Magazin Club
Sie befinden sich im Magazin > Fitness > Wintersport > Im Test: Carving Skischuh Freemotion

 

Im Test: Carving Skischuh Freemotion

Endlich bequem Skifahren!

  Drucken | Empfehlen

Skifahren an sich ist ja eine tolle Sache, wäre da nicht ein großer Wermutstropfen: die knüppelharten Ski-Schuhe, die sich wie Schraubstöcke um die Füße klammern! Aus der Skifahrer-Nation Österreich kommt nun aber Rettung für Ihre gequälten Haxen ...

Eine kleine Revolution

Im Test: Carving Skischuh Freemotion
Der neue Carving Skischuh Freemotion ist eine kleine Revolution, denn er ermöglicht einen perfekt kontrollierbaren, kraftsparenden Fahrstil auf der Piste, ist aber gleichzeitig so weich und bequem wie ein Hausschuh, den man nicht mehr ausziehen möchte.
Im Test: Carving Skischuh Freemotion
Weich und gleichzeitig stabil? Geht das wirklich?! Wir wollten es herausfinden und haben den Schuh direkt auf der Piste im bayrischen Spitzingsee getestet. Uns stand der Vertriebs- und Marketingleiter Erich Schlaminger zur Seite, der uns das Neue am Freemotion Carving Skischuh noch einmal erklärt: "Wegen seiner Ergonometrie passt sich der Skischuh besonders gut an den Fuß an und gibt dem Sprunggelenk die nötige Bewegungsfreiheit. Dazu  verbessert er auch noch die Kraftübertragung auf den Ski. Man wird also nicht mehr so schnell müde. Dabei verhindert die Passform Druckstellen, sorgt für gute Durchblutung und reduziert damit die Verletzungsgefahr."

Leichtes An- und Ausziehen

Auch das An- und Ausziehen ist mit dem Freemotion kinderleicht und nicht einmal annähernd so kräftezehrend wie bei einem herkömmlichen Skischuh. Wir öffnen einfach einen Reißverschluss und eine Schnalle am Schaft und schlüpfen ganz bequem in den weichen Innenschuh. Ewiges Rumgefriemel und Gezerre ist endlich Schnee von gestern! Per Schnürzugsystem passen wir den Schuh nun perfekt dem Fuß an. Der optimale und feste Fersenhalt ist so garantiert, während wir frei und bequem mit den Zehen wackeln können. Gerade Skifahrerinnen können sich also über die bessere Durchblutung und damit warme Füße freuen. Was für ein Segen!

Ab auf die Piste

Im Test: Carving Skischuh Freemotion
Eigentlich sind das ja schon genügend gute Gründe, aber entscheidend ist natürlich auch, wie sich der Schuh so auf dem Ski macht. Mit unseren weißen Freemotion-Schuhen steigen wir auf ebenso schneeweiße Ski der Salzburger Traditionsfirma Kästle. Optisch macht das schon mal eine Menge her, aber jetzt geht es an den ultimativen Test. Ab auf die Piste! Schon nach den ersten Schwüngen ist klar, wir können den Ski besser kontrollieren, sind sicherer. Und das, obwohl wir eigentlich beweglicher im Schuh sind? Wie passt denn das zusammen? Liegt's am Kästle Ski oder tatsächlich am Schuh?

Erich Schlaminger erklärt: Das Sprunggelenk ist viel freier beweglich, weshalb man leichter den Druckpunkt vorn am Skischuh überwindet, eine direktere, punktgenaue Kraftübertragung auf den Ski bringt und automatisch in die richtige Mittellage beim Skifahren kommt. Der Freemotion sorgt also dafür, dass man mit minimalem Kraftaufwand den Ski viel feiner steuern kann – ideal für Anfänger und perfekt für Profis (übrigens: u.a. verwendet das Damen-Ski-Nationalteam aus Kanada bereits den Freemotion Carving Skischuh beim Training!)

Das Fazit

Nach zahlreichen Abfahrten kehren wir in der Hütte zum Glühwein ein und ziehen ein Resümee: Der Freemotion Carving Skischuh ist wirklich angenehm und bequem am Fuß. Selbst jetzt im Sitzen haben wir nicht das Bedürfnis, den Schuh aufzumachen und uns vom Fuß zu reißen. Auch das Gehen ist leichter als bei einem herkömmlichen Schuh. Beine, Füße und Fußgelenke wirken weniger abgearbeitet. Trotz des Komforts haben wir sicher und kontrolliert Ski fahren können, der Bequemlichkeit sind also nicht die Sicherheit und das Handling zum Opfer gefallen. Kein Wunder, dass der Freemotion Carving Skischuh zum ISPO Brand New Award Winner gekürt wurde und  auch beim österreichischen Staatspreis Innovation 2013 dabei war.

 
 

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


 

Unbekannter Gast  am 20.12.2013 00:27

??

| Inhalt melden | Kommentar hilfreich? ja / nein
 
Unbekannter Gast  am 05.12.2013 17:54

Warum gibt es diesen Schuh nur bis Schuhgröße 44????

| Inhalt melden | Kommentar hilfreich? ja / nein
 
Unbekannter Gast  am 26.09.2013 14:15

Warum gibt es diesen Schuh erst ab Schuhgröße 38????

| Inhalt melden | Kommentar hilfreich? ja / nein
 

 
Women's Club
Login:
Passwort:
 
Werden Sie jetzt Mitglied

Registrieren

Mit Facebook anmelden
 



Stichworte aus Fitness
 
Neues im Forum Mehr aktuelle Forenbeiträge

Gewinnspiel
2. Adventstürchen
2. Adventstürchen
Wir verlosen 2 Kaffeekränzchen-Sets von Fiftyeight Products für 4 Personen im Wert von je über 250€!

Alle Gewinnspiele
 

 
 
Kochrezepte.de - Ein Service der FOOBOO GmbH - Finden Sie passende Rezepte für jeden Anlass

© FOOBOO GmbH | Jobs | Impressum | Kontakt | Datenschutz | AGB | Sitemap | Valides HTML | Vibrant InText-Werbung