Magazin Club
Sie befinden sich im Magazin > Entertainment > Neu! Promi-News > Prinz Friso tot

 

Prinz Friso ist tot

  Drucken | Empfehlen

Traurige Nachricht aus dem niederländischen Königshaus: Prinz Friso ist tot. Der Monarch hatte nach einem schweren Lawinenunglück im Februar 2012 im Koma gelegen.

Unglück am Ende tödlich

Prinz Friso tot
© Getty Images
Es wurde gehofft und gebangt, aber genützt hat es leider nichts: Anderthalb Jahre nach seinem schweren Lawinenunglück in den österreichischen Alpen ist Prinz Friso gestorben. Das musste das Königshaus in Den Haag heute mitteilen.

Der Bruder von König Willem-Alexander war am 17. Februar 2012 im österreichischen Lech am Arlberg beim Skifahren abseits der Piste von einer Lawine verschüttet worden. Der Prinz war 23 Minuten unter den Schneemassen begraben und lag infolge des Sauerstoffmangels und schweren Hirnschäden seitdem im Koma.

"Prinz Friso starb an Komplikationen in Folge eines Hirnschadens, der durch eine Unterversorgung mit Sauerstoff nach seinem Skiunfall verursacht wurde", so heißt es in der Stellungnahme der niederländischen Regierung. Friso wurde 44 Jahre alt und hinterlässt seine Frau Mabel Wisse Smit und seine zwei Töchter Emma (8) und Joanna (7).

 
 

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


 

Unbekannter Gast  am 12.08.2013 18:13

:'( das macht mich sehr traurig,wünschen der Königsfamilie viel kraft und mein herzliches Beileid :(

| Inhalt melden | Kommentar hilfreich? ja / nein
 

 
Women's Club
Login:
Passwort:
 
Werden Sie jetzt Mitglied

Registrieren

Mit Facebook anmelden
 



 

 
Kochrezepte.de - Ein Service der FOOBOO GmbH - Finden Sie passende Rezepte für jeden Anlass

© FOOBOO GmbH | Jobs | Impressum | Kontakt | Datenschutz | AGB | Sitemap | Valides HTML | Vibrant InText-Werbung