Magazin Club
Sie befinden sich im Magazin > Liebe > Partnerschaft > Altweibersommer

 

Altweibersommer - WomenWeb.de


Nov 26 2016

In der ADVENTSZEIT....

Ruth Eder | 12:35 Uhr | 180 Besucher | 0 Kommentar(e)

...mitunter genug von Plätzchen, Stress und Dauer-Shoppen? Man könnte auch was zum Schmunzeln lesen: Meinen erfolgreichen Roman ÄLTERNABEND, der aus diesem Blog hier  entstanden ist, gibt es nämlich auch als günstiges E-Book. Viel Spaß bei der...

Nov 23 2016

"Also ihr habt schon recht, langsam reicht es einem hier in dieser Klinik! Und dann noch das Scheiß-Wetter! Dauernd dunkel und kalt! Wer noch keine Depris hat, der kriegt sie hier!" Die Tussi lachte schrill über ihren eigenen Witz während sie sich...

Nov 19 2016

"Ja," sagte Harry nachdenklich, " wir leben alle auf sehr dünnem Eis!"  "Stimmt," schloss ich mich an," und wenn die Kinder groß sind und ausziehen, werden Kapazitäten frei. Eigentlich würde ich deshalb ganz gern etas mit Kindern machen in...

Nov 1 2016

November - Zeit der Gedenktage: Dazu könnte man meinen Bestseller im Herder-Verlag : " Ich spür noch immer ihre Hand - Wie Frauen den Tod ihrer Mutter bewältigen"  lesen... Zahlreiche Interviews mit betroffenen Töchtern zum...

Okt 16 2016

"Da hast Du recht," sagte Harry ernst. "Wir leben alle auf sehr dünnem Eis!" "Stimmt," erwiderte ich." Und wenn die Kinder groß sind und ausziehen werden Kapazitäten frei. Eigentlich würde ich deshalb ganz gerne was mit Kindern machen. Ganz ohne...

Okt 2 2016

"Ich habe mir mal so gewünscht, dass wir unsere Enkel zusammen hüten..." sage ich zu Harry. "Weißt du noch, wie du mich zum ersten Mal bei einem fest im Sportverein geküsst hast? Hinter einem Gebüsch? Ich hatte es darauf angelegt und aufgepasst, dass...

Sep 18 2016

Carla hat wirklich auf alles eine Klugheit parat: "Vielleischt ist Ehrgeiz und Rastlosischkeit gestill, wenn man endlisch innöron Friedon findöt?" fragt sie mit ihrem zauberhaften französischen Akzent. "Ich habe beim Sex manchmal das Gefühl, dass...

Sep 5 2016

Der Ehrgeiz ist futsch

Ruth Eder | 10:02 Uhr | 249 Besucher | 0 Kommentar(e)

Vor den anderen Patienten in der Klinik taten wir so, als seien wir beste Freunde von früher und Mitpatientin Carla hüllte sich in Schweigen, wofür ich ihr echt dankbar war:" Man geht in diesen Kliniken zwar irgendwie davon aus, dass ein bisschen...

Aug 18 2016

Ich hörte kaum hin, als Harry redete, denn ich war glückstrunken irgendwie im siebten Himmel. Jetzt erlebte ich endlich, was ich mir als junges Mädchen mit Harry erträumt hatte, und es stimmte: Wir passten tatsächlich ineinander, wie die Seiten eines...

Aug 1 2016

Beduselt vor Glück

Ruth Eder | 10:13 Uhr | 315 Besucher | 0 Kommentar(e)

Später lagen wir noch eine Weile auf dem breiten Klinikbett beieinander. Harry auf einen Unterarm gestützt über mich gelehnt. Wir klebten förmlich aneinander, wie vorhin unsere Hände aber keiner störte sich daran. Als wir uns ein wenig voneinander...

Jul 9 2016

Ein Kuss zum Umfallen!

Ruth Eder | 11:00 Uhr | 309 Besucher | 0 Kommentar(e)

Als mich Harry allerdings zur Begrüßung schon in der Tür meines Klinikzimmers fest an sich drückte,  fühlten sich seine sehnigen Arme unter dem Hemd ganz und gar nicht nach alterndem Mann an. Er schaute mir mit seinem genauen, dunkelblauen Blick...

Jun 27 2016

Nach der allabendlichen, gemeinsamen Schlacht am exzellenten Klinik-Buffet, bei dem wir uns tunlichst ignorierten, hatte ich Harry so beiläufig wie möglich auf ein Glas Wein in mein Zimmer eingeladen. Es wurde nicht gern gesehen, wenn sich Patienten...

Jun 17 2016

"Wird schon nicht so schlimm gewesen sein," sagte ich auf die Suada der ziemlich bayerischen Therapeutin abwesend und knetete weiter mit tonverschmierten Fingern am runden Hintern meines Kunst-Mannes herum. "Ich war mal in einem Hamam, der sich als...

Jun 5 2016

Vögel-Skulptur aus Ton

Ruth Eder | 08:45 Uhr | 411 Besucher | 0 Kommentar(e)

Von Harry abgesehen befasste ich mich am liebsten mit dem schönen Fach "Kunsttherapie". Weil das außer mir kaum jemand interessierte, ließ mir die sanfte, junge Therapeutin freie Hand und ich knetete stundenlang versunken vor mich hin. Seltsamerweise...

Mai 15 2016

Ich simste meinem Kind zurück:" Meistens kein Netz h - irr!" Die Klinikleitung hatte schon gewusst, weshalb sie aus Gründen der nach Innen Wendung und Ungestörtheit der Patienten den toskana-roten Bau in ein entlegenes Kaff an einem Bergsee verlegt...

Mai 8 2016

Dafür erkundigte sich mein ungeratenes Töchterchen per sms, wie es mir in der Kur denn so erginge. Leider konnte ich wieder einmal den Mund nicht halten. Ich musste es einfach loswerden:" Hap Jugendfreund hier in Klapse treffen. In den früher schwer...

Apr 28 2016

Ich mümmelte also wacker an meiner vegetarischen Reduktionskost - ein Kaninchen wäre hellauf begeistert gewesen. Harry frotzelte mich gern damit, denn er stopfte täglich Unmengen an Fleisch in sich hinein, weil das echte Männer eben so tun. "Wie...

