Magazin Club
Sie befinden sich im Club > Forum >

Diät

> Eiweißshake – Wer hat Erfahrung damit?



Zwysel

Eiweißshake – Wer hat Erfahrung damit?

Von Zwysel vor 2 Jahren, 5629 Visits

Eigentlich wollte ich ja ohne irgendwelche Mittel abnehmen, aber bekomme das irgendwie nicht zusammen.
Wenn ich weniger Esse nehme ich zwar ab aber ich nehme keine Muskelmasse zu und wenn ich normal esse nehme ich nicht so sehr ab dafür aber schneller Muskelmasse zu.
Mein Freund meint jetzt ich soll neben dem Training immer einen Eiweißshake trinken dann könnte ich gleichzeitig abnehmen und ein wenig mehr Muskelmasse aufbauen.
Weiß aber nicht recht ob ich mit Shakes anfangen soll. Hat da jemand Erfahrungen damit gemacht?


Antwort 5 von 15 Antworten  |  Antworten pro Seite:  
euraner
Von euraner vor 1 Jahr
 


ich würde es mal mit Reduxan versuchen, hat mir sehr geholfen und in 6 Wochen 10 Kilo abgenommen.Schau dir das mal an.https://goo.gl/8v7Tn2

HenaGu
Von HenaGu vor 6 Monaten
 





Hallo,


Es ist zwar etwas älter und
du hast viele Antworten gekriegt, aber es fehlt noch eine! :)


probiere die Sachen
von ESN (Elite Sports Nutrients) ist ein Deutsches Produkt und
sehr beliebt in Deutschland.
Achte immer auf wenig Zucker!Grüße



summersun27
Von summersun27 vor 6 Monaten
 

Erfahrung mit Shakes

Ich habe zunächst Eiweissshakes an Trainingstagen getrunken und auch
Rezepte zum backen mit dem Pulver ausprobiert.
Vor knapp 2 Monaten hab ich dann aber - auf Anraten einer Freundin
(Ernährungswissenschaftlerin), weil ich abnehmen will - auf einen
Shakespeare umgestellt, der alle Makro und Mikronährstoffe enthält - mit
guten Erfolgen .... ich hab abgenommen, aber meine Leistungsfähigkeit ist
glaub geblieben (auch in der Reduktionsphase mit 2 durch den Shake (oder
mit dem Pulver zubereiteten Gerichte, zb. Pancakes) ersetzten Mahlzeiten).
Als Nebeneffekt ist auch meine Haut viel besser.
Ich gestehe, dass ich erst sehr skeptisch war, aber für mich klappt das gut,
am wichtigsten war mir, dass ich im Sports meine Leistung halte und
verbessern kann (was mir auch gelungen ist).
Ich bin inzwischen überzeugt, dass Shakes bzw. das Pulver echt eine gute
Möglichkeit sind - zum Abnehmen bzw. auch als Ergänzung (sofern
natürlich die Qualität und Inhaltsstoffe passen)!


Eninaj
Von Eninaj vor 3 Monaten
 


Ich habe mal Almased ausprobiert. Ganz schlimm. Ich habs nach dem zweiten Glas nicht mehr runterbekommen.


Olya_W
Von Olya_W vor 4 Tagen
 


Versuchen Sie besser mit einem pflanzliche Appetitzügler. z.B Lida Daidaihua hilft gut. Lida Daidaihua ist derzeit einer der bekanntesten Gewichtsverlustmittel. Das ist 100% natürlichen Ursprungs und deshalb sind die Nebenwirkungen der Pillen ausgeschlossen. Um mehr Informationen zu Erfahren besuchen Sie  www.acomplia-reductil.net  , bei hier kan man rezeptfrei bestellen.

 
 
Women's Club
Login:
Passwort:
 
Werden Sie jetzt Mitglied

Registrieren

Mit Facebook anmelden