Magazin Club
Sie befinden sich im Magazin > Kinder > Baby > Allergierisiko bei Babys reduzieren

 

Allergierisiko bei Babys reduzieren

Was Sie tun können

  Drucken | Empfehlen

Stillen ist das Beste für das Kind - denn die Muttermilch hilft unter anderem, das Allergierisiko zu reduzieren. Für die Mütter, die nicht stillen können, hat Aptamil eine hypoallergene Säuglingsnahrung entwickelt. Die aktuelle Studie zeigt beeindruckende Ergebnisse…

Ersatz für Muttermilch

Allergierisiko bei Babys reduzieren
Fast jedes vierte Kind leidet heute unter einer Allergie -Tendenz steigend. Die beste Möglichkeit, das Allergierisiko zu reduzieren, ist das Baby mindestens sechs Monate lang zu stillen. Denn Muttermilch enthält Inhaltsstoffe, wie zum Beispiel Prebiotika, die das Wachstum von guten Keimen im Darm fördern und den Säugling von Innen unterstützen. 

Aptamil hat in jahrelanger Forschungsarbeit eine patentierte Prebiotics-Mischung nach dem Vorbild der Muttermilch entwickelt. Eine aktuelle Studie zeigt, dass diese Prebiotics bei allergiegefährdeten Kindern das Allergierisiko langfristig um rund 50 Prozent reduzieren können.

Aptamil mit patentierten Prebiotics senkt langfristig das Allergierisiko

Allergierisiko bei Babys reduzieren
In der Studie erhielten 40 allergiegefährdete Säuglinge in den ersten sechs Monaten Nahrungen mit der patentierten Prebiotics-Mischung. Die 49 allergiegefährdeten Kinder der Kontrollgruppe erhielten Nahrung ohne diese Prebiotics. Die Ergebnisse waren beeindruckend: In dem Beobachtungszeitraum von fünf Jahren litten nur 20 Prozent der Kinder in der Prebiotics-Gruppe unter Neurodermitis. In der Kontrollgruppe waren es hingegen fast 40 Prozent. Auch in Bezug auf Heuschnupfen gab es große Unterschiede: So zeigten in der Prebiotics-Gruppe nur 2,5 Prozent solche Symptome, in der Kontrollgruppe waren es hingegen 16,3 Prozent.

Führende Ärzte, wie der Allergologe und Chefarzt PD Dr. med. Christoph Grüber, Leiter des Kinderzentrums in Frankfurt (Oder), sehen darin einen Meilenstein: „Die Studie ist ein wichtiger Beweis für die Wirksamkeit des prebiotischen Ansatzes. Sie unterstreicht die Ergebnisse, die wir an der Charité in Berlin in einer Studie erzielt haben.“

 

⇐⇒ Navigieren mit Tastaturpfeilen möglich

 
 
 

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


 


 
Women's Club
Login:
Passwort:
 
Werden Sie jetzt Mitglied

Registrieren

Mit Facebook anmelden
 



Stichworte aus Kinder
 
Neues im Forum Mehr aktuelle Forenbeiträge

Gewinnspiel
Jennifer Lopez in SHADES OF BLUE – Staffel 1 ab dem 24. November auf DVD und Blu-ray
Jennifer Lopez in SHADES OF BLUE – Staffel 1 ab dem 24. November auf DVD und Blu-ray
Gewinnen Sie eine Blu-ray und einen Schal von MINX BY EVA LUTZ im Wert von 153 €

Alle Gewinnspiele
 

 
 
Kochrezepte.de - Ein Service der FOOBOO GmbH - Finden Sie passende Rezepte für jeden Anlass

© FOOBOO GmbH | Jobs | Impressum | Kontakt | Datenschutz | AGB | Sitemap | Valides HTML | Vibrant InText-Werbung