Apr 19 2016

START LIVING!!!

Ruth Eder | 07:38 Uhr | 342 Besucher | 0 Kommentar(e)

Am Abend im Bett des seltsamen Burnout-Etablissements blätterte ich gerne noch in meinem zerfledderten und mit Tesafilm mühsam zusammen geklebten Bändchen "How to stop worriing and start living" von Dale Carnegie, das mir einst der Vater einer...

Mrz 29 2016

Sehr zu meiner heimlichen Freude kommentierte Harry das Eingeständnis meines leicht in Richtung Schwerkraft strebenden Riesen-Busens mit folgenden Worten:" Mach dir nix draus! Ich kenne Frauen, bei denen man deutlich sieht, dass auch ein NI`CHTS...

Mrz 20 2016

"Wollen wir heute Abend wieder mal zusammen im Yoga-Kurs herumstümpern?" fragte ich und nippte an meinem Cappuccino. "Du hast Milchschaum an der Lippe", sagte er und schaute zu lang auf meinen Mund, als ich den Schaum ableckte. "Ich vergleiche diese...

Mrz 18 2016

/lifestyle-und-trends/rat-und-ideen/aelternabend-ruth-eder.html

Mrz 13 2016

/lifestyle-und-trends/rat-und-ideen/aelternabend-ruth-eder.html     Dort können Sie das E-Book ÄLTERNABEND auch direkt bestellen... Gute Laune garantiert !

Mrz 13 2016

Wir trafen uns am liebsten "rein zufällig" in der Cafeteria des großzügigen Klinikareals. Sehr elegant eingerichtet mit cremefarbigen Leder-Clubsesseln, cremefarbigen Tischen und unzähligen weiß-schoko-gestreiften Seidenkissen. Platziert war das...

Feb 26 2016

Im Leben alles riskieren!

Ruth Eder | 10:34 Uhr | 363 Besucher | 0 Kommentar(e)

Ach! Harry roch immer noch so gut! Den Geruch eines Mannes zu lieben, das war es wohl, worauf es wirklich ankam. Besonders, wenn er schwitzte. Das hatte ich in all den Jahren gelernt. Es war ein untrügliches Indiz dafür, was man wirklich für ihn...

Feb 14 2016

The end of the world?

Ruth Eder | 12:18 Uhr | 582 Besucher | 0 Kommentar(e)

Wie gesagt: Sein fester Oberarm machte mich sehr gesprächig:" Jetzt erzähle ich dir was, was du ganz bestimmt nicht weisst: Als du damals aus meinem Leben verschwunden bist, habe ich Tag und Nacht diese Schnulze der Country-Sängerin Skeeter Davis...

Feb 5 2016

"Bei mir ist alles eher in sehr geordneten Bahnen verlaufen," meinte Harry weiter. "In spießigen Bahnen, wenn du so willst. Für dich wäre so ein Leben wohl nichts gewesen. Aber wirklich vergessen habe ich dich eigentlich nie." Er sah mich aufmerksam...

Jan 24 2016

"hahaha, das ist doch was! Durch einen Kurschatten eine Gratis-Verjüngungskur! Was glaubst du, was uns ernstsprechende Beauty-OPS kosten würden?" Ich kalauerte wie immer, wenn ich berührt oder unsicher oder beides bin. "Aber wie geht es eigentlich...

Jan 9 2016

"Hahaha, danke für die Blumen," entgegnete ich auf Harrys Kompliment. "Du hast wohl auch deine Brille auf dem Zimmer gelassen? Dann  kannst du doch als Mediziner eigentlich deinen Burnout selbst therapieren, oder?" Ich lachte viel zu laut, wie...

Dez 20 2015

Später gingen wir noch am See spazieren. Stundenlang. Warm eingepackt in Daunenanoraks und Erinnerungen spürten wir den Wind nicht, der einzelne Windböen über das dunkelgraue, bedrohlich wirkende Wasser trieb. Die Berge standen von schweren Wolken...

Dez 3 2015

"Hallo, Sophia!" sagte da eine Männerstimme leise an meinem Ohr, als ich zögernd in der Tür stand. Ich drehte mich halb um und begegnete einem Blick aus lächerlich blauen Augen, die von dunklen, gebogenen Wimpern umrahmt waren. Niemand auf der Welt...

Nov 20 2015


Hier in der Klinik litten eher die Arrivierten Patienten auf hohem Niveau: Hier heulten sich die Erfolgreichen, die Zielbewussten, die Toughen, die Leistungsträger aus, weil sie auf Dauer eben doch nicht tough genug waren. Oder hatten wir...

Nov 2 2015

Während dieser reichlich ausführlichen Vorstellungsrunde schaute ich mich dezent im Raum um. "So einer, wie Albertchen wird ganz bestimmt nicht hier landen," ging es mir durch den Kopf. Wer weiß, vielleicht hatte der super relaxte Mensch vielleicht...

Okt 20 2015

Der fesche Therapeut hatte eine Karteikarte auf dem Schoß, auf der er wohl die Namen seiner Patienten aus der Gruppe notiert hatte. Als nächstes war nämlich die französische Schönheit mit den Modelmaßen aus der Lobby dran. Carla berichtete mit...

Okt 18 2015

Flucht in den Humor?

Ruth Eder | 11:52 Uhr | 402 Besucher | 0 Kommentar(e)

Ich redete weiter und bemühte mich, meine Unsicherheit zu verbergen - lachhaft, dieser Stuhlkreis: "Ich bekam schließlich einen Mords-Hexenschuss und mein Orthopäde hat mich dann hierher überwiesen. Er sagt, ich muss endlich einsehen, dass ein...

Okt 6 2015

Der fesche Therapeut laberte endlos weiter:" Ein wesentliches Ziel unserer stationären Verhaltenstherapie  besteht also in der Modifikation von Verhaltensmustern, die zur Entwicklung der Depression oder des Burnout-Syndroms beigetragen haben..."...

