Magazin Club
Sie befinden sich im Magazin > Gesundheit > Frauenheilkunde > PMS

 

PMS

Das prämenstruelle Syndrom

  Drucken | Empfehlen

Heißhunger auf Süßes, zickig, nervös, gereizt – alles klar, Ihr Partner weiß schon Bescheid, dass Ihre Tage im Anmarsch sind. Aber kann er die Ausmaße unserer monatlichen Regelblutung einschätzen? Wohl kaum.
Hier erfahren Sie alles über PMS, das prämenstruelle Syndrom.

PMS - Ursachen, Symptome

PMS
Viele Frauen leiden sehr unter Menstruationsbeschwerden und spüren genau, dass „Tante Rosi“ ihren Besuch ankündigt. Die Tage vor den Tagen – allein der Gedanke treibt viele in den Wahnsinn. Beeinträchtigen die Beschwerden Ihren Tagesablauf oder Ihre Aktivitäten, spricht man vom prämenstruellen Syndrom (PMS). Lesen Sie hier über Symptome und Ursachen, holen Sie sich Anregungen und Tipps, um dem prämenstruellen Syndrom mit geschwollener Brust entgegen zu treten.
 

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


 

Unbekannter Gast  am 03.12.2011 11:38

iuch liebe tage zu habenm

| Inhalt melden | Kommentar hilfreich? ja / nein
 
Unbekannter Gast  am 20.09.2011 17:45

Mir hat Mönchspfeffer hervorragend geholfen. Kein Brustspannen mehr, keine Wassereinlagerungen mehr in den Beinen und vor allem diese schrecklichen Kopfschmerzen wurden auf ein Minimum reduziert.
Was der Mönchspfeffer bis jetzt noch nicht 100%-ig beseitigen konnte, sind diese Blähungen, die bei mir häufig während des Eisprungs auftreten.

| Inhalt melden | Kommentar hilfreich? ja / nein
 
Unbekannter Gast  am 27.08.2011 00:09

Nun ja ich leide auch unter dieser krankheit und es ist total schlimm.
Es passiert halt vor den tagen und an diesen tagen bin ich unerträglich.
Ich kriege meine gefühle gar nicht in den griff. Einfach ätzend :S

| Inhalt melden | Kommentar hilfreich? ja / nein
 
Unbekannter Gast  am 02.02.2011 20:47

Mir hat das alles Aufgeführte überhaupt nicht geholfen, alles Quatsch, außer der Bewegung.
Und - Bonasanit (ein hochkonzentriertes Vitamin B6-Präparat, empfohlen vor einigen Jahren von meiner Gyn.).Seit dem fühle ich mich wieder innerlich ruhig und nicht mehr so ausgemergelt und meganervös . Das leben mit PMS war für mich die Hölle, jetzt geht es mir gut.

| Inhalt melden | Kommentar hilfreich? ja / nein
 

 
Women's Club
Login:
Passwort:
 
Werden Sie jetzt Mitglied

Registrieren

Mit Facebook anmelden
 



Stichworte aus Gesundheit
 
Neues im Forum Mehr aktuelle Forenbeiträge

Gewinnspiel
1. Adventstürchen
1. Adventstürchen
Gewinnen Sie 2 Mal je 6 Flaschen verschiedener Sekt-Spezialitäten und einen DEPOT Gutschein!

Alle Gewinnspiele
 
 

 
Kochrezepte.de - Ein Service der FOOBOO GmbH - Finden Sie passende Rezepte für jeden Anlass

© FOOBOO GmbH | Jobs | Impressum | Kontakt | Datenschutz | AGB | Sitemap | Valides HTML | Vibrant InText-Werbung