Magazin Club
Sie befinden sich im Magazin > Entertainment > Stars > Jürgen von der Lippe im WomenWeb-Interview

 

Jürgen von der Lippe im Interview

  Drucken | Empfehlen

In seinem Programm "So geht’s" verrät Jürgen von der Lippe seinem Publikum, wie man Comedy-Star wird. Über 300.000 Zuschauer hat er damit live bereits bestens unterhalten. Unzählige Menschen mehr lachen sich in ihrem Wohnzimmer schlapp – denn "So geht’s" ist nun auch auf DVD erhältlich. Ungekürzt und mit garantierter Gagdichte.

Wir haben den Entertainer zum Interview gebeten und mit ihm übers Älterwerden, seine Lieblingspizza und Jennifer Aniston gesprochen…

Jürgen von der Lippe im WomenWeb-Interview
WomenWeb: Hast Du in Deinem Programm "So geht’s" eine persönliche Lieblingsstelle?

Ich mag das gesamte Programm. Es ist das erste bei dem ich an keiner Stelle froh bin, das sie vorbei ist. Das war nicht immer so.

Du parodierst in deinen Shows gerne Peter Maffay, machst dich dabei über seine Körpergröße lustig. Hat er jemals mit dir geschimpft?

(kichert) Vor vielen Jahren war er mal ziemlich sauer. Ich habe Peter Maffay und Helge Schneider parodiert und dabei Helge Schneider sagen lassen: „Peter Maffay kommt aus  Muränien, er ist Muräne…“ (Anm. d. Red: Peter Maffay kommt ursprünglich aus Rumänien)  Das ist nichts weiter als ein kleines Wortspiel. Peter hat das damals als rassistisch gebrandmarkt. Inzwischen hat sich die Situation aber wieder beruhigt.

In deiner Show spielt das Älterwerden eine große Rolle. Wärst Du manchmal gerne nochmal dreißig?

Nein. Ich hatte bis jetzt ein wirklich sehr schönes Leben, habe den schönsten Beruf, der für mich denkbar ist, hatte viel Glück und tolle Erlebnisse. Auf das, was ich bislang abgeliefert habe, bin ich stolz. Ein Leben ist nun mal nur ein Leben lang. Es hat wenig Sinn sich zu wünschen, wieder jung zu sein. Die meisten wollen gerne nochmal jung sein, aber mit den Erfahrungen, die man bis jetzt gemacht hat. Das ist natürlich völlig unrealistisch, denn das hat ja mit „Jungsein“ nichts zu tun.

Was findest du denn am Älterwerden richtig super?

Man wird ruhiger, entspannter und hat eine Menge mehr Lebenserfahrung. Am schönsten finde ich aber wirklich die Gelassenheit, mit der man im Alter mit den Dingen umzugehen weiß.

"Ein Date mit Jennifer Aniston wäre okay!"

Jürgen von der Lippe im WomenWeb-Interview
Gibt es denn überhaupt noch was, das Dich total auf die Palme bringt?

Das hängt von der Tagesform ab. Grundsätzlich bin ich entspannt, aber auch ich habe natürlich mal einen schlechten Tag und könnte mich über alles aufregen. Über Dinge, die mir an einem anderen Tag überhaupt nichts ausmachen würden.

Auf welches Nahrungsmittel kannst Du nicht verzichten – außer auf Spreewaldgurken (Anm. d. Red.: In seinem Programm singt Jürgen von der Lippe eine Hymne auf seinen Lieblingssnack Spreewaldgurken)

Mit einer perfekten Pizza könnte man mich so gut wie immer wecken. Ich bin ein Freund der hauchdünnen und knackigen Pizza, ganz dünn belegt. Ich habe auch selber einen Pizzaofen und ich mache sie immer genau so. Am liebsten esse ich sie als Margarita, mit in Scheiben geschnittenen, Pepperoni.

Du machst gerne Gags auf Kosten der Männer. Glaubst Du denn, dass Frauen und Männer grundverschieden sind?

Es gibt ein Buch, dessen These ich plausibel finde. "Braintags" von zwei Englischen Wissenschaftsjournalisten. Die behaupten, dass beim Kind in den ersten 6-9 Wochen der Schwangerschaft die typisch männlichen und typisch weiblichen Eigenschaften festgelegt werden. Dieser Vorgang wiederum hängt von der hormonellen Situation der Mutter zu dem Prägezeitpunkt ab. Das heißt Männer und Frauen sind immer ein Gemisch von typisch männlichen und typisch weiblichen Eigenschaften. Ich zum Beispiel kann nicht Einparken – etwas, das oft als typisch weiblich gilt. Somit wird es schwierig von typisch männlich und typisch weiblich zu sprechen.

Mit welcher berühmten Persönlichkeit würdest du gerne mal essen gehen?


Also, wenn Jennifer Aniston mal bei Euch fragen würde: „könnt ihr mir ein Date mit von der Lippe ermöglichen?“ – Dann würde ich sagen: „Ja nun gut, wenn sie denn unbedingt will, dann können wir uns ja mal auf einen Kaffee treffen.

Wenn du in die Vergangenheit reisen könntest – was würdest Du dem 20-Jährigen Jürgen von der Lippe raten?


In Bezug auf die Menschen, die ich gekränkt oder denen ich Unrecht getan habe, würde ich ihm sagen: „Das lässt Du mal schön!“

Vielen Dank für das Interview!

Gewinnspiel

Jürgen von der Lippe im WomenWeb-Interview
Jürgen von der Lippe - Bühnen-Spaß zum Ablachen
Wir verlosen die DVD "So geht's - das komplette Live-Programm" vier Mal!

Hier mitmachen und gewinnen!




 
 

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


 


 
Women's Club
Login:
Passwort:
 
Werden Sie jetzt Mitglied

Registrieren

Mit Facebook anmelden
 



 

 
Kochrezepte.de - Ein Service der FOOBOO GmbH - Finden Sie passende Rezepte für jeden Anlass

© FOOBOO GmbH | Jobs | Impressum | Kontakt | Datenschutz | AGB | Sitemap | Valides HTML | Vibrant InText-Werbung