Sep 20 2015

In der Mitte des lächerlichen Stuhlkreises auf dem teuren Eiche-Parkettboden, war ein hellblaues, mickriges Tuch malerische hin drapiert worden, in dessen Mitte sich eine Salzlampe mit flackerndem Teelicht und eine ebenfalls blaue, hässliche Vase mit...

Sep 5 2015

Fescher Therapeut mit Bart

Ruth Eder | 08:52 Uhr | 753 Besucher | 0 Kommentar(e)

Der erstaunlich jung aussehende Diplompsychologe, der unsere erste Gruppen-Sitzung in der Burnout-Klinik leitete, sprach so frei wie staubtrocken:" Sowohl für  die Depression als auch das Burnout-Syndrom gilt, dass die Belastungsfaktoren auf...

Aug 16 2015

To-Do-Liste in der Klapse

Ruth Eder | 15:12 Uhr | 885 Besucher | 0 Kommentar(e)

Beim weiteren Auspacken meiner Riesen-Reisetasche entdeckte ich, liebevoll in Seidenpapier eingewickelt, einen cremefarbenen Conleys-Pullover, vorn an der Brust waren vier große, bunte Buchstaben eingestickt: In rot, gelb, grün und blau: LOVE. Mein...

Aug 6 2015

Auf der Couch neben mir bemerkte ich eine sehr schlanke, junge Frau mit hellem Haar und lichten Augen. Sie trug einen super schicken, engen, lila Hosenanzug und passende Highheels, Depris oder Essstörung? überlegte ich prompt. "Kann isch ihnön...

Jul 25 2015

Im Anmeldebogen musste ich beantworten, ob ich an den Angeboten für Einzeltherapie, Gruppentherapie, Gestaltungstherapie, Physio-und Sporttherapie sowie Körperpsychotherapie und Ernährungsberatung teilzunehmen bereit war. Ich kreuzte ALLES an. Ich...

Jul 5 2015

Hund hinterm Medizinball?

Ruth Eder | 11:45 Uhr | 768 Besucher | 0 Kommentar(e)

"Ich bin ja gespannt, wie du zurecht kommst mit Emmalein in deinen Yogastunden..." sagte ich leicht besorgt dahin, um vom traurigen Thema Irre in der Burnout-Klinik ein bisschen abzulenken.  "Das schaffen wir schon! Sie kommt einfach mit in...

Jun 23 2015

Wenn man es mal mit einer Art Burnout zu tun hat, ist ja eigentlich ein Lover wie Albert, den keinerlei Interesse am Lebenskampf anficht, gar nicht so verkehrt, dachte ich in der Klinik-Lobby insgeheim. "Zahlt das hier eigentlich die Krankenkasse?"...

Jun 4 2015

Reif zum Glücklich sein?

Ruth Eder | 09:20 Uhr | 750 Besucher | 0 Kommentar(e)

"Ich habe nicht nur deinen klugen Spruch im Silberrahmen dabei, sondern auch ein Gedicht von Hesse ausgedruckt , das ich sehr mag, auch wenn es mir irgendwie zu resigniert und altersweise vorkommt:"  Solang du nach dem Glücke jagst, bist du...

Mai 22 2015

Lauter Irre in der Lobby

Ruth Eder | 12:15 Uhr | 798 Besucher | 0 Kommentar(e)

Die freundliche Empfangsdame an der riesigen, holzverkleideten Klinik-Rezeption hatte mir bereits einige Zettel zum Ausfüllen ausgehändigt. Überhaupt hatte die Klinik eher die Anmutung eines Sporthotels irgendwo in den bergen. In der ganzen Lobby...

Mai 6 2015

"Diese Klinik hat einen exzellenten Ruf, vor allem was die Behandlung von Burnout betrifft," hatte mein trauriger Orthopäde gesagt. Nicht nur er, sondern auch unsere nette Hausärztin waren sich sicher: Ich litt unter einem beginnenden Burnout, der...

Apr 23 2015

Veganer verhungern hier

Ruth Eder | 09:04 Uhr | 801 Besucher | 0 Kommentar(e)

Diesmal begleitete meine Tochter MICH bei einer Wende in meinem Leben, so wie ich sie im Frühjahr hinaus begleitete hatte aus unserem gemeinsamen Alltag. Es kam mir vor, als sei das zehn Jahre her gewesen, Leider flammten die Bäume draußen nicht...

Apr 13 2015

Ab in die Burnout-Klinik

Ruth Eder | 12:36 Uhr | 876 Besucher | 0 Kommentar(e)


Die psychosomatische Klinik war idyllisch gelegen. Nahe am Chiemsee in lieblicher Hügellandschaft, die Berge im Hintergrund waren schon weiß. Von den Laubbäumen rundum waren die meisten der flammenden Herbstblätter schon abgefallen....

Apr 3 2015

Auf der Fahrt mitten im Berufsverkehr auf der Lindauer Autobahn wusste ich plötzlich nicht mehr so recht, wo ich war. Mist! Ich verlor zunehmend das  Gefühl für Realität und konnte nicht mehr klar denken. Inwiefern ich das sonst kann, bleibt...

Mrz 22 2015

"Du könntest doch den Heiligen Laurentius anrufen, der ist der Heilige der Lahmen und Siechen," mailte mir Albertchen in der vergeblichen Hoffnung, mich zu amüsieren. "Der Hexenschuss galt im Mittelalter als die Folge eines Pfeil-Schusses aus dem...

Mrz 16 2015

"Wie soll ich mich denn jetzt verhalten, Herr Doktor?" fragte ich den traurigen Orthopäden mit angemessener Demut und Dankbarkeit.  "Bewegen sie sich! Und vor allem: Bauem sie Stress ab ... ähm ... leben sie entspannter! Und ihrem Alter...

Mrz 5 2015

Dann konnte sie sich nicht enthalten, meine Stöcke doch noch zu kommentieren:" Könnten sie vielleicht doch ei etwas auf ihre Skistöcke ... unser schöner Laminatboden..." . "Dein Laminat ist mir scheißegal, blöde Kuh!" dachte ich. "Klar, tut mir leid,...

Feb 17 2015

Willkommen im Club!

