Magazin Club
Sie befinden sich im Magazin > Gesundheit > Heilmethoden > Produkttester gesucht: Orthopädische Einlagen

 

Orthopädische Einlagen in Pumps – geht das?

Jetzt Produkttester werden und tolle Preise gewinnen!

  Drucken | Empfehlen

Wer kennt das nicht? Am Abend schmerzen die Füße, aber der Tag ist noch lange nicht zu Ende. Die Lösung des Problems sind orthopädische Einlagen! Werden Sie eine von 100 Testerinnen und probieren Sie die neue orthopädische Schuheinlage
ErgoPad® weightflex 2 von Bauerfeind aus – und tun Sie schon jetzt etwas für Ihre Fußgesundheit.

Produkttester gesucht: Orthopädische Einlagen
Anfangs sind die Füße bei fast allen Menschen noch in bester Gesundheit. Doch im Laufe des Lebens macht ihnen die Dauerbelastung zunehmend zu schaffen. Langes Stehen oder Laufen auf hartem Untergrund, ungeeignetes Schuhwerk oder Erkrankungen wirken sich negativ auf die komplexe Konstruktion der Füße aus. Schmerzen in der Fußsohle beim Auftreten oder Stehen, brennende Füße und ein Absinken der Fußgewölbe sind die Folge. Treten dann krankhafte Veränderungen auf, kann der Orthopäde Einlagen verordnen. Doch so lange sollte man gar nicht warten. Denn wenn die Füße streiken, leidet die Lebensqualität.

Die Lösung des Problems sind orthopädische Einlagen. Sie ermöglichen eine effektive Unterstützung der täglich stark belasteten Fußgewölbe. Und moderne Einlagen überzeugen nicht nur durch ihre Wirkung, sondern auch mit ihrem Design.

Quadratlatschen ade

Produkttester gesucht: Orthopädische Einlagen
Längs- und Querwölbungen des Fußes wirken wie Stoßdämpfer, deshalb sollte ihre natürliche Funktion möglichst lange erhalten bleiben – am besten mit Hilfe einer orthopädischen Einlage. Dank neuer Fertigungstechnologien braucht man dazu heute nicht mehr den flachen und breiten Schuh. Die flexiblen Einlagen ErgoPad® weightflex 2 sind trotz ihren guten Dämpfungseigenschaften dünn und passen durch ihre schmale Form nicht nur in flache Ballerinas, sondern auch in Schuhe mit höheren Absätzen.

Moderne Schuheinlagen sind Hightech-Produkte. So unterstützt  der besondere Kunststoffkern der neuen Bauerfeind-Einlage die Fußgewölbe derart, dass sie beim Gehen und besonders bei langem Stehen nicht ermüdungsbedingt absinken. Der Vorteil: Der Fuß bleibt in seiner ergonomisch und anatomisch korrekten Form. Durch die natürliche Abrollbewegung entspannen sich die Füße bei jedem Schritt. Und das entlastet vor allem auch den Lendenwirbelsäulenbereich und wirkt sich günstig auf die gesamte Körperstatik aus.
Produkttester gesucht: Orthopädische Einlagen

100 Produkttesterinnen gesucht!

Testen Sie jetzt die ErgoPad® weightflex 2 und sagen Sie uns anschließend Ihre Meinung. Unter allen Teilnehmerinnen, die nach dem Test unseren kurzen Online-Fragebogen ausfüllen, verlosen wir tolle Preise:
  • Zehn Zalando-Shopping-Gutscheine im Wert von je 50 Euro sowie
  • 20 Fuß-Pflege-Sets im Wert von je 15 Euro!

 
 

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


 

Nine490 schreibt:  am 11.11.2013 21:05

Auf die Einlage wäre ich wirklich gespannt. Ich trage in Turnschuhen Einlagen aber für hohe Schuhe hatte ich noch nie welche. Ich wusste auch nicht, dass es das gibt und dann sogar noch für Tanzschuhe... Vielleicht habe ich ja gewonnen. Wann bzw. wo sieht man das? Im Moment ist das Gewinnspiel bei mir ganz weg und ich sehe nicht einmal das ich mitgemacht habe. :-(

| Inhalt melden | Kommentar hilfreich? ja / nein
 
Unbekannter Gast  am 10.11.2013 15:53

Ich würde die Einlagen ebenfalls gerne testen, da ich im Alltag Einlagen trage. Die sind aber alle so "dick" und passen nicht in gute Schuhe. Daher würde mich interessieren, ob es bei denen anders ist. Dann lass ich mir die gleich noch einmal verschreiben.

| Inhalt melden | Kommentar hilfreich? ja / nein
 
Heifri schreibt:  am 04.11.2013 12:38

Ich bin seit einiger Zeit auf der Suche nach Einlagen, die in jeden Schuh passen und gute Dämpfungseigenschaften besitzen. Ich habe bisher noch nichts gefunden, was meinen Ansprüchen entspricht, denn die Einlagen vom Orthopäden sind nicht für feine Schuhe geeignet, ebenso diverse Geleinlagen aus dem Schuhgeschäft. Ich wäre sehr gespannt auszutesten, ob die ErgoPad weightflex 2 meinen Ansprüchen gerecht werden.

| Inhalt melden | Kommentar hilfreich? ja / nein
 
Eiberg schreibt:  am 02.11.2013 16:56

Ich würde gerne diese Einlagen ausprobieren, habe aber keine Chance, da meine Schuhgröße 34 auch schon mal 35 ist und diese Einlagen erst bei 36 beginnen

| Inhalt melden | Kommentar hilfreich? ja / nein
 
Unbekannter Gast  am 02.11.2013 12:53

Leider gehöre ich zu den Betroffenen die inzwischen nicht mehr längere Zeit in Schuhen ohne dämpfende, fußstützende oder Geel-Einlagen klarkommen ohne schlimm schmerzende Füße zu bekommen. Und die von Orthopädiepraxen gefertigten Einlagen wie auch die meisten in Schugeschäften erhältlichen Geeleinlagen passen leider in die wenigsten normalen Schuhe. Daher sind Einlagen die in normale und auch schicke Schuhe passen eine echte Bereicherung!! Wenn diese dann auch gut dämpfende Eigenschaften haben die Fersen und Ballen entlasten ist das genial. Ich werde diese sehr neuen Schueinlagen sehr gerne testen!

| Inhalt melden | Kommentar hilfreich? ja / nein
 

 
Women's Club
Login:
Passwort:
 
Werden Sie jetzt Mitglied

Registrieren

Mit Facebook anmelden
 



Stichworte aus Gesundheit
 
Neues im Forum Mehr aktuelle Forenbeiträge

Gewinnspiel
1. Adventstürchen
1. Adventstürchen
Gewinnen Sie 2 Mal je 6 Flaschen verschiedener Sekt-Spezialitäten und einen DEPOT Gutschein!

Alle Gewinnspiele
 
 

 
Kochrezepte.de - Ein Service der FOOBOO GmbH - Finden Sie passende Rezepte für jeden Anlass

© FOOBOO GmbH | Jobs | Impressum | Kontakt | Datenschutz | AGB | Sitemap | Valides HTML | Vibrant InText-Werbung