Magazin Club
Sie befinden sich im Magazin > Entertainment > Stars > Promi Hochzeit

 

Wir feiern Promi-Hochzeit

Die Ehen der Stars

  Drucken | Empfehlen

Hochzeiten sind ja das Schönste auf der Welt. Wenn unsere Promis aber heiraten, ist es immer etwas ganz Besonderes. Entscheiden Sie selbst, welche Trauung Ihnen am besten gefällt...

Von Stars über Adlige, von glücklichen Ehen bis hin zu tragischen...Unsere Promis haben alles zu bieten! Da wäre z.B. Marilyn Monroe mit drei gescheiterten Ehen, aber auch Phillip Lahm, der immer noch glücklich verheiratet ist.

Zugegeben, viele Ehen sind in die Brüche gegangen, aber eines haben sie alle gemeinsam und das ist: Ganz viel Glamour!

 

⇐⇒ Navigieren mit Tastaturpfeilen möglich

  • Die Adelshochzeiten: Grace Kelly

    Die Adelshochzeiten: Grace Kelly

    © getty images

    Grace Kelly...Fürstin von Monaco und eine der größten Modeikonen der Geschichte! Die amerikanische Schauspielerin wurde verehrt, geliebt und bewundert. So auch von ihrem Mann Fürst Rainer lll. von Monaco. Er lernte sie bei den Filmfestspielen in Cannes 1955 kennen und lieben. Ein Jahr später folgte die Traumhochzeit. Das Versprechen, bis dass der Tod uns scheidet, kam aber leider viel zu schnell: Grace Kelly erging es ähnlich wie unserer nächsten Braut...
  • Die Adelshochzeiten: Diana

    Die Adelshochzeiten: Diana

    © getty images

    Diana! Sowohl Grace als auch Diana kamen bei einem tragischen Autounfall ums Leben. 1981 heiratete Diana Spencer Prinz Charles, den Kronprinzen von Großbritannien. Ihre Ehe war allerdings alles andere als glücklich und so kam Jahre später die Scheidung. Diana galt als 'Königin der Herzen' und als meist fotografierte Frau der Welt. Aus der Ehe gingen Prinz Harry und Prinz William hervor, der nun selbst relativ frisch mit seiner Kate verheiratet ist.
  • Die Adelshochzeiten: Mette-Marit

    Die Adelshochzeiten: Mette-Marit

    © getty images

    2001 durften wir die erste Hochzeit der 'jungen Generation' feiern. Im Osloer Dom gab der norwegische Kronprinz Haakon seiner Mette-Marit das Ja-Wort. Lange Zeit machte Mette-Marit schlechte Schlagzeilen für das Königshaus, da sie unter Kaufsucht litt. Heute, so scheint es, hat sie sich aber wieder fest im Griff.
  • Die Adelshochzeiten: Victoria

    Die Adelshochzeiten: Victoria

    © getty images

    Welche Hochzeit war nun schöner? Die in England, oder doch die in Schweden? Eines ist sicher... die Hochzeit von Victoria und Daniel war auf jeden Fall herzlicher. Nach 9 Jahren Partnerschaft war nun endlich der Zeitpunkt gekommen! Victoria von Schweden heiratete den ehemaligen Fitnesstrainer Daniel Westling. Und das war eine Trauung, wie sie schöner nicht hätte sein können. Hier ging es nicht nur um royale Etikette, sondern viel mehr um ihre gemeinsame Liebe!
  • Die Adelshochzeiten: Kate und William

    Die Adelshochzeiten: Kate und William

    © getty images

    2011 gaben sich Kate und William das Ja-Wort. Etwas steif und typisch englisch aber trotzdem liebenswert. Kennengelernt hatten sich die beiden schon während ihres Studiums, 2007 kam es jedoch zur Trennung. Nach einer kurzen Auszeit fanden William und Kate aber wieder zueinander und krönten 2013 ihr Glück mit einem Baby. Der kleine George ist nun die Zukunft Großbritanniens.
  • Die Adelshochzeiten: Madeleine