Ruth Eder | 11:38 Uhr | 804 Besucher | 0 Kommentar(e)

Im vollbesetzten Wartezimmer des Orthopäden, das ich mit Hilfe meiner beiden schneeweißen K2-Skistöcke mühsam betrat, galt ich als Notfall, der zwischen zwei bestellten Patienten eingeschoben werden sollte. Der Lift war einfach nicht gekommen und ich...

Feb 8 2015

Visionen vom Traualtar

Ruth Eder | 15:34 Uhr | 768 Besucher | 0 Kommentar(e)

Onkel Karlchen und Fukimo hatte ich so zartfühlend wie möglich klar gemacht, dass meine Ärztin mir strikte Ruhe verordnet hatte und ich in diesem Zustand eigentlich auch lieber keine Hausgäste hätte, für die ich mich auch noch in meinem jämmerlichen...

Feb 4 2015

Auf allen Vieren zum Klo

Ruth Eder | 12:59 Uhr | 804 Besucher | 0 Kommentar(e)

Ab jetzt wurde jede alltäglichste Verrichtung zum Problem: Aufstehen, anziehen, aufs Klo gehen. Kaum zu bewältigen, höchstens in Stunden. Jede Bewegung eine  Qual, besonders, nachdem die Wirkung der Spritze nachgelassen hatte. Erstaunlich, wie...

Jan 28 2015

Als ich es endlich mit Töchterleins resoluter Hilfe irgendwie ins Bett geschafft hatte, schrieb ich nach längerem Zögern eine sms an Albertchen:" Bin mitten Hexenschuss tot all kampfunfähig. Kannst Du bitter kommen?" Die Antwort ließ nicht lange auf...

Jan 18 2015

Spritze ins Hüftgold

Ruth Eder | 09:48 Uhr | 777 Besucher | 0 Kommentar(e)

Natürlich ließ mein ungeratenes Töchterlein den gebotenen Ernst beim Anblick ihrer im wahrsten Sinne geknickten Mutter total vermissen: " Du siehst aus, wie die böse Königin, die als Kräuterweiblein verkleidet dem armen Schneewittchen den vergifteten...

Dez 30 2014

Nun war ich also endgültig eine olle Fregatte mit "Rücken" : Scheiße! Nachdem sich Onkel Karlchen also beleidigt verzogen hatte, stand nun auch noch Fukimo unschlüssig herum und wusste vor lauter Höflichkeit nicht, wie sie sich verhalten sollte. Sie...

Dez 16 2014

"Was würde ich momentan für einen Lifta-Treppenlift geben," ächzte ich, als mein ungeratenes Kind vergeblich versuchte, mich von der Form des abgeknickten Urgroßmütterchens in eine halbwegs aufrechte Haltung und in mein Schlafzimmer zu meinem Bett zu...

Dez 6 2014

"Wie fühlt sich das denn an, wenn einem als Fels in der Brandung ständig die Wellen des widrigen Lebens um die Beine schwappen?" wollte mein herziges Kind am späteren Morgen mit reichlich coolem Interesse wissen. "Vor allen anstrengend!" seufzte ich...

Nov 26 2014

Die nächtliche Rettungsaktion meiner verwirrten Ex-Schwiegermutter hatte mir gerade noch gefehlt. Es goss in Strömen. Zu allem Überfluss machte auch noch der altersschwache Scheibenwischer schlapp von meinem Rost-Benz, aber er - der Scheibenwischer -...

Nov 16 2014

"Ich muss gleich zu meiner Ex-Schwiegermutter auf die Polizeistation", sagte ich zu der verdatterten Aki in ihrem lächerlichen Nachthemd, die mir gerade noch gefehlt hatte. " Bei der Polizei!" schob ich nochmals mit Verve nach. " Ja, hat diese denn...

Nov 3 2014

Mein Rücken nimmt mir diesen zusätzlichen Stress im wörtlichen Sinne krumm: Sein befinden hat anscheinend wirklich was mit meinem Belastungs-Level zu tun, wie Silvana, meine private Trainerin, beim Laufen nie müde wird, zu betonen. Auch als Fels in...

Okt 19 2014

Herzinfarkt der Ober-Emanze?

Ruth Eder | 11:11 Uhr | 1065 Besucher | 0 Kommentar(e)

Mein Töchterlein, das sich wegen aktuellem Liebeskummer sowie wegen Emma und vor allem wegen Karlchens Kochkünsten, die er sogar vegan zu variieren verstand, ebenfalls gerade viel bei mir weilte, pflichtete ihrem Großonkel - wie üblich in...

Okt 8 2014

Ach du Scheiße, jetzt hatte ich Albertchens Ex am Hals. Das hatte gerade noch gefehlt. Also ganz cool bleiben:" O Gott, " sagte ich so gelassen wie möglich, "das tut mir unendlich leid, das wusste ich wirklich nicht! Ich werde natürlich umgehend die...

Okt 3 2014

Invasion mit Teichfolie

Ruth Eder | 10:57 Uhr | 924 Besucher | 0 Kommentar(e)

So tiefenentspannt, wie Albertchen sonst war, was seine Pläne mit mir betraf, ließ er erstaunlich schnell Taten sprechen: Er mietete einen Anhänger für seine Rostlaube und erschien eines Tages mit drei riesigen Büschen vor meinem Gartenanteil, um es...

Sep 23 2014

Deal mit seiner Ex-Frau?

Ruth Eder | 12:31 Uhr | 927 Besucher | 0 Kommentar(e)

Tja, an Selbstvertrauen mangelte es diesem Typen wirklich nicht. "Ich musste mich ja auch nie wirklich anstrengen," konterte er meinen Hinweis auf seine doch etwas mangelhafte Lebensleistung total gelassen. Cool sagt man dazu wohl heute. ...

Sep 14 2014

Ich muss zugeben, dass der nette Typ und ich in der nächsten Zeit nur selten zum Joggen kamen. Unsere romantischen Treffen fanden allerdings leider nicht in New York, sondern in Neuaubing statt, wo er mit seinen Riesen-Hunden in einem winzigen...

Aug 25 2014

Uncooler Blick in die Augen

Ruth Eder | 09:37 Uhr | 1008 Besucher | 0 Kommentar(e)

Donnerwetter, der Typ trainiert also für den New-York-Marathon", denke ich und einmal mehr fällt mir gleich beim Denken ein, wie leichtgläubig ich immer noch bin. Vermutlich stammt seine durchtrainierte Figur aus dem Fitness-Studio um die Ecke......

