Magazin Club
Sie befinden sich im Magazin > Horoskope > Esoterik > Bachblüten

 

Die heilende Kraft der Bachblüten

Innere Ruhe durch die "seelische Hausapotheke"

  Drucken | Empfehlen

Trennungsschmerz, Lustlosigkeit, Verzweiflung und Heimweh - bei vielen seelische Belastungen können homöopathische Mittel helfen. Die Essenzen werden aus unterschiedlichen Blüten gewonnen und sind für jeden Menschen leicht anwendbar. Sie leisten einen enormen Beitrag zur inneren Ruhe und Zufriedenheit und werden häufig als "seelische Hausapotheke" bezeichnet.

Bachblüten sind beliebt

Bachblüten
Wegwarte - Bachblüte Nr.8 © Gitti/Pixelio
Bachblüten gehören zu den bekanntesten Alternativ-Heilmethoden und erfreuen sich auf der ganzen Welt einer ungemeinen Beliebtheit. Von homöopathischen Ärzten werden sie eingesetzt, um in akuten seelischen Belastungen einen Fels in der Brandung zu markieren.

Sie werden aber nicht nur zur Behandlung psychischer Probleme wie Trennungsschmerz oder Prüfungsangst eingesetzt; auch gegen Lustlosigkeit, Verzweiflung und sogar zur Weiterentwicklung der Persönlichkeit, greift man gerne auf die Essenzen zurück, da sie einen enormen Beitrag zur inneren Ruhe und Zufriedenheit leisten. Deshalb werden Bach-Blüten auch häufig mit dem Begriff „seelische Hausapotheke“ umschrieben. Aus unterschiedlichen Blüten werden Essenzen gewonnen, die für jeden Menschen leicht anwendbar sind.


Mehr Infos zu den Wunderpflanzen gibt es hier:
Bachblüten-Lexikon

 

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


 

Unbekannter Gast  am 25.07.2010 23:00

Hallo habe von Bachblüten gehört, aber für was kann man diese genau anwenden?

| Inhalt melden | Kommentar hilfreich? ja / nein
 

 
Women's Club
Login:
Passwort:
 
Werden Sie jetzt Mitglied

Registrieren

Mit Facebook anmelden
 




 
 
Kochrezepte.de - Ein Service der FOOBOO GmbH - Finden Sie passende Rezepte für jeden Anlass

© FOOBOO GmbH | Jobs | Impressum | Kontakt | Datenschutz | AGB | Sitemap | Valides HTML | Vibrant InText-Werbung