Magazin Club
Sie befinden sich im Magazin > Kinder > Kinder > Der ideale Arbeitsplatz für Kinder

 

Wie sieht der ideale PC-Arbeitsplatz für Kinder aus?

Kinder-Ergonomie am PC

  Drucken | Empfehlen

"Kind, setzt dich ordentlich hin!", mahnen Eltern gern, wenn sie ihr Kind krumm und schief vor dem PC hängen sehen. Aber richtiges Sitzen ist gar nicht so einfach, es gelingt nur, wenn Tisch und Stuhl, Beleuchtung und Computer kindgerecht eingerichtet sind.

Verspannungen bei Kindern am PC vermeiden

Der ideale Arbeitsplatz für Kinder
Barbara Möri
Barbara Mörig ist Institutsrektorin im Staatsinstitut für Schulqualität und Bildungsforschung in München. Wir haben sie gefragt, wie man Kindern einen ergonomisch korrekten PC-Arbeitsplatz schafft und Verspannungen und Rückenschmerzen vermieden werden können.

Kinder-Ergonomie

Der ideale Arbeitsplatz für Kinder
© Vadim Ponomarenko/Shutterstock
Wie sieht der ideale PC-Arbeitsplatz für Kinder aus?
Er sollte vor allem ergonomisch gestaltet sein, das heißt: der Körpergröße des Kindes angepasst. Fangen wir beim Stuhl an: Wichtig ist, dass er höhenverstellbar ist, damit er mit dem Kind mitwachsen kann. Die Tischplatte sollte ebenfalls höhenverstellbar sein und ausreichend groß, vor allem in die Tiefe. Bei einem 15-Zoll-Monitor braucht der Tisch eine Tiefe von mindestens 80 cm, bei einem 17-Zoll-Monitor 90 cm. Nur so kann der Monitor in ausreichender Entfernung zu den Augen aufgestellt werden. Ein guter Monitor schließlich ist gemäß TÜV-Siegel strahlungsarm und flimmerfrei, mit einer Bildfrequenz von 85 Hz oder mehr.

Wie stellt man die Möbel am besten auf?
Den Tisch stellt man auf jeden Fall so, dass der Bildschirm seitlich zum Fenster steht, damit das Tageslicht von der Seite kommt. Auch Lampen sollten so stehen, dass sich ihr Licht nicht im Bildschirm spiegelt. Die Höhe des Stuhls ist richtig eingestellt, wenn Ober- und Unterschenkel des Kindes einen rechten Winkel bilden, während es die Füße flach auf den Boden stellt. Die passende Höhe des Tisches bestimmen Eltern am besten, indem sich das Kind auf den Stuhl setzt und die Hände locker auf die Tastatur legt. Jetzt sollten Ober- und Unterarm ebenfalls einen rechten Winkel bilden.
 

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


 

Unbekannter Gast  am 28.01.2013 16:44

Arbeitsplatz für Kinder,was soll der Mist nun wieder ? Ein PC oder ein TV Gerät gehören nicht ins Kinderzimmer und die Kurzen sollten so wenig Zeit wie möglich am PC zu verbringen, das beste ist wenn Kinder raus gehen oder sich selber was ausdenken ohne Hilfe der Elektronischen "Babysitter" und lasst die Kinder einfach Kinder sein,es sind keine kleinen Erwachsenen.

| Inhalt melden | Kommentar hilfreich? ja / nein
 
Unbekannter Gast  am 28.03.2012 11:38

Hallo women web!
wir sagen nur... HOHO!

Liebe grüsse:
namenlos und anonym

| Inhalt melden | Kommentar hilfreich? ja / nein
 
Unbekannter Gast  am 21.01.2011 21:07

Bitte Kommentar schreiben...

| Inhalt melden | Kommentar hilfreich? ja / nein
 

 
Women's Club
Login:
Passwort:
 
Werden Sie jetzt Mitglied

Registrieren

Mit Facebook anmelden
 



Stichworte aus Kinder
 
Neues im Forum Mehr aktuelle Forenbeiträge

Gewinnspiel
9. Adventstürchen
9. Adventstürchen
Gewinnen Sie einen Gutschein für das Barceló Sancti Petri Spa Resort in Andalusien!

Alle Gewinnspiele
 
 

 
Kochrezepte.de - Ein Service der FOOBOO GmbH - Finden Sie passende Rezepte für jeden Anlass

© FOOBOO GmbH | Jobs | Impressum | Kontakt | Datenschutz | AGB | Sitemap | Valides HTML | Vibrant InText-Werbung