Magazin Club
Sie befinden sich im Magazin > Horoskope > Esoterik > Das Reich der Elfen

 

Im Reich der Elfen

Wer behauptet eigentlich, dass es keine Elfen gibt?

  Drucken | Empfehlen

Elfen sind in der Literatur schon früh erwähnt, uralte Sagen ranken sich um die geheimnisvollen Wesen. Schon immer beflügelten sie die Phantasie der Menschen und regten zu allen Zeiten Märchenerzähler und Schriftsteller an. Doch nicht nur in den phantastischen Welten eines J.R. Tolkien und anderer großer Erzähler sind sie präsent, auch unsere ganz reale Welt bevölkern sie tatsächlich – davon sind zumindest die Isländer überzeugt.

Willkommen im Land der Elfen

Das Reich der Elfen
Im Reich der Elfen
© RLN/Shutterstock.com
Island ist zweifellos eine Insel, der etwas ganz Besonderes, etwas Geheimnisvolles anhaftet. Mit seinen Gletschern, Geysiren und Vulkanen bietet dieser karge Ort weit abgeschnitten vom Festland im Polarmeer eine Kulisse, in der man sich Naturgeister wie Elfen und Trolle sehr gut vorstellen kann. Und im Leben der Isländer ist in der Tat noch heute Platz für den Glauben an solche rätselhaften Wesen. 54 Prozent der isländischen Bevölkerungen glauben an die Existenz des sogenannten „Huldufólks“, des versteckten Volks, zu dem neben Elfen auch Zwerge, Gnome und Trolle gehören. Wer aber meint, die Isländer seien eben ein abergläubiges Volk, das hinter dem Mond lebt, der irrt: Island ist beispielsweise das Land mit der höchsten Rate an Internet-Anschlüssen, und auch ansonsten sind die Isländer ziemlich up-to-date. Sie sind unter anderem führend in der Entwicklung alternativer Technologien, woran man ihre Naturverbundenheit erkennen kann. Und die äußert sich eben auch in Respekt vor den Naturwesen, an die so viele von ihnen felsenfest glauben.

 

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


 

Unbekannter Gast  am 12.01.2013 21:45

Island - das Land fasziniert mich, ich war schon einmal dort, muß aber noch einmal dorthin, denn ich habe noch nicht alles gesehen...

| Inhalt melden | Kommentar hilfreich? ja / nein
 
Unbekannter Gast  am 06.02.2012 22:13

bonn

| Inhalt melden | Kommentar hilfreich? ja / nein
 
Unbekannter Gast  am 26.12.2010 22:59

Hallo Ihr Lieben,

ich habe hunderte Fotos von Naturgeister seit 2008 gemacht und ich kann es nur bestätigen dass diese Wesenheiten überall sind und uns umgeben. Sie wohnen auf und in Bäume Pflanzen Steine Gewässern in der Luft...einfach überall!!! Manche sind sehr klein ein paar cm groß manche erreichen die 30-40 cm und manche sind einfach riesig! Sie haben Häuser ähnlich wie unsere, Gärten, Strassen, sie haben Kinder, sie musizieren, sie tanzen sie lachen sie spielen sie flirten und sie lieben. Sie sehen ähnlich wie wir aus, sie tragen immer alle einen Hut und sind wie im Mittelalter angekleidet. Die Damen sind Kokketen! Sie haben alle spitz Ohren und spitz Socken - Füße und komische ungewöhnliche Gesichter! Sie haben durchsichtige Flügeln...!!!Sie leben in aller Richtungen! Senkrecht, Horizontal, Kopfüber und ineinander! und sie sind sooo verschieden! Sie kommen aus unterschiedlichen Rassen.

Wie ich drauf gekommen bin:

Ich wollte eines Tages ein paar Fotos aus meiner Handy Speicherkarte löschen! Ich hatte Fotos aus der Natur geschossen und fragte ich mich warum habe ich diesen Baum oder dieser Ort fotografiert. Mein Handy hat eine Vergrößerung bis zu 32% und fing an das Bild aufmerksamer zu betrachten! Ich entdeckte Anfangs komische Lichtungen die nicht da sein sollten und Farben die nicht zu einem Baum oder Feld gehört. Es war Sommer und die Blätter und das Grass auf den Feldern waren nur Grün. Ich bemerkte aber Farben wie Lila, Gelb, Rot, Orange, Braun in allen Tönungen! Dann bemerkte dass diese Farben und Lichter zu Gestalten gehörten die eine Körper hatten Hände Füßen Köpfe mit 2 Augen Ohren Nase Lippen Mund Zähne. Ich war sehr schockiert und bräuchte 4 Monate um die Auseinandersetzung mit meinem Verstand, zu beruhigen. Das ist mir nur dann gelungen als ich aufhörte damit zu kämpfen und einfach als Wirklichkeit zu akzeptieren. Dann griff ich in allen Kinder Bücher, Internet Seiten, Erinnerungen aus Mythen und Märchen um mehr über SIE zu erfahren. Ich zeigte die Fotos an meinem Sohn und er wüsste sofort bescheid wer was war und fragte mich aus welcher Internet Seite sie heruntergeladen habe und vor allem warum! Ich zeigte sie an meine Freunde und Bekannte mit großer Vorsicht ohne vorher darüber zu sprechen. Einige sahen sie und weigerten sie sich Ihre Augen zu trauen! Einige waren erschüttert! Einige zeigten Angst!
Nein ich spreche nicht mit Ihnen! Ich kann sie auch nicht sofort sehen! Aber wenn ich ein Bild fest halte durch eine Kamera, dann erkenne ich sie alle sofort!
Allein in nur einem Baum, leben aber hunderte von diesen Wesenheiten!
Machen Sie selber die Erfahrung! Sie brauchen nicht nach ISLAND zu fahren um sie zu finden.
Schnappen Sie sich eine Fotoapparat...egal ob Handy oder klein Kamera, Hauptsache dass es ein 8+ Bildvergrößerung Funktion hat und Fotografieren Sie ein beliebiger Baum so nah wie möglich,...dann vergrößert das Bild und fängt an Abschnitt für Abschnitt genau zu beobachten! Seit Aufmerksam und seht wirklich und richtig gaaanz genau hin! Irgendwas das nicht nur wie ein Blatt aussieht! Beobachtet Licht und Schatten...Farben und Formen!

Ich habe nachgedacht , ob ich mich mit euch diese Infos teilen sollte!
Ich ging damit nicht in der Öffentlichkeit aus Respekt an Ihren Welten! wurde mir schließlich auch nicht gefallen wenn jemand mein Leben störte oder zer-störte aus Gier oder Neu-gier und Überhaupt!

Wilkommen in der Wirklichkeit!

| Inhalt melden | Kommentar hilfreich? ja / nein
 

 
Women's Club
Login:
Passwort:
 
Werden Sie jetzt Mitglied

Registrieren

Mit Facebook anmelden
 



 

 
Kochrezepte.de - Ein Service der FOOBOO GmbH - Finden Sie passende Rezepte für jeden Anlass

© FOOBOO GmbH | Jobs | Impressum | Kontakt | Datenschutz | AGB | Sitemap | Valides HTML | Vibrant InText-Werbung