Magazin Club
Sie befinden sich im Magazin > Horoskope > Horoskope > Der Aszendent

 

Der Aszendent

Entdecken Sie Ihre kosmische Energie!

  Drucken | Empfehlen

Aszendent kommt von lat. „ascendere“ „aufsteigen“. Tatsächlich handelt es sich bei dem Aszendenten um das Tierkreiszeichen, das in dem Moment Ihrer Geburt am Horizont aufgestiegen ist.

Was ist ein Aszendent?

Der Aszendent
© Martin Kolb/pixelio.de
Die Erde dreht sich tagtäglich innerhalb des Tierkreis-Gürtels. Damit zieht jedes einzelne Sternzeichen jeden Tag für eine gewisse Zeit an uns Menschen auf der Erdoberfläche vorbei. Wäre der Tierkreis am Himmel sichtbar, würde etwa alle zwei Stunden ein neues Sternzeichen am Horizont aufgehen. Wie lange der Tierkreisabschnitt über uns verweilt, hängt allerdings von unserem Standort auf der Erde ab. Der Weg, den die Sonne beschreibt, ist schräg zur Rotationsachse der Erde geneigt. Daher ziehen einige Sternzeichen länger am Himmel vorbei als andere. Am längsten ist das Zeichen der Jungfrau zu „sehen“ (ca. 3 Stunden), und am schnellsten verschwindet das Zeichen der Fische wieder (nach ca. einer Stunde).

Wichtig zur Bestimmung des Aszendenten sind also genaue Uhrzeit und der Ort Ihrer Geburt. So kann ermittelt werden, welches Sternzeichen gerade in diesem Moment seine Bahn über den Himmel gezogen hat.

Hier können Sie Ihren Aszendenten kostenlos bestimmen lassen.

 

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


 

Unbekannter Gast  am 18.02.2016 16:54

Liebe

| Inhalt melden | Kommentar hilfreich? ja / nein
 

 
Women's Club
Login:
Passwort:
 
Werden Sie jetzt Mitglied

Registrieren

Mit Facebook anmelden
 




 
 
Kochrezepte.de - Ein Service der FOOBOO GmbH - Finden Sie passende Rezepte für jeden Anlass

© FOOBOO GmbH | Jobs | Impressum | Kontakt | Datenschutz | AGB | Sitemap | Valides HTML | Vibrant InText-Werbung