Aug 15 2014

Eine knappe Woche später bin ich solo unterwegs beim Joggen, um klammheimlich ein bisschen zu trainieren. Erneut im Englischen Garten, rund ums Seehaus. Diesmal am Nachmittag. Auf dem See ein Glitzern, die Geräusche vom Mittleren Ring gedämpft. Stau...

Aug 8 2014

Ob der Typ hier wohl öfter joggt? Wir fragen ihn einfach mal. Peinliche Stille. "Ja, " sagt er zögerlich und mit misstrauischem Blick." So zwei bis dreimal in der Woche. nach dem Büro. Fit sein in jeder Beziehung gehört heutzutage einfach überall...

Jul 27 2014

Ein Typ in Unterhosen

Ruth Eder | 16:38 Uhr | 1125 Besucher | 0 Kommentar(e)

Weitere sieben Tage später sind wir um 9 Uhr morgens im Luitpold-Park unterwegs: Hier ist jetzt die Jogging-Szene fest in Händen teuer angezogener Hausfrauen aus den teuren Wohnanlagen ringsum. Gute Haarschnitte, schnieke Outfits, gepflegte Haut,...

Jul 20 2014

Aging wird gestoppt?

Ruth Eder | 16:43 Uhr | 1032 Besucher | 0 Kommentar(e)

Fitness-Trainerin Silvana hört beim Joggen nicht auf, zu dozieren. Vermutlich, um zu zeigen, dass sie nie nie niemals außer Atem gerät: " Berits bei einer Trainingsdauer  von 60 Minuten per week merkt man positive effects. Wobei es besser ist,...

Jul 5 2014

Ausgerechnet beim Joggen mit Silvana quäkt jetzt auch noch mein blödes Handy. "Servas! Hast was dagegen, wann i di nächste Wochen besuch? Damit du wieder amol wos  Ordentliches zum Essen bekommst und auch sonst? Gibt`s was zum Flicken?" brüllt...

Jun 29 2014

Liebe macht wirklich blind

Ruth Eder | 12:15 Uhr | 1095 Besucher | 0 Kommentar(e)

In diesem Moment passieren uns auf unserer Jogging-Strecke zwei Hübsche um die 20 mit wippenden Pferdeschwänzen, schweigend, Stöpsel in den Ohren. Eine trägt ein T-Shirt mit der Aufschrift UCLA hinten drauf. Ob sie dort studiert? "Die beiden erinnern...

Jun 14 2014

Als wir joggender weise am Seehaus im Englischen Garten vorbei kommen, ist es gerade mal 8 Uhr Früh: Frieden liegt über des Szene, die Enten hocken noch am Ufer. Bedeckter Himmel, Nieselregen, eine Wohltat nach der Sahara-Hitze. Wer heute hier rennt,...

Jun 6 2014

Nix mit Plauder-Stopp!

Ruth Eder | 09:54 Uhr | 1122 Besucher | 0 Kommentar(e)

Beim Joggen wische ich mir verstohlen den Schweiß von der Stirn: "Reifere Semester sind hier wohl eher selten unterwegs", sagt Silvana, meine Personal Trainerin, die neben mir herrennt, als schwebe sie. "Wir könnten doch mal die angesagten Münchner...

Mai 29 2014

Gestern in aller Frühe kamen mir ein paar Laufrunden mit Fitness-Coach Silvana  sehr gelegen. Schon wegen Emma, deren Bewegungsdrang kaum mehr zu bewältigen ist, seit sie explosionsartig heranwächst. Außerdem hat mir meine Tochter kürzlich eine...

Mai 17 2014

In meiner Mailbox wartet seit einigen Tagen unter 413 anderen auch eine Nachricht, die mich wirklich interessiert: "Hast du mal Lust auf die eine oder andere Jogging-Runde mit dem Hunde?" Wir hatten doch mal darüber getalkt..." fragt Silvana, das...

Mai 9 2014

Geklimper der Hüftkettchen

Ruth Eder | 13:46 Uhr | 1161 Besucher | 0 Kommentar(e)

Ja und gegen Ende der Bauchtanz-Stunde dozierte dann unsere Lehrerin Carmen weiter, auch wenn ihr Name eigentlich besser zu einem Flamenco-Kurs getaugt hätte: " Also, wie gesagt, von Afrika aus eroberte der Bauchtanz dann schließlich Ägypten. Um...

Apr 29 2014

Unter den Bauchtanz-Schülerinnen sind sogar zwei echte Orientalinnen: Eine ist halb Französin, halb Iranerin und macht gerade eine Ausbildung zur Tanz-Therapeutin, wie sich herausstellt: " Wir übern Bauchtanz schon zu Hause und zwar schon als ganz...

Apr 22 2014

"Frauen fühlen sich nach einer Weile durch Bauchtanz weiblicher, erotischer und nicht jeder Mann hält das aus. Wir erleben das in den Kursen immer wieder, dass Frauen plötzlich den Mut finden, ihr Leben zu ändern," erklärt Bauchtanzlehrerin Carmen....

Apr 13 2014

Verkrümmt wie Lehrer Lempel

Ruth Eder | 09:11 Uhr | 1248 Besucher | 0 Kommentar(e)

"Seit ich Bauchtanz mache, kann ich meinen Körper zum ersten Mal so annehmen, wie er ist," meint "Haremsdame" Andrea, im wirklichen Leben Verwaltungsangestellte und alleinerziehende Mutter, wie sie mir in der Pause unserer Bauchtanz-Stunde berichtet....

Mrz 26 2014

Wie erholsam, wenn frau sich in einem Umfeld befindet, in dem Hüftgold nicht als peinlich, sondern eher als unerlässliches Accessoire   angesehen wird: Im Studio einer Bauchtanzschule! Die orientalische Flöte lockt, Trommeln wummern sinnlich im...

Mrz 13 2014

Der Bauchtanz findet zum Glück im beheizten Saal statt, den abends ist es immer noch saukalt, trotz der Frühlingsgefühle tagsüber. Auf dem Cover des himmelblauen Flyers, der mit kitschigen, gold-orientalischen Ornamenten versehen ist, steht fett...

