Magazin Club
Sie befinden sich im Magazin > Fitness > Fitnesstrends > Barre Concept Übungen

 

Barre Concept

Anmutige Übungen an der Ballettstange

  Drucken | Empfehlen

Barre Concept heißt der neue Workout-Trend an der Ballettstange. Der Mix aus Pilates, Yoga und Ballett kommt jetzt nach Deutschland und verspricht straffe Haut, knackigen Po und gute Laune!

Was ist Barre Concept?

Barre Concept Übungen
© Poznyakov/shutterstock.com – Barre Concept – Übungen an der Ballettstange
Barre Concept ist ein neues und innovatives Fitnessworkout an der Ballettstange. Für gute Laune und Abwechslung sorgen Musik und der Wechsel zwischen Matte und Stange. Es vereint Übungen aus Yoga, Pilates, Ballett, Rückenschule und Gewichttraining zu einem ganzheitlichen Workout. Dabei werden nicht nur die äußeren, sichtbaren Muskelgruppen trainiert, sondern auch die Inneren. Und genau die sind besonders wichtig, wenn es um Kalorienverbrennung und eine aufrechte und anmutige Körperhaltung geht!

Woher kommt der Fitness-Trend?

In den USA gibt es die Barre Concept Übungen schon seit ca. 10 Jahren und Promis wie Natalie Portman, Madonna und Drew Barrymore sind begeisterte Anhängerinnen! Kein Wunder, denn das Ganzkörpertraining macht riesig Spaß und verleiht in Windeseile einen definierten Tänzerinnen-Body.

Allerdings gibt es die Barre Concept schon sehr viel länger! Bereits in den 30er-Jahren hat die deutsche Tänzerin Lotte Berk ihre Fitnessübungen unter dem Namen "Lotte-Berk-Methode" praktiziert.

In Deutschland in Vergessheit geraten und in den USA durch Promis wie Natalie Portman, Madonna und Drew Barrymore wieder an Bekanntheit gewonnen, haben die Münchner Fitnesstrainerinnen Jennifer Papenfuß und Sabine Heydecker das Barre Concept wieder nach Deutschland gebracht und weiterentwickelt. Jetzt können wir also loslegen!

Was bringen die Barre Concept Übungen?

Durch den Übungs-Mix aus Yoga, Pilates, Ballett und Co. werden alle Problemzonen optimal und effektiv trainiert!

Barre Concept

  • trainiert die inneren und äußeren Muskeln
  • verbrennt Körperfett
  • trainiert Kraft und Ausdauer
  • schult Beweglichkeit und Balance
  • reduziert Cellulite an Bauch, Beinen, Armen und Po
  • verbessert die Haltung und das Körpergefühl
  • steigert die Durchblutung
  • sorgt für gute Laune und mehr Lebensfreude

Für wen eignet sich Barre Concept?

Für jeden, der so schön durchtrainiert sein möchte, wie eine Primaballerina! Barre Concept ist für jedes Alter und jeden Fitnesslevel geeignet, da die Intensität der Übungen individuell angepasst werden können.

Wo findet man Kurse?

Barre Concept werden immer beliebter, deshalb findet man mittlerweile in fast jeder größeren Stadt ein Studio.
Auf www.barre-concept.de finden Sie Studios und zertifizierte Trainer in Ihrer Nähe!

Sie sind an einer Ausbildung zum Barre Concept-Trainer interessiert? Infos zur 16-stündigen Ausbildung finden Sie ebenso auf www.barre-concept.de.

 
 

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


 


 
Women's Club
Login:
Passwort:
 
Werden Sie jetzt Mitglied

Registrieren

Mit Facebook anmelden
 



Stichworte aus Fitness
 
Neues im Forum Mehr aktuelle Forenbeiträge

Gewinnspiel
1. Adventstürchen
1. Adventstürchen
Gewinnen Sie 2 Mal je 6 Flaschen verschiedener Sekt-Spezialitäten und einen DEPOT Gutschein!

Alle Gewinnspiele
 

 
 
Kochrezepte.de - Ein Service der FOOBOO GmbH - Finden Sie passende Rezepte für jeden Anlass

© FOOBOO GmbH | Jobs | Impressum | Kontakt | Datenschutz | AGB | Sitemap | Valides HTML | Vibrant InText-Werbung