Magazin Club
Sie befinden sich im Magazin > Kinder > Baby > Schmerzen nach der Geburt

 

Schmerzen nach der Geburt

Fragen an unsere Partnerschafts-Expertin Ruth Eder

  Drucken | Empfehlen

Viele Frauen haben nach einer Geburt längere Zeit kein oder nur wenig Interesse an Sex. Das ist ganz natürlich. Mit der Zeit wird das wieder anders.

Hallo Frau Eder,

ich habe im November 2003 einen Sohn zur Welt gebracht und leide seitdem an Unterleibsschmerzen beim Geschlechtsverkehr. Es schmerzt mich sehr wenn mein Mann in mich eindringt. Ich muss vielleicht noch erwähnen, dass meine Geburt ganz normal verlief, ohne Naht. Heute war ich bei meinem Frauenarzt zur Kontrolle und er meinte, dass anatomisch gesehen alles in Ordnung sei. Er machte noch einen Ultraschall, um nachzusehen, ob die Spirale am richtigen Ort sitzt. Diese habe ich seit Anfang Dezember. Habe ab und zu noch Schmierblutungen und starke Bauchschmerzen. Die Untersuchung schmerzte auch bei den Eierstöcken. Das Beckenbodenturnen soll ich unterlassen, da meine Muskulatur zu verspannt sei und dass ich sie lockern müsse, sagte mein Arzt. Er meint sogar, dass dies die Ursache für meine Schmerzen sein könnte, da ich das früher vor der Schwangerschaft zu viel gemacht habe. Ich habe auch Probleme mit Tampons: Sie schmerzenund sitzen nicht richtig.

Laut meinem Arzt könne man jedoch daran nichts ändern. Ich sei einfach empfindlich und müsse lernen, mit diesen Schmerzen zu leben.

Er wollte mich noch an eine Sex-Expertin überweisen. Obwohl ich gar keine Probleme damit habe!

Eine zweite Schwangerschaft sei zu riskant, da es mir ziemlich sicher wieder alles zerreissen würde.

Können Sie mir weiter helfen?

Viele Grüsse
Ihre Martina*

*Name von der Redaktion geändert.

Liebe Martina,

wenn anatomisch alles in Ordnung ist, gibt es noch die Möglichkeit, dass Sie sich augenblicklich noch gegen Sex sperren, weil Sie innerlich ganz und gar mit Ihrem Baby und der Bewältigung der Geburt, die ja ein außerordentlich schmerzhaftes Erlebnis ist, beschäftigt sind. Haben Sie denn schon wirklich Lust, mit Ihrem Mann zu schlafen? Wie war das früher?

Viele Frauen haben nach einer Geburt längere Zeit kein oder nur wenig Interesse an Sex. Das ist ganz natürlich. Mit der Zeit wird das wieder anders. Und bedenken Sie, welchen ungeheuer großen Umbruch Sie in Ihrem Leben zur Zeit bewältigen müssen: Sie sind jetzt seit ein paar Monaten Mutter!!! Lassen Sie sich also Zeit und sprechen Sie offen mit Ihem Mann. Gehen Sie zärtlich miteinander um. Viele junge Mütter können sich beim Sex nicht mehr entspannen, weil sie dauernd mit einem Ohr im Kinderzimmer sind!! Das könnte auch bei Ihnen der Fall sein.

Wenn Sie sich an die neue Situation gewöhnt haben, werden Sie vermutlich von selbst wieder entspannter. Ein Mann, auch wenn er Frauenarzt ist, kann keinesfalls wirklich nachvollziehen, was in uns Frauen vorgeht, wenn wir eine Geburt hinter uns haben! Sprechen Sie mit Ihrer Mutter. Wie war das damals bei Ihrer Geburt? Vielleicht hat sie ähnliches mitgemacht? Sprechen Sie mit Ihren Freundinnen. Sie werden sehen, dass es sehr vielen Frauen so geht wie Ihnen. Fühlen Sie sich deshalb nicht seltsam, sondern stehen Sie dazu. Lassen Sie von einem anderen Arzt abklären, weshalb Sie immer noch an Schmierblutungen leiden.

Geburt und Mutterschaft sind keine Kinkerlitzchen, auch wenn uns das Frauenärzte manchmal weismachen wollen. Männer wissen nicht, wie sich das anfühlt! Schließen Sie sich einer Stillgruppe an oder gehen Sie in einen Kreis junger Mütter, damit Sie sich austauschen können. Und konsultieren Sie einen weiteren Frauenarzt, der vielleicht sensibler auf Ihre Beschwerden eingeht!

Alles Gute und herzliche Grüße
Ihre Ruth Eder

 
 

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


 

Unbekannter Gast  am 26.02.2011 07:21

Ich.Suche.Frau.4748.Ja.Ich.Bin.Volkmer.52.Ja.

| Inhalt melden | Kommentar hilfreich? ja / nein
 

 
Women's Club
Login:
Passwort:
 
Werden Sie jetzt Mitglied

Registrieren

Mit Facebook anmelden
 



Stichworte aus Kinder
 
Neues im Forum Mehr aktuelle Forenbeiträge

Gewinnspiel
2. Adventstürchen
2. Adventstürchen
Wir verlosen 2 Kaffeekränzchen-Sets von Fiftyeight Products für 4 Personen im Wert von je über 250€!

Alle Gewinnspiele
 

 
 
Kochrezepte.de - Ein Service der FOOBOO GmbH - Finden Sie passende Rezepte für jeden Anlass

© FOOBOO GmbH | Jobs | Impressum | Kontakt | Datenschutz | AGB | Sitemap | Valides HTML | Vibrant InText-Werbung