Mrz 5 2014

Geld für den Arche-Bau

Ruth Eder | 15:02 Uhr | 1338 Besucher | 1 Kommentar(e)

Draußen schüttet es seit zwei Tagen. Vorfrühlinghaftes Schmuddel-Wetter um die 10 Grad. Bei diesem Sauwetter ist, sehr zu Emmas Missvergnügen, sogar unsere tägliche Morgentour etwas reduziert. Alle festen Schuhe voller Matsch, alle Sporthosen in der...

Feb 24 2014

"Kommt irr nun  mitten oder Nichte?" simste ich in der folgenden Woche an den SMS-Verteiler meiner Mädels-Clique. Dabei hatte ich eigentlich überhaupt keine Lust dazu, bei dem Kopfweh, das mich seit Tagen plagte. Bei dem Föhn heute ist es auch...

Feb 16 2014

Errodigg beim Bauchtanz

Ruth Eder | 08:32 Uhr | 1416 Besucher | 0 Kommentar(e)


Ich will mich also von unserem Mädelsabend schnellstens auf den Weg machen, weil Emmalein die vielen Garnelen offenbar nicht vertragen hat:" Mädels, ich fürchte, ich muss gleich zahlen, Emma scheint mal raus zu müssen... Ich würde so gern...

Feb 3 2014

"Als wir damals an den johlenden Jungs vorbeizogen, sind wir so richtig stolziert, wisst ihr noch?" steigere ich mich weiter ins Nostalgische hinein. "Und aus meinem rosa Kofferradio röhrten die Stones..." "Das waren doch die Beatles,...

Jan 20 2014


Nach einigen Gläsern des feinen Weiter

Jan 11 2014


Unser Mädels-Abend wird allmählich etwas nostalgisch." Stellt euch vor," seufze ich, " ich habe kürzlich von unsere gemeinsamen Tanzstunde geträumt! Nicht zu fassen! Wisst ihre noch? Unsere Tanzschule Lahm?" Die anderen seufzten, danach...

Jan 11 2014

Unser Mädels-Abend wird allmählich etwas nostalgisch." Stellt euch vor," seufze ich, " ich habe kürzlich von unsere gemeinsamen Tanzstunde geträumt! Nicht zu fassen! Wisst ihre noch? Unsere Tanzschule Lahm?" Die anderen seufzten, danach erhob sich...

Dez 28 2013

Riesengarnelen unterm Tisch

Ruth Eder | 12:36 Uhr | 1386 Besucher | 0 Kommentar(e)


"Emma runter!!!"brülle ich und versuche damit vergebens, das Hundevieh von der Couch im angesagten Lokal Bolzano zu scheuchen. Die beiden Typen am Nebentisch schauen angewidert. Leider reagiere ich auf Blicke wie diese immer irgendwie...

Dez 14 2013


"Wo ist sie denn nun, deine kleine Emma?" fragen nun alle drei Freundinnen im Chor. "Die schlabbert gerade unterm Tisch meinen verschütteten Hugo," sage ich.  "Ihr müsst euch also beeilen mit dem Angucken, denn sie wird vermutlich in...

Dez 2 2013

Seit Jahren halten wir regelmäßig solche Mädels-Abende ab: Sie spielen sich meistens nach der gleichen  Choreographie und nach ähnlicher Besetzung der Hauptrollen ab. Ich bin Dank meiner lachhaften Überpünktlichkeit meistens als Erste da und...

Nov 20 2013

"Findest du nicht, dass der Hund und du euch immer ähnlicher werden?" witzelt also mein freches Kind mit amüsiertem Seitenblick in einer ihrer Powerstunden, als mir beim 14. ten Sonnengruß in flottem Tempo die dunklen Haare links und rechts traurig...

Nov 13 2013

Tja, inzwischen ist es richtig Herbst geworden: Schmuddeliges Novembergrau allenthalben. Niemand geht freiwillig vor die Tür. Außer meinem Hund Emma. Ich habe mir zum Ausgleich für meine mangelnde Durchsetzungskraft bei ihrer Erziehung nämlich...

Okt 26 2013

"Migräne" statt Sex

Ruth Eder | 10:20 Uhr | 1644 Besucher | 0 Kommentar(e)


Auf der Heimfahrt vom Elvis-Konzert, mein Hündchen hat es sich auf der Lammfelldecke im Fußraum des Beifahrersitzes Weiter

Okt 14 2013

Emma steht auf Männer

Ruth Eder | 10:50 Uhr | 1542 Besucher | 0 Kommentar(e)

"Ja warum denn ausgerechnet Elvis und nicht Mick oder John?" will ich in der Pause hinter der Bühne vom leider aus der Nähe sehr ernüchternd aussehenden "Elvis" alias Ludwig wissen. Emma sitzt verzückt auf meinem Schoß und versucht verbissen, von...

Okt 1 2013

Elvis mit Bonsai-Ausgabe

Ruth Eder | 13:45 Uhr | 1533 Besucher | 0 Kommentar(e)


Tja, also beim Elvis-Konzert konnte ich wirklich Bauklötze staunen: Von wegen nur lauter alte Säcke und Matronen im Publikum, die generationsmäßig zu mir passten!


"In the Ghettoooooo! !!!" grölten etliche junge Mädchen...

Sep 13 2013

Endgeiler Elvis

Ruth Eder | 13:15 Uhr | 1410 Besucher | 0 Kommentar(e)

Der Elvis-Imitator schwitzt. Er schwitzt sogar noch mehr als mein Tanzpartner Peter beim denkwürdigen Salsa-Kurs. Der King wirkt kein bisschen postmodern und cool. Ganz im Gegenteil: Stattdessen röhrt und windet er sich, sein rechtes Knie zuckt und...

Sep 11 2013

Von Vorne Museum...

Ruth Eder | 10:15 Uhr | 1455 Besucher | 0 Kommentar(e)

Ich dachte gerade an diesem kalten Herbstmorgen sehnsuchtsvoll an schöne, heiße Sommerabende und da fiel mir leider ein Szenario vom letzten Sommer-Tollwood ein:  "Hi, kannst du mir sagen, wo der Haupteingang ist?" fragte eine selbstsichere...