    Die Adelshochzeiten: Madeleine

    © getty images

    Arme, arme Madeleine. Da verlobt sie sich mit ihrem langjährigen Freund Jonas Bergström und dann betrügt er sie mit einer norwegischen Handballspielerin! Und das auch noch zu der Zeit, als ihre Schwester Victoria von Schweden in den Hochzeitsvorbereitungen steckte! Drei Jahre später hat abeauch sie ihr Glück gefunden und so heiratete sie 2013 den britischen Geschäftsmann Christopher O'Neill... Wir drücken die Daumen, dass dieses Mal alles gut geht...
  • Die Promihochzeiten: John F. Kennedy

    Die Promihochzeiten: John F. Kennedy

    © getty images

    Eine Journalistin und ein Politiker, kann das gut gehen? 1952 lernten sich John F. Kennedy und Jacqueline Lee Bouvier auf einer Dinnerparty kennen. 1953 folgte die Hochzeit. Zwar wurden Jackie und JFK als absolutes Traumpaar gehandelt und zierten unzählige Titelseiten, doch war vieles auch nur Schein. Kennedy hatte immer wieder mit Krankheiten zu kämpfen und wenn es ihm einmal besser ging, feierte er das gerne mit schönen Damen an seiner Seite. Zu diesen zählte auch Marilyn Monroe. 1963 starb Kennedy durch ein Attentat in Dallas, Texas.
  • Die Promihochzeiten: Marilyn Monroe

    Die Promihochzeiten: Marilyn Monroe

    Marilyn Monroe und Joe DiMaggio... Sie das Sexsymbol, Schauspielerin und Sängerin... Er der gefeierte Baseballstar. Eigentlich ein Traumpaar! Trotzdem hielt die Ehe nur neun Monate. Marilyn war bereits das zweite Mal verheiratet und bis zu ihrem Tode folgte noch eine dritte. Monroe nahm sich 1962 angeblich selbst das Leben. Gründe dafür gab es einige: Eine psychisch kranke Mutter, ein ständiger Wechsel von Pflegefamilien, sexuelle Belästigung, immer wurde sie nur als Sexsymbol gesehen, obwohl sie eigentlich mehr als das sein wollte, drei gescheiterte Ehen und schließlich Alkohol- und Drogensucht. Joe DiMaggio war ihr sein Leben lang verfallen. Er organisierte ihre Beerdigung und ließ 20 Jahre lang drei Mal wöchentlich 20 rote Rosen an ihr Grab geliefert. Er heiratete nie wieder.
  • Die Promihochzeiten: Liz Taylor

    Die Promihochzeiten: Liz Taylor

    © getty images

    1964: Eine Liebe die nie wirklich endete. Elizabeth Taylor und Richard Burton. Beide Schauspieler und beide unsterblich verliebt. Sie galten als Traumpaar und brachten Hollywood jede Menge Geld ein. Doch diese starke Aufmerksamkeit hatte auch ihre Folgen und so war die Ehe von Drogen und Alkohol geprägt. Liz reichte schließlich die Scheidung ein, doch eine Versöhnung ließ nicht lange auf sich warten und so heirateten sie wieder. Die nächste Trennung folgte und so liebten und trennten sie sich immer wieder bis zum Schluss.
  • Die Promihochzeiten: Elvis Presley

    Die Promihochzeiten: Elvis Presley

    © getty images

    Schon mit 14 Jahren lernte Priscilla Beaulieu den 10 Jahre älteren Elvis kennen. Trotz des großen Altersunterschiedes lernten sie sich lieben und heirateten 1967. Ein Jahr später brachten sie ihre gemeinsame Tochter Lisa Marie zur Welt. Elvis liebte seine Tochter sehr und verwöhnte sie nach Strich und Faden. Doch so glücklich sein Kind war, so unglücklich war seine Frau. Sie betrog ihn mit ihrem damaligen Karate-Lehrer und 1972 wurde das Paar offiziell geschieden.
  • Die Promihochzeiten: Sylvie van der Vaart

