Magazin Club
Sie befinden sich im Club > Forum >

Eifersucht

> Freund hatte schon sooo viele Frauen...



blutengelchen

Freund hatte schon sooo viele Frauen...

Von blutengelchen vor 6 Jahren, 3483 Visits

Hallo,

langsam weiss ich echt nicht weiter. Das Hauptproblem liegt bei mir.
Mein Freund und ich sind nun 1 1/2 Jahre zusammen.
Er hatte schon seeehr viele Frauen zum größten Teil als Affäre.
Weil ich ständig rumgemault habe, hat er seine ganzen Ex-Freundinnen/Affären aus seinem Handy-Speicher gelöscht und auf mein Drängen hin auch deren zum größten Teil Erotik-Pics von seinem PC gelöscht.
Eine Ex hat mich mal so fertig gemacht, dass ich ihn vor die Wahl stellte. Und er hat sich für mich entschieden. Seitdem diese Terrorbraut so lange genervt hat, hab ich nun von all seinen Ex-en die Schnauze voll, da man keine von denen trauen kann in meinen Augen.
Eine Ex-Affäre ist dummerweise die kleine Schwester der Freundin seines besten Freundes.
Nun heiraten die Beiden bald und wir sind natürlich auch eingeladen. Er hat mir aber versprochen, dass wir sie nicht mitnehmen und uns von ihr weg setzen. Sie hat ihn mit ihren Lügen vor allen in den Dreck gezogen, macht dumme herzlose Sprüche was auch er nicht gutheissen kann. Jedoch möchte er den Frieden bewahren was ich auch verstehen kann. Einmal fragte ich ihn, was er an so einer hässlich dummen Trulla fand. Seine Reaktion war nur, wenn ich sie hässlich finde, sei ich auch hässlich. Ich habe es in meiner Wut gesagt, als von ihr ein Spruch kam, dass alte Menschen nur störend sind und doch sterben sollen. Das ist nun mal unter meinen Niveau.
Aber mein Freund findet sie ja noch immer sooo toll eben weil sie die zukünftige Schwägerin seines besten Freundes wird.
Auch andere Weiber schreiben ihn ständig an. Mir zuliebe antwortet er nicht mehr. Trotzdem geht mir sein Vorleben einfach auf die Nerven, weil ständig irgend eine von denen wieder Kontakt will und ihn anschreibt.
Er will, dass ich mich mit der besagten niveaulosen Person verstehe und nett zu ihr bin, aber das kann ich nicht.
Also, das mit dem verstehen meine ich.
Jeden Tag kommt die Wut in mir hoch an was für Frauen er rangegangen ist. Er hat nichts ausgelassen. Dicke, dünne, rote-, blonde-, schwarze Haare, Bisexuelle Frauen...
Schlimm. Er sagt immer, das sei ja alles vorbei und so. Ja, ist es auch, aber ich will nicht immer an diese Frauen denken müssen und sie auch nicht unter die Nase gehalten kriegen wenn wir die treffen oder sie ihn ansimsen oder sonst was...
Mit einer Ex arbeitet er sogar zusammen, das muss ich hinnehmen... Sie simst ihn auch ständig an, er sagt es sei unhöflich nicht zu antworten.
Ich weiss, daß ich übertreibe, aber wie werde ich nur diese sch*** Gefühle los?

:o(


Antwort 5 von 6 Antworten  |  Antworten pro Seite:  
blutengelchen
Von blutengelchen vor 6 Jahren
 


Kleiner Felix: Zu dir sag ich mal gar nix. Du bist bestimmt irgendein kaltherziger Egoist,
der sich hier wichtig machen will mit irgendwelchen dummen Beiträgen.

Checkermum: Danke für deine liebe Antwort. Bin ja froh, dass du es einigermaßen
nachvollziehen kannst..
Trennen will ich mich nicht von ihm. Er hat sich ja schon stark gebessert.
Ich muss nur versuchen, den ganzen Mist zu vergessen... Wenn es doch nur nicht
immer so schwer wäre..


dinska
Von dinska vor 6 Jahren
 


Vergessen musst du gar nichts, du musst lernen damit zu leben und es nicht so wichtig zu nehmen. Setze Prioritäten, was ist dir wichtig, wie soll euer Zusammenleben aussehen, was kannst du überhaupt nicht akzeptieren? Wenn du dir Klarheit verschafft hast, dann setze Punkt für Punkt durch. Das Wichtigste zuerst.

goleatish
Von goleatish vor 6 Jahren
 


Also erstmal mehr Selbstbewusstsein, bitte! Mensch sei dir doch nicht so unsicher. Es ist seine Vergangenheit und jetzt ist er mit dir zusammen. Vergiss die anderen Maedels. ABER eins muss ich sagen es ist respektlos von ihm den Kontakt aufrechtzuerhalten auch wenn er angeschrieben wird. Um klare Grenzen zu setzen sollte er einfach nicht antworten!
Wird schon, aber mach die Beziehung mit dem staendigen Genoergel nicht kaputt.....


eliette
Von eliette vor 6 Jahren
 


da musst du drüber wegkommen, denn er ist nunmal jetzt mit dir zusammen. den kommentar, wenn die die affäre häßlich findest, seist du auch häßlich, ist total daneben und gemein. vllt solltest du noch mal mit ihm sprechen, aber jammer nicht und sei nicht vorwurfsvoll.

fallenangel
Von fallenangel vor 5 Jahren
 


Hallo,

ich kann Nicnania nur recht geben. Bei uns klappt das auch sehr gut. Mein Mann kann gern Konakt haben mit wem er will, was nicht heißt, dass ich eine Affaire gut heißen würde.
Er ist sehr viel beruflich unterwegs, kommt manchmal nur am Wochenende nach Hause. Wenn ich mir da laufend den Kopf zerbrechen müsste.... Nee, danke.
Er hat auch sehr viele Frauen im Bekanntenkreis oder im Handyspeicher. Und soll ich dir mal was sagen, die meisten hat er seit Jahren gar nicht mehr angerufen.
Er geht auch am Wochenende mal alleine weg - und da sind auch Frauen dabei.
Männer sind eigentlich wie kleine Kinder, was man ihnen verbietet machen sie grade. Die Wahrscheinlichkeit ist sehr hoch, dass er bei vielen Bekannten gar nicht ans Bett denkt, bevor du ihn nicht drauf bringst.
Du solltest dringend an deinem Selberwertgefühl arbeiten. Das ist nicht böse gemeint, aber du hast sicher auch Eigenschafen auf die eine Frau eifersüchtig sein könnte oder dich darum beneidet.

lg fallen angel


 
 
Women's Club
Login:
Passwort:
 
Werden Sie jetzt Mitglied

Registrieren

Mit Facebook anmelden
 
Im Women's Club warten über 300.000 Mitglieder auf Sie!
Mit Ihrer Anmeldung können Sie sich in Foren austauschen, an tollen Gewinnspielen teilnehmen, Ihre eigene Homepage gestalten, Umfragen erstellen und vieles mehr!

Jetzt kostenlos entdecken!