Magazin Club
Sie befinden sich im Magazin > Entertainment > Neu! Promi-News > Kim Kardashian: Kommt das Baby nächste Woche?

 

Kim Kardashian: Kommt das Baby nächste Woche?

  Drucken | Empfehlen

Eigentlich sollte das zweite Baby von Kim Kardashian erst am ersten Weihnachtstag (25. Dezember) auf die Welt kommen, jedoch aus gesundheitlichen Gründen soll die Entbindung nun vorgezogen werden. Nächste Woche könnte es schon so weit sein!

Kim Kardashian: Kommt das Baby nächste Woche?
© Getty Images
Die 35-Jährige ist eine US-amerikanische Reality-TV-Teilnehmerin, Unternehmerin und ein Model. Kim ist seit Mai 2014 mit dem 38-Jährigem Rapper, Sänger und Musikproduzent Kanye West verheiratet und zusammen haben sie bereits eine zweijährige Tochter namens North West. Nun soll North ihr kleines Geschwisterchen fast einen Monat früher als erwartet bekommen. Die Ärzte des 'Cedars-Sinai Medical Centre' in Los Angeles planen es wohl, die Geburt um den amerikanischen Feiertag Thanksgiving herum (26. November) mit Medikamenten zu forcieren, da bereits Flüssigkeit aus ihrer Plazenta ausgetreten sein soll, was auf Schwangerschaftsdiabetes hinweisen könnte. Ein Insider sagte gegenüber 'Us Weekly': „Die Ärzte wollen das Baby so schnell wie möglich holen, wegen ihrer medizinischen Vorgeschichte.“ 

Die Amerikanerin hatte bereits Schwierigkeiten, erneut schwanger zu werden, da bei ihr eine Fehllage der Placenta festgestellt wurde. In der Reality-Soap ihrer Family „Keeping up with the Kardashians“ konnten Ihre Fans das Geschehen aus erster Hand mitverfolgen. Denn der Weg zur Schwangerschaft war lang und schwer, sie selbst erklärte: „Ich habe alles versucht: Ich habe Akupunktur gemacht und holte mir einen Ernährungsberater, um gesünder zu essen, da wir dachten, dass das ein Problem war“. In einem Artikel von 'C Magazine' verriet Kim, dass sie an einer Krankheit namens Placenta accreta litt, was eine zweite Schwangerschaft verkomplizierte.   

Außerdem gab der Star offen und ehrlich bekannt, wie sehr sie unter der Schwangerschaft leidet: „Ich werde ehrlich sein: Für mich ist schwanger sein eine der schlimmsten Erfahrungen in meinem Leben! LOL! Ich genieße keinen Moment davon und ich verstehe Leute nicht, die das tun. Vielleicht sind es die Schwellungen, die Rückenschmerzen oder einfach der komplette Mindfuck, wie der Körper wächst und nichts mehr passt. Ich fühle mich einfach immer, als wäre ich nicht in meiner eigenen Haut. Die Leute erzählen einem nicht all die ekelhaften Sachen, die während einer Schwangerschaft passieren oder danach.“


Quelle: Bang Showbiz
 
 

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


 


 
Women's Club
Login:
Passwort:
 
Werden Sie jetzt Mitglied

Registrieren

Mit Facebook anmelden
 




 
 
Kochrezepte.de - Ein Service der FOOBOO GmbH - Finden Sie passende Rezepte für jeden Anlass

© FOOBOO GmbH | Jobs | Impressum | Kontakt | Datenschutz | AGB | Sitemap | Valides HTML | Vibrant InText-Werbung