Aug 28 2013

Im Morgengrauen am PC...

Ruth Eder | 10:49 Uhr | 1520 Besucher | 0 Kommentar(e)


Heute war der erste richtige, miese, finstere Herbstmorgen in diesem Sommer, der so heiß und sonnig war, wie man ihn sich nur wünschen konnte.Die Folge war, dass ich, ansonsten jemand, der mit seiner penetrant guten Laune jedem anwesenden...

Aug 21 2013

Tja, vor ein paar Tagen habe ich meinen - ähm - irgendwie "50plus"-Geburtstag gefeiert. Wie üblich im fortgeschrittenen "Alter" (wieso eigentlich Alter?) hatte ich zunächst vor, die Sache schamhaft zu ignorieren, mich dann aber nach Löwen-Art...

Aug 21 2013

Older but not wiser...

Ruth Eder | 10:23 Uhr | 1422 Besucher | 0 Kommentar(e)


Tja, vor ein paar Tagen habe ich nun meinen - ähm - irgendwie stets wiederkehrenden "50plus"-Geburtstag gefeiert. Wie üblich im fortgeschrittenen "Alter" (wieso eigentlich Alter?) hatte ich zunächst vor, die Sache schamhaft zu ignorieren,...

Aug 2 2013

Vogelkind im Keller

Ruth Eder | 12:17 Uhr | 1382 Besucher | 0 Kommentar(e)

Herrlich, diese Hochsommertage: Heute Morgen habe ich gleich nach dem Hundespaziergang um halb Acht die erste Seerose in meinem Mini-Teich voll aufgeblüht erlebt. Porzellanweiß mit Gelb in der hellen Morgensonne, perfekt geformt wie aus Wachs. Ganz...

Aug 2 2013

Vogelkind im Keller

Ruth Eder | 12:17 Uhr | 1352 Besucher | 0 Kommentar(e)

Herrlich, diese Hochsommertage: Heute Morgen habe ich gleich nach dem Hundespaziergang um halb Acht die erste Seerose in meinem Mini-Teich voll aufgeblüht erlebt. Porzellanweiß mit Gelb in der hellen Morgensonne, perfekt geformt wie aus Wachs. Ganz...

Jul 24 2013


Hallo, meine lieben Leserinnen und Leser! Juhuuuu! Geschafft!!! Mein neues Buchmanuskript ist - trotz Affenhitze - abgegeben und kommt bei meiner Literaturagentur prima an. Nun muss gemeinsam mit der Lektorin noch der "Feinschliff" erfolgen...

Jul 18 2013

Auf den Hund gekommen

Ruth Eder | 10:22 Uhr | 1401 Besucher | 0 Kommentar(e)


Manchmal habe ich auch lichte Momente: Ausgerechnet ein dekadentes Hundebaby vom Stamme der Cockerspaniel ist jetzt mein neuer Hausgenosse, wo ich doch eigentlich auf wilde Promenadenmischlinge, wie Leopold einer war, stehe. Aber Liebe lässt...

Jul 2 2013

Haha - von wegen BASTA und NIE einen neuen Hund: Emma ist zehn Wochen alt und pinkelte als erste häusliche Amtshandlung direkt vor mein Bett, wo sich alsbald eine kleine, gelbliche Lache auf dem Parkett bildete..."Ach du armes kleines Emmalein! Hattu...

Jun 10 2013

Hund im Anmarsch?

Ruth Eder | 10:43 Uhr | 1388 Besucher | 0 Kommentar(e)

"Sag mal, denkst du wieder an einen Hund?"  fragt mich meine Tochter, als sie vorbeikommt, weil etliche Knöpfe ihrer Blusen und Jacken fehlen und weil sie in der Schule im Werken statt in Handarbeit gewesen ist. Ich krame als pflichtschuldig im...

Jun 2 2013


Am nächsten Morgen, als ich mir in meinem Büro Notizen für Silvanas schicken Fitness-Homeservice mache, bin ich froh, dass es bei diesem einen Probetraining bleiben wird. Der Muskelkater erinnert mich nämlich schmerzlich an meine allererste...

Jun 2 2013

Am nächsten Morgen, als ich mir in meinem Büro Notizen für Silvanas schicken Fitness-Homeservice mache, bin ich froh, dass es bei diesem einen Probetraining bleiben wird. Der Muskelkater erinnert mich nämlich schmerzlich an meine allererste...

Mai 26 2013

Auch Tee altert edel

Ruth Eder | 11:32 Uhr | 1413 Besucher | 0 Kommentar(e)


Immer noch im Stehen studiere ich also im "Teehaus" die Teekarte mit über 150 Sorten. Beim Pu-Erh-Tee lese ich erfreut: " Wird in Yunnan, China, angebaut, lässt das Chi fließen und wird, wie edler Wein, durch Alterung immer besser und...

Mai 12 2013

Zur Feier des Tages lädt mich Personal Trainerin Silvana heute in ihr hippes Stammlokal, das "Kleine Teehaus" in der City ein. Mit dem spießigen Muttertag haben wir beide ebensowenig am Hut, wie die meisten hier."Hier geht auch meine Tochter gern...

Mai 9 2013

Heute liegt wieder mal Silvanas ganzes Equipment auf dem schönen, alten Perserteppich meiner Oma herum: Es ist heute endlich wieder  Fitness angesagt! Korkblöcke, Yogagurte, kleine Bälle, Redondo-Bälle, wie man sie vom Pilates her kennt....

Apr 21 2013

Heute ist Sonntag und meine persönliche Fitnesstrainerin macht mal Pause und ich auch. Nicht so ganz: Ich hatte eigentlich vor, glücklich grinsend in meinem nach dem langen Winter ziemlich vergammelten Garten zu wühlen, umgeben von summenden...

Apr 9 2013


"Mein lieber Schwan," sage ich zu Silvana, meiner Kurzzeit-Trainerin, "sie sind ja gründlicher, als mein Internist beim Zweijahres-Chekup!"


Ich bemühe mich, ruhig zu atmen. Silvana ist überrascht, denn meine Pulsuhr zeigt,...

