Magazin Club
Sie befinden sich im Magazin > Liebe > Partnerschaft > Ruth Eder bloggt über Liebe und Partnerschaft

 

Ruth Eder bloggt über Liebe und den ganz normalen Alltagswahnsinn

'Altweibersommer' erzählt vom Leben im Vollweibalter 50+

  Drucken | Empfehlen

Ruth Eder war von Anfang an als Kolumnistin und Ratgeberin bei Womenweb dabei, hat Ihnen mit Tipps rund um Liebe, Sex und Familie zur Seite gestanden. Nun bloggt sie exklusiv bei uns und erzählt mit viel Humor und in gewohnt lockerer Art, was es bedeutet, Mutter einer erwachsenen Tochter mit immer mal wechselnden Schwieger-Freunden, Partnerin in einer Teilzeit-Beziehung, Geschiedene, Gärtnerin, Schwimmbad-Reinigungskraft, Autofahrerin, Vortragsreisende, Köchin, Freundin und miserable Hausfrau zugleich zu sein...

Die Autorin Ruth Eder

Ruth Eder bloggt über Liebe und Partnerschaft
Ruth Eder wurde in Stuttgart geboren, wo sie mit ihrer Familie, die rumäniendeutsche Wurzeln hat, bis zum Abitur lebte. Bereits während ihres Studiums der Germanistik und Theatergeschichte in München arbeitete sie als Autorin, sowie als Schauspielerin und Regieassistentin bei Tageszeitungen, Theater, Film und Fernsehen. Lange USA-Aufenthalte schlossen sich an. Nach dem Magister-Examen (M.A.) war sie bei Zeitungen und Zeitschriften als Redakteurin und Autorin tätig, zuletzt als leitende Redakteurin beim Münchner Lifestyle - Magazin „Ambiente“ im Burda-Verlag. Seitdem ist sie als freie Journalistin, Buch-Autorin und Moderatorin tätig. Sie organisiert und moderiert in München-Ottobrunn den „Kulturstammtisch“, eine Live-Talkshow mit prominenten Kulturschaffenden und ist selbst immer wieder Talkgast in verschiedenen Fernsehsendungen, wie zum Beispiel bei „München TV“ im „Pressetalk“.

Ruth Eder hat bereits zahlreiche Bücher – Sachbücher und Romane – veröffentlicht. Zuletzt die Sachbücher „ Netzwerk der Generationen – Gemeinsam statt einsam“ im Herder-Verlag, sowie den Bestseller „Ich spür noch immer ihre Hand“. Ruth Eder war überdies von Anfang an als Ratgeberin und Kolumnistin bei Womenweb mit dabei. Die Autorin ist geschieden, Mutter einer erwachsenen Tochter, lebt mit Teilzeit-Partner, Hund und Katzen bei München und arbeitet zur Zeit unter anderem an ihrem neuen Roman „Die Muse“.

Altweibersommer - der Blog

"Man muss ja auch als gestandene Journalistin mit der Zeit gehen: Deshalb schreibe ich ab sofort einmal wöchentlich für Sie, liebe LeserInnen von WomenWeb, einen Blog. Das gehört heutzutage beinahe zum guten Ton.  Eigentlich weiß ich nicht wirklich, wie so ein Blog überhaupt geht, aber das gebe ich natürlich nicht  zu. Das war auch schon vor einem Jahrzehnt nicht anders, als  WomenWeb erstmals Online ging und seine Community noch eher überschaubar war. Ich ging also schon damals  „mit der Zeit“, lud mich keck bei der Chefredaktion, pardon, Content Managerin ein und war fortan als „Frau der ersten Stunde“, Kolumnistin und Ratgeberin für Partnerschaftsfragen bei WomenWeb mit dabei. Anscheinend kamen meine Kolumnen und Interviews auch recht gut an, da meine LeserInnen praktischerweise mit jeder Menge Bewertungs-Sternchen ihr Wohlwollen  kundtaten. Welch ungewohnt direktes Feedback für eine Autorin, die bislang bei ihrer Arbeit für Tageszeitungen, Frauenzeitschriften und Buchverlage ohne nennenswerten Kontakt mit ihrem Publikum auskommen musste.
 
Ich hoffe natürlich, dass mein Blog mit dem bezeichnenden Titel ALTWEIBERSOMMER ebenfalls ein erfreuliches Echo findet: Er befasst sich mit dem alltäglichen Wahnsinn eines ganz normalen, modernen Frauenlebens. Dem als Journalistin und Buchautorin im besten „Vollweib-Alter“ von gut 50plus, als Mutter einer erwachsenen Tochter mit immer mal wechselnden Schwieger-Freunden, als Partnerin in einer Teilzeit-Beziehung, als Hunde- und Katzenmutter, als Dozentin für kreatives Schreiben, als kommunalpolitisch Engagierte, als Sportlerin,  Geschiedene, Gärtnerin, Schwimmbad-Reinigungskraft, Autofahrerin, Vortragsreisende, Moderatorin, Köchin, miserable Hausfrau, Arbeitgeberin, Steuerzahlerin, Nachbarin, Freundin, Kollegin, und so weiter. Und wie wir alle wissen, gibt es keinen Autoren und erst recht keine Autorin, die nicht ein ganz klitzekleines Bisschen aus dem wahren, eigenen Leben abgeschrieben hat…"



Bücher von Ruth Eder




 
 

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


 


 
Women's Club
Login:
Passwort:
 
Werden Sie jetzt Mitglied

Registrieren

Mit Facebook anmelden
 



 

 
Kochrezepte.de - Ein Service der FOOBOO GmbH - Finden Sie passende Rezepte für jeden Anlass

© FOOBOO GmbH | Jobs | Impressum | Kontakt | Datenschutz | AGB | Sitemap | Valides HTML | Vibrant InText-Werbung