Magazin Club
Sie befinden sich im Magazin > Horoskope > Horoskope > Mond-Mythen

 

Mythen und Märchen

Von Mond und Sternen

  Drucken | Empfehlen

Wir zeigen Ihnen 10 Mythen und Märchen, rund ums Thema Mond und Sterne, und klären auf, ob wirklich etwas dahinter steckt oder doch nur alles Hokuspokus ist.

Es gibt sie, diese Tage, an denen sich scheinbar die ganze Welt gegen einen verschworen hat: Kurz vor dem Date reißt die Strumpfhose, wir zerbrechen Muttis Lieblingsteekanne, eine ungeschickte Kellnerin versaut uns das neue Lieblingskleid oder wir treffen unseren Ex-Lover genau dann, wenn wir das erste romantische Date mit unserem neuen Schwarm teilen, und dann möchte man eigentlich nur noch eins: Im Erdboden versinken. Aber das geht nicht. Und dann kommen die Fragen: Warum ich? Warum ausgerechnet heute? Wer weiß, vielleicht haben die Sterne doch mehr Einfluss auf unser Leben, als wir manchmal annehmen oder wahrhaben möchten.

Indische Gelehrte oder andere geistliche Traditionen hätten wohl eine Antwort darauf, warum die Menschen in der westlichen Welt nicht mehr fähig sind, bestimmte Dinge und Veränderungen wahrzunehmen, zu erkennen und zu lenken. Und die Antwort lautet: Wir arbeiten zu viel. Wir packen jeden unserer Tage mit so viel, vermeintlich wichtigen Dingen voll, dass wir die Magie des Alltags ganz verdrängen und vergessen, unser drittes Bewusstsein quasi ausschalten.

Von Werwölfen

Wenn der volle Mond die Nacht in ein bleich-gelbes Licht taucht, ist diese geheimnisvoll schön und unheimlich zugleich. Ahuuu...

 
 

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


 

Unbekannter Gast  am 05.10.2013 00:56

Yata Stern

| Inhalt melden | Kommentar hilfreich? ja / nein
 

 
Women's Club
Login:
Passwort:
 
Werden Sie jetzt Mitglied

Registrieren

Mit Facebook anmelden
 



 

 
Kochrezepte.de - Ein Service der FOOBOO GmbH - Finden Sie passende Rezepte für jeden Anlass

© FOOBOO GmbH | Jobs | Impressum | Kontakt | Datenschutz | AGB | Sitemap | Valides HTML | Vibrant InText-Werbung