Magazin Club
Sie befinden sich im Magazin > Entertainment > Neu! Promi-News > Mariah Carey und Nick Cannon Scheidung

 

Mariah Carey und Nick Cannon: Scheidung

Worüber die Anwälte gerade verhandeln

  Drucken | Empfehlen

Mariah Carey und Nick Cannon haben sich im Mai getrennt. Jetzt lassen sie sich scheiden.

Liebe, Wut, Trennung und Hass bei Mariah Carey

Mariah Carey und Nick Cannon Scheidung
© getty images
Mariah Carey lässt sich von ihrem Noch-Ehemann Nick Cannon scheiden. Trotz der großen Liebe schaffen es die beiden anscheinend nicht mehr, ihr Glück zu retten. Erste Risse hatte die Beziehung bekommen, als der 'America's Got Talent'-Moderator im März in einer Radioshow verriet, er habe vor der Ehe mit Carey mit Kim Kardashian geschlafen. Die 44-Jährige fühlte sich davon gedemütigt und war außerdem wütend auf Cannon, weil er zu viele Jobs annahm.

Dass er mit diesen umgerechnet knapp 56 Millionen Euro verdiente, konnte ihre Wut nicht stillen. Schließlich hat die Sängerin aber ja auch genügend eigenes Geld und Liebe kann man nun mal nicht kaufen. Zumindest in den meisten Fällen! Deshalb kam es im Mai zur Trennung und Mariah musste in letzter Zeit nach einigen Auseinandersetzungen in Hotels übernachten, wie ein weiterer Insider der 'Page Six'-Kolumne der 'New York Post' weiß. Unausweichlich war da die Scheidung. Nun sollen laut 'TMZ' Anwälte in Gesprächen um eine Sorgerechtsregelung für die vierjährigen Zwillinge Moroccan und Monroe sein. Außerdem muss eine Lösung für den gemeinsamen Besitz des Paares gefunden werden.

Quelle: Bang Showbiz
 
 

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


 


 
Women's Club
Login:
Passwort:
 
Werden Sie jetzt Mitglied

Registrieren

Mit Facebook anmelden
 




 
 
Kochrezepte.de - Ein Service der FOOBOO GmbH - Finden Sie passende Rezepte für jeden Anlass

© FOOBOO GmbH | Jobs | Impressum | Kontakt | Datenschutz | AGB | Sitemap | Valides HTML | Vibrant InText-Werbung