Magazin Club
Sie befinden sich im Magazin > Entertainment > Stars > 'American Music Awards' 2015

 

'American Music Awards' 2015

  Drucken | Empfehlen

Am 22. November 2015 fanden die 'American Music Awards' in Los Angeles, California in den USA statt. In Zwanzig Kategorien wurden dort die Musikpreise verliehen. Moderiert wurde die 43. Show von der Musikikone Jennifer Lopez die es, in insgesamt 10 Outfits, schaffte, die Bühne zu rocken.

Auszeichnungen, Auftritte und außerordentliche Outfits!

Unglaublichen Performances von Justin Bieber, One Direction und Selena Gomez hielten das Publikum bei Laune. Celine Dions Hommage an die vielen Opfer der Terroranschläge von Paris am 13. November, gehörte zu den emotionalsten Auftritten Dion sang „Hymne a L'Amour“, ein Chanson der französischen Gesangslegende Edith Pia, während eine Montage der improvisierten Gedenkstätten außerhalb des 'Le Bataclan' unser den Bildschirm hinter ihr flimmerten.

Auch spektakulär waren die Outfits der Stars. DAS Motto des Abends schien „weniger ist mehr“ zu sein. So hüpfte Ariana Grande in Mini-Glitzerkleid über die Bühne. Und auch die Schwestern Kendall und Kylie Jenner sowie das Model Gigi Hadid zeigten viel Haut und verdrehten den Zuschauern den Kopf.

Die große Gewinnerin des Abends war Taylor Swift, die mit insgesamt drei Auszeichnungen nach Hause gehen durfte. Jedoch auch Nicki Minaj, One Direction und The Weeknd galten als Gewinner des Abends denn sie wurden alle mit jeweils zwei Awards ausgezeichnet. Doch viele großartige Stars gingen auch leer aus. Obwohl Meghan Trainor für vier Awards nominiert wurde, konnte sie leider keinen für sich gewinnen und auch Ed Sheeren bekam nur eine Auszeichnung seiner fünf Nominierungen.

Ein Überblick aller Gewinner:

Artist of the Year: One Direction 
New Artist of the Year: Sam Hunt
Song of the Year: Taylor Swift, „Blank Space”
Favorite Pop/Rock Male Artist: Ed Sheeran
Favorite Pop/Rock Female Artist: Ariana Grande
Favorite Pop/Rock Duo/Group: One Direction
Favorite Country Male Artist: Luke Bryan
Favorite Country Female Artist: Carrie Underwood
Favorite Pop/Rock Album: Taylor Swift, „1989”
Favorite Country Duo/Group: Florida Georgia Line
Favorite Country Album: Florida Georgia Line, „Anything Goes”
Favorite Rap/Hip-Hop Artist: Nicki Minaj
Favorite Rap/Hip-Hop Album: Nicki Minaj, „The Pinkprint”
Favorite Soul/R&B Male Artist: The Weeknd
Favorite Soul/R&B Female Artist: Rihanna
Favorite Soul/R&B Album: The Weeknd, „Beauty Behind the Madness”
Favorite Alternative Artist: Fall Out Boy
Favorite Adult Contemporary Artist: Taylor Swift
Favorite Latin Artist: Enrique Iglesias
Favorite Contemporary Inspirational Artist: Casting Crowns
Favorite EDM Artist: Calvin Harris
Favorite Soundtrack: Pitch Perfect 2
Collaboration of the Year: Skrillex and Diplo featuring Justin Bieber, „Where Are Ü Now”

Die Lieblings-Looks der Nacht:

 

⇐⇒ Navigieren mit Tastaturpfeilen möglich

  • © Getty Images

    Jennifer Lopez in ihrem ersten Outfit.
  • © Getty Images

    Jennifer Lopez in weiteren Outfits.
  • © Getty Images

    Jennifer Lopez.
  • © Getty Images

    Jennifer Lopez
  • © Getty Images

    Kendall und Kylie Jenner
  • © Getty Images

    Gigi Hadid
  • © Getty Images

    The Weeknd
  • © Getty Images

    Zendaya
  • © Getty Images

    Tyga
  • © Getty Images

    Ellie Goulding
  • © Getty Images

    Demi Lovato
  • © Getty Images

    One Direction
  • © Getty Images

    Meghan Trainor
  • © Getty Images

    Gwen Steffani
  • © Getty Images

    Selena Gomez
  • © Getty Images

    Ariana Grande
  • © Getty Images

    Carrie Underwood
  • © Getty Images

    Justin Bieber
  • © Getty Images

    Nicki Minaj
 
 
 
 

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


 


 
Women's Club
Login:
Passwort:
 
Werden Sie jetzt Mitglied

Registrieren

Mit Facebook anmelden
 




 
 
Kochrezepte.de - Ein Service der FOOBOO GmbH - Finden Sie passende Rezepte für jeden Anlass

© FOOBOO GmbH | Jobs | Impressum | Kontakt | Datenschutz | AGB | Sitemap | Valides HTML | Vibrant InText-Werbung