Mrz 23 2013

An diesem Morgen gönnte ich mir meinen üblichen Pott Michkaffee in der schönen Tasse mit den Eisbergen und den Pinguinen drauf, die Mara wie so vieles in meinem Haushalt einfach liegengelassen hatte, wie ein frisch ausgeschlüpftes Küken die...

Mrz 14 2013


Tosca, meine Perle, die ich mir allerdings nur alle zwei Wochen leistete, war während meiner Einkaufstour bereits gut vorangekommen. War sie da, war ich weg, weil ich laut Karlchen an einem Sozialtick leide und mich daher geniere, wenn...

Mrz 14 2013

Tosca, meine Perle, die ich mir allerdings nur alle zwei Wochen leistete, war während meiner Einkaufstour bereits gut vorangekommen. War sie da, war ich weg, weil ich laut Karlchen an einem Sozialtick leide und mich daher geniere, wenn ausgrechnet...

Mrz 7 2013


Die Wocheneinkäufe nach der Heimkehr - ich brauchte ein paar Tage, bis ich mich wieder an Inas Abwesenheit gewöhnt hatte - führten mich auch  in die Apotheke. Nachdem mir die junge, zaundürre Apothekerin wieder einmal meine...

Feb 23 2013

Kathedrale statt Disco

Ruth Eder | 16:58 Uhr | 1325 Besucher | 0 Kommentar(e)


Nach unserem leicht bezechten Ausflug in die Schwulenkneipe auf Malle hatte keine von uns noch Lust zum Reden, als wir im Hotel ankamen. Also versuchte meine Tochter, den Plasma-Fernseher  in Gang zu bringen und schaffte es natürlich....

Feb 23 2013

Kathedrale statt Disco

Ruth Eder | 16:58 Uhr | 1255 Besucher | 0 Kommentar(e)

Nach unserem leicht bezechten Ausflug in die Schwulenkneipe auf Malle hatte keine von uns noch Lust zum Reden, als wir im Hotel ankamen. Also versuchte Meine Tochter, den Plasma-Fernseher  in Gang zu bringen und schaffte es natürlich. Technik...

Feb 14 2013


In dieser Nacht auf Malle stellt sich leider heraus, dass Mama schnarcht. Es helfen weder Ohrstöpsel noch das Werfen von Kissen, sagt mir Mara, als es bereits dämmert. Schuldbewußt schleiche ich um sieben ins Bad und um halb acht ans...

Feb 6 2013


"Ich muss dir was beichten", sagte ich nach einigen Gläseln Rioja zu viel. Da konnte ich erst recht den Mund nicht mehr halten. Maras dunkle Augen waren sofort hellwach.


"Ich hatte vor unserer Weiter

Jan 27 2013


Wir steigen also in Palma die breite, steile Treppe zur gotischen Kathedrale "La Seu" hinauf. 44 Meter hoch, eine christliche Trutzburg mit Blick weit übers Meer für die nicht immer ganz so christlichen Seefahrer. Daneben liegt der Palast,...

Jan 24 2013

Wellness mit Brut auf Malle

Ruth Eder | 11:26 Uhr | 1367 Besucher | 0 Kommentar(e)


"Hola! Das könnten wir ruhig mal öfter machen!" meinte Mara, als wir durch die schon ziemlich frühlingshafte Platanen-Allee mitten in Palma de Mallorca stromerten, während unserer ersten gemeinsamen Reise seit Jahren. "Ich hab dich zu...

Jan 5 2013


Der düstere Typ am Tresen der Tanzschule erinnerte mich ziemlich an Wolf. Es tat inzwischen kaum mehr weh, dass wir seit meiner Rückkehr von der Kreuzfahrt "nur noch beste Freunde" waren, weil ich sein Trinken nicht länger ertrug... Und...

Dez 29 2012

Wilder Kerl am Tresen

Ruth Eder | 13:24 Uhr | 1408 Besucher | 0 Kommentar(e)


Auch unsere Tanzlehrerin Daniela kam gelegentlich zu uns rüber, korrigierte und lobte: "Subba!" rief auch sie. Ich schwitzte jetzt ebenfalls und merkte, wie sich in meinem Gesicht ein Dauerlächeln breit machte. Hach! War das schön! Ich...

Dez 19 2012


Meine "Mitschülerin" Gabi  im Salsa-Tanzkurs saß inzwischen neben mir und nippte an einem stillen Wasser, obwohl Bier billiger gewesen wäre.


 "Ich bin zur Hälfte Brasilianerin und habe den Rhytmus im Blut", sagte sie zu...

Dez 5 2012


Kürzlich habe ich einen Schnupper-Abend im Rahmen eines Salsa-Kurses für Anfänger gebucht. Der junge Mann, den man mir zugeteilt hatte, schwitzte. Er hielt meine rechte Hand glitschig umklammert, seine linke klebte feucht und heiß an meinem...

Nov 21 2012

Glückstag im Novembernebel

Ruth Eder | 13:53 Uhr | 1411 Besucher | 0 Kommentar(e)


Normalerweise gehört es ja nicht unbedingt zu den Highlights des Tages, mit seiner Steuerberaterin zu Weiter

Nov 11 2012


Gestern Abend  habe ich mich für eine Party in einer angesagten Bar in der City lang und sorgfältig aufgehübscht, was mit den Jahren immer längere Zeit in Anspruch nimmt: Mein erwachsene Tochter feierte mit vielen Freunden und...

Nov 2 2012


Zur Zeit versinke ich nicht nur in den vielen bunten Blättern auf den Waldwegen, wenn ich mit unserem Cocker-Mädchen Emma jogge, sondern auch in Arbeit:  Im Frühjahr erscheinen drei meiner Bücher als E-Books neu  und mussten a...

Nov 2 2012

Zur Zeit versinke ich nicht nur in den vielen bunten Blättern auf den Waldwegen, wenn ich mit unserem Cocker-Mädchen Emma jogge, sondern auch in Arbeit:  Im Frühjahr erscheinen drei meiner Bücher als E-Books neu  und mussten a tempo...

Okt 20 2012


Gerade komme ich von meinen Samstags-Einkäufen zurück. Ich war auch in