Warterei nun ein Ende hat.

Doch wer durfte als erstes von der Ankunft des königlichen Sprosses erfahren? Vertrauenswürdigen Quellen zufolge habe Prinz William zuerst seinen Vater Prinz Charles, dann Queen Elisabeth II. und anschließend seinen Bruder Prinz Harry informiert. Vier Stunden nach der Geburt durfte sich dann die Öffentlichkeit über die Nachricht freuen.

Auch aus Amerika schwappten schon die ersten Glückwünsche hinüber. So gratulierte der US-Präsident Obama den frischgebackenen Eltern. "Wir wünschen ihnen all das Glück, das die Elternschaft mit sich bringt", gratulierte Obama auch im Namen seiner Frau Michelle.

Zu Ehren des kleinen Prinzen knallten vor dem Buckingham Palace nicht nur die Sektkorken des feiernden Volkes. Auch mehr als 100 Kanonenschüsse wurden zu Begrüßung des royalen Nachwuchses abgefeuert. Zudem krachte es auch am Himmel. Gab es doch in der Nacht der Geburt ein heftiges Gewitter über London.

Wie Insider-Quellen verrieten, ließen sich die frischgebackenen Eltern jedoch nach der überstandenen Aufregung nicht mehr aus der Ruhe bringen. Sicherheitskräfte wurden dabei beobachtet, wie sie Pizza für die beiden Royals in das St. Mary’s Hospital brachten…

Quelle: BANG Showbiz
 

⇐⇒ Navigieren mit Tastaturpfeilen möglich

 
 
 

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


 


 
Women's Club
Login:
Passwort:
 
Werden Sie jetzt Mitglied

Registrieren

Mit Facebook anmelden
 




 
 
Kochrezepte.de - Ein Service der FOOBOO GmbH - Finden Sie passende Rezepte für jeden Anlass

© FOOBOO GmbH | Jobs | Impressum | Kontakt | Datenschutz | AGB | Sitemap | Valides HTML | Vibrant InText-Werbung