Magazin Club
Sie befinden sich im Magazin > Entertainment > Stars > MTV Movie Awards 2015

 

MTV Movie Awards 2015: Die Looks der Stars

  Drucken | Empfehlen

In Los Angeles wurden die Stars aus der Filmbranche bei den MTV Movie Awards 2015 geehrt. Doch nicht jedes Outfit der Promi-Ladies war preisverdächtig.

Shailene Woodley war die große Gewinnerin bei "MTV Movie Awards" und konnte gleich drei Auszeichnungen mit nach Hause nehmen konnte. Doch das Outfit der "Das Schicksal ist ein mieser Verräter"-Darstellerin konnte nicht überzeugen. Allerdings war sie bei weitem nicht der einzige Star, der bei der Kleiderwahl daneben lag...




 

⇐⇒ Navigieren mit Tastaturpfeilen möglich

  • Jennifer Lopez

    Jennifer Lopez

    © Getty Images

    Sexy, sexy und nochmals sexy. Jennifer Lopez zeigte viel Bein und einen tiefen Ausschnitt im Blazer und Rock von Versace und kombinierte dazu Stilettos von Guiseppe Zanotti und eine Clutch von Salvatore Ferragamo. Die 45-Jährige ist einfach in Topform.
  • Scarlett Johansson

    Scarlett Johansson

    © Getty Images

    Nach J.Lo folgt hier die zweite Sexbombe. Doch Scarlett Johansson zeigte sich ziemlich bedeckt im Flamingo-farbenem Overall von Zuhair Murad. Nur etwas Haut blitzte dank des Cut-Out-Musters am Ausschnitt hervor. Ob die goldenen Hänge-Ohrringe wirklich zum restlichen Pastell-Look passen, ist die eine Sache. Doch alles zusammen lässt die Blondine trutschig und älter wirken, als sie ist. Eher ein Outfit für Kim Kardashians Mutter Kris Jenner.
  • Shailene Woodley

    Shailene Woodley

    © Getty Images

    Sie hatte allen Grund zum Strahlen, denn Shailene Woodley wurde dreimal bei den "MTV Movie Awards" ausgezeichnet. Als Outfit für ihren Sieger-Abend wählte sie Designerfummel von Isabel Marant. Doch der lässige Biker-Look und der wilde Mustermix war für den Anlass doch nicht schick genug.
  • Rebel Wilson

    Rebel Wilson

    © Getty Images

    Mit dem kleinen Schwarzen liegt man doch niemals verkehrt. Und auch "Brautalarm"-Star Rebel Wilson liegt damit richtig. Der Superman-Cape mit pinkfarbenem Futter verleiht ihr auch Extra-Kräfte.
  • Cara Delevigne

    Cara Delevigne

    © Getty Images

    Supermodel Cara Delevigne, die neben ihrer Laufstegkarriere auch schauspielert, entschied sich für ein Spitzenkleid in dunklem Lila von Reem Acra. Etwas Gothic, ein bisschen Barock und viel Cara-Glamour.
  • Hailee Steinfeld

    Hailee Steinfeld

    © Getty Images

    Puh, ist das gewöhnungsbedürftig. "True Grit"-Star Hailee Steinfeld steht wohl nach wie vor auf Cowboy-Outfits. Doch die Rüschenbluse und der asymmetrische Rock mit Netztanhang tendieren an sich schon eher in Richtung Flop, aber dazu dann auch noch Römer-Sandalen zu tragen, ist wirklich zu viel des Guten bzw. des Schlechten.
  • Kelly Osbourne

    Kelly Osbourne

    © Getty Images

    Anders als bei Rebel Wilson kommt bei Kelly Osbourne der Black-Look doch sehr trist rüber. Aber ihre Haarfarbe, die Schuhe und die Clutch sorgten dafür, dass das Alexander McQueen-Kleid nicht ganz nach Trauerfeier aussah.
  • Jessie J

    Jessie J

    © Getty Images

    Ob Jessie J die Show zum Gähnen fand? Oder warum erschien die Sängerin im Glitzer-Pyjama? Bequem sieht das Outfit ja schon aus. Und so eine Award-Show kann ja gaaaanz schön lange dauern. Vielleicht hat Jessie J einfach nur praktisch gedacht. 
  • Charlie XCX

    Charlie XCX

    © Getty Images

    Zurück in die Vergangenheit: In den 90ern wären die Spice Girls sicherlich auch in das Outfit von Charlie XCX geschlüpft. Aber das ravige Outfit ist doch eher was für die Love Parade als für die MTV Movie Awards.
 
 
 

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


 


 
Women's Club
Login:
Passwort:
 
Werden Sie jetzt Mitglied

Registrieren

Mit Facebook anmelden
 




 
 
Kochrezepte.de - Ein Service der FOOBOO GmbH - Finden Sie passende Rezepte für jeden Anlass

© FOOBOO GmbH | Jobs | Impressum | Kontakt | Datenschutz | AGB | Sitemap | Valides HTML | Vibrant InText-Werbung