    Die Promihochzeiten: Sylvie van der Vaart

    © getty images

    Im Juni 2005 heiratete die schöne Moderatorin den Profi-Fußballer Rafael van der Vaart. Sie galten Jahre lang als das Promi-Traumpaar, bis Silvester 2012/2013 die Trennung kam. Rafael verliebt sich in Sylvies beste Freundin und lebt seither mit ihr zusammen. Sylvie hingegen ist im Moment Single, nachdem sie 4 Monate mit einem Franzosen zusammen war.

    Klicken Sie hier für Sylvie's schönste Frisuren!
  • Die Promihochzeiten: Verona Poth

    Die Promihochzeiten: Verona Poth

    © getty images

    Im September 2004 feierten wir die Hochzeit von Moderatorin Verona Pooth. Sie heiratete ihren Franjo und stand auch in schweren Zeiten zu ihm. Die beiden sind heute noch glücklich vereint. Bekannt wurde Pooth als Verona Feldbusch und nach einer kurzen Karriere als Sängerin, auch als Frau von Songwriter Dieter Bohlen. Jobs als Werbeikone folgten z.B. für 'den Spinat mit dem Blubb'!
  • Die Promihochzeiten: Tom Cruise

    Die Promihochzeiten: Tom Cruise

    © getty images

    An was denken wir alle, wenn wir Tom Cruise hören? Richtig, an Scientology. Und davon konnte auch Katie Holmes ein Liedchen singen. Ganz nach der Tradition der Sekte fand die Hochzeit 2006 im italienischen Bracciano statt. Nach mehreren Jahren an der Seite von Tom Cruise, versuchte sich Katie 2012 zu trennen. Monate musste sie darum bangen, ihre gemeinsame Tochter Suri an die Sekte zu verlieren. Zum jetzigen Zeitpunkt scheint es so, als hätte sich die Lage etwas beruhigt.
  • Die Promihochzeiten: Sky du Mont

    Die Promihochzeiten: Sky du Mont

    © getty images

    Charmant, charmanter, Sky du Mont. Ein wie es scheint, Herr der alten Schule und trotz Erfolg unglaublich sympathisch. Aber liebe Damen, leider schon vergeben! 2007 heiratete der Schauspieler nämlich Mirja Becker und ging damit seine vierte Ehe ein. Was hilft einem da ein sympathischer Mann, wenn er doch nicht lange bleibt?
  • Die Promihochzeiten: Philipp Lahm

    Die Promihochzeiten: Philipp Lahm

    © getty images

    Wilde Spekulationen gibt es um Phillip Lahm. Immer wieder geht das Gerücht um, er würde eigentlich auf Männer stehen. Sogar von einer Affäre mit dem Nationalmannschafts-Trainer Jogi Löw wurde schon gesprochen. Vor allem in München brodelt die Gerüchteküche. 2010 setze der Fußballprofi dem Ganzen Unsinn ein Ende und heiratete seine schöne Claudia, mit der er 2012 einen Sohn bekam. Trotzdem wird immer noch getuschelt im schönen Bayern, aber das kann der hübschen kleinen Familie herzlich egal sein!
 
 
 

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


 


 
Women's Club
Login:
Passwort:
 
Werden Sie jetzt Mitglied

Registrieren

Mit Facebook anmelden
 




 
 
Kochrezepte.de - Ein Service der FOOBOO GmbH - Finden Sie passende Rezepte für jeden Anlass

© FOOBOO GmbH | Jobs | Impressum | Kontakt | Datenschutz | AGB | Sitemap | Valides HTML | Vibrant InText-Werbung