Magazin Club
Sie befinden sich im Magazin > Kinder > Baby > Kein Sex seit das Baby da ist

 

Kein Sex seit das Baby da ist

  Drucken | Empfehlen

Viele Eltern müssen sich nach einer Geburt wieder neu zusammenfinden und die Leidenschaft für sich entdecken.

Fragen an unsere Sex-Expertin Maria Schäfgen

Kein Sex seit das Baby da ist
Dmitriy Shironosov
Liebe Frau Schäfgen,

unsere Tochter ist bereits acht Monate und trotzdem kommen wir nicht auf einen Nenner. Wir, da meine ich meinen Partner und mich. Entweder es ist mir (im Kopf) danach, aber die Umsetzung will nicht so richtig funktionieren oder ich kann mich nicht richtig fallen lassen, aus Angst erneut schwanger zu werden. Ich stille noch und wir verwenden Kondome, die das ganze Prickeln wegzaubern. Oder es geht aus Zeitmangel nicht. Irgendwie fehlt die Spontaneität im Alltag mit zwei kleinen Kindern. Nehmen wir uns bewusst eine Auszeit von den Kleinen, funktioniert es auch nicht. Man fühlt sich dann so, als würde man auf Knopfdruck einen Orgasmus haben müssen.

Vielleicht haben Sie noch einen Tipp.

Viele Grüße
Tina*


*Name von der Redaktion geändert

.................................................................................................................................

Liebe Tina,

mit zwei kleinen Kindern befinden Sie sich in einer Situation, die das Liebesleben empfindlich stören kann. Auch wenn es im Moment noch nicht so gut klappt mit der "Erotik auf Knopfdruck" finde ich es doch wichtig, dass Sie und Ihr Partner sich weiterhin Zeit für Zweisamkeit nehmen. Um die Situation zu entspannen, könnten Sie sich Zweisamkeit ohne Sex, dafür aber mit viel Zärtlichkeit verordnen. Viele Eltern müssen sich nach einer Geburt wieder neu zusammenfinden. Hier helfen Fußmassagen und Kuschelauszeiten, die ganz bewusst ohne den Anspruch auf SEX gelebt werden sollten. Die Verhütung ist natürlich auch so ein Thema. Wenn Sie keine hormonelle Empfängnisverhütung wünschen, könnten Sie sich z.B. bei Pro Familia ein Diaphragma anpassen lassen. Das kann schon mehrere Stunden "vorher" eingesetzt werden. Ein Diaphragma in Kombination mit der Temperaturmethode ist so zuverlässig wie die Frau, die es anwendet. Wenn Sie sich dauerhaft nicht fallen lassen können, Sie einfach nicht mehr abschalten können und wenn die Geburt ihre Libido und Ihr sexuelles Empfindungsvermögen nachhaltig beeinträchtigt, kann Ihnen eine homöopathische Konstitutionsbehandlung helfen.

Alles Gute für Sie

Maria Schäfgen

 

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


 

Unbekannter Gast  am 19.01.2015 23:43

Ihr Kommentar...

| Inhalt melden | Kommentar hilfreich? ja / nein
 

 
Women's Club
Login:
Passwort:
 
Werden Sie jetzt Mitglied

Registrieren

Mit Facebook anmelden
 



Stichworte aus Kinder
 
Neues im Forum Mehr aktuelle Forenbeiträge

Gewinnspiel
4. Adventstürchen
4. Adventstürchen
Gewinnen Sie 3 x 2 Tickets für die Live-Tour von Chris de Burgh in einer Stadt Ihrer Wahl!

Alle Gewinnspiele
 

 
 
Kochrezepte.de - Ein Service der FOOBOO GmbH - Finden Sie passende Rezepte für jeden Anlass

© FOOBOO GmbH | Jobs | Impressum | Kontakt | Datenschutz | AGB | Sitemap | Valides HTML | Vibrant InText-Werbung