Magazin Club
Sie befinden sich im Magazin > Entertainment > Neu! Promi-News > Miley Cyrus: Nie mehr langes Haar

 

Miley Cyrus: Nie mehr langes Haar

Kurzhaarfrisur im Trend

  Drucken | Empfehlen

Miley Cyrus hat lange Haare satt und will deshalb für den Rest ihres Lebens eine Kurzhaarfrisur tragen.

Praktisch kurz!

Miley Cyrus: Nie mehr langes Haar
© Getty Images
Die 20-jährige Popsängerin und Schauspielerin schockierte im letzten Jahr, als sie sich radikal von ihrer Wallemähne trennte und mit gebleichtem, kurzem Haar vor die Öffentlichkeit trat. Diesen gewagten Schritt bereut sie eigener Aussage zufolge aber bis heute nicht, da sie ihre langen Haare - und die aufwändige Pflege, die mit ihnen einherging - "auf keinen Fall" vermisse.
Im Interview mit 'E! News' erklärt Cyrus dazu: "Ich habe das Gefühl, dass ich damals jeden Tag meines Lebens einen Dutt trug. Ich hasste außerdem die Extensions - die wurden dir an den Kopf genäht. Das ist furchtbar."

Weiter beteuert die Bühnen-Ikone, die demnächst 'Hunger Games'-Star Liam Hemsworth das Ja-Wort geben will: "Ihr werdet mich nie wieder mit langem Haar sehen. Mein Verlobter liebt es ... Es ist so pflegeleicht und ich muss es nie waschen. Es sieht besser aus, wenn es schmuddelig und ungewaschen ist."

Nicht nur frisurtechnisch will Cyrus auf sich aufmerksam machen - auch musikalisch lässt sie bald wieder von sich hören. So arbeitet sie momentan an einem neuen Album - und kann es kaum erwarten, es mit der Öffentlichkeit zu teilen. " sind ganz versessen darauf, meine neue Musik zu hören", freut sich der Jungspund. "Ich bin also schon ganz aufgeregt, 'Play' zu drücken und der Welt vorzuspielen."

Quelle: BANG Showbiz




 
 

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


 


 
Women's Club
Login:
Passwort:
 
Werden Sie jetzt Mitglied

Registrieren

Mit Facebook anmelden
 



 

 
Kochrezepte.de - Ein Service der FOOBOO GmbH - Finden Sie passende Rezepte für jeden Anlass

© FOOBOO GmbH | Jobs | Impressum | Kontakt | Datenschutz | AGB | Sitemap | Valides HTML | Vibrant InText-Werbung