Magazin Club
Sie befinden sich im Magazin > Gesundheit > Frauenheilkunde > Lipödem oder Cellulite?

 

Lipödem oder Cellulite?

Krankhafte Flüssigkeitseinlagerungen

  Drucken | Empfehlen

Mit Cellulite an den Beinen hat fast jede Frau zu kämpfen. Zu dem ästhetischen Problem mit der Orangenhaut kann sich aber auch ein Krankheitsbild gesellen: das Lipödem.

Was ist ein Lipödem?

Lipödem oder Cellulite?
Cellulite oder Lipödem?
© Olly/Shutterstock
Die Cellulite – auch Orangenhaut genannt - ist weit verbreitet und bekannt. Das Lipödem ("Fettstauung") bleibt weitgehend unbeachtet und wird selten diagnostiziert.

Unter einem Lipödem versteht man eine beidseitige Verdickung von Beinen, Armen oder anderen Körperteilen, durch geschwollenes Fettgewebe und gleichzeitig vermehrte Flüssigkeitseinlagerung.
 

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


 


 
Women's Club
 
Werden Sie jetzt Mitglied

Registrieren

Mit Facebook anmelden
 



Stichworte aus Gesundheit
 
Gewinnspiel
Der Traum von der Million erfüllt sich an der Costa del Sol
Der Traum von der Million erfüllt sich an der Costa del Sol
Gewinnen Sie ein Lospaket für das SKL-Millionenspiel!

Alle Gewinnspiele
 
 

 
Kochrezepte.de - Ein Service der FOOBOO GmbH - Finden Sie passende Rezepte für jeden Anlass

© FOOBOO GmbH | Jobs | Impressum | Kontakt | Datenschutz | AGB | Sitemap | Valides HTML | Vibrant InText-Werbung

 
/*** CONATIVE Content Cluster Tag für 283: womenweb.de */