Magazin Club
Sie befinden sich im Magazin > Entertainment > Neu! Promi-News > Miley Cyrus wackelt in berühmten Gemälden

 

Twerking it: Miley Cyrus wackelt in berühmten Gemälden

  Drucken | Empfehlen

Miley Cyrus' Arschwackel-Auftritt bei den VMA's 2013 hat nicht nur für Empörung, sondern auch für Inspiration gesorgt: Jetzt "twerkt" sie in berühmten Gemälden.

Große Kunst mit Miley Cyrus

Miley Cyrus wackelt in berühmten Gemälden
© Getty Images
Wenn es nach Jen Lewis geht, dann ist Miley Cyrus' Twerking-Auftritt bei den diesjährigen VMA's ganz große Kunst gewesen. Die junge Sängerin hatte auf der Bühne "schamlos", "schockierend", "obszön" und auch "peinlich" vor "Blurred Lines"-Sänger Robin Thicke mit ihrem Hintern gewackelt.

Lewis, die Autorin von BuzzFeed.com ist, hat unter dem Titel "Miley Cyrus Twerks On Famous Paintings" nun eine Reihe von Animationen zusammengestellt, die Miley in der berüchtigten Pose und in berühmten Gemälden zeigt. Da wackelt der ehemalige süße Teenie-Star im "Schrei" von Edvard Munch, in "Guernica" von Pablo Picasso und sogar - OH GOTT - in der "Mona Lisa" und im "Abendmahl" von Leonardo da Vinci!

Ja ja, das ist falsch und respektlos den alten Meistern gegenüber, aber auf eine bestechende Weise auch ganz schön lustig...

Sehen Sie doch mal selbst: Klicken Sie hier!
 
 

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


 


 
Women's Club
Login:
Passwort:
 
Werden Sie jetzt Mitglied

Registrieren

Mit Facebook anmelden
 




 
 
Kochrezepte.de - Ein Service der FOOBOO GmbH - Finden Sie passende Rezepte für jeden Anlass

© FOOBOO GmbH | Jobs | Impressum | Kontakt | Datenschutz | AGB | Sitemap | Valides HTML | Vibrant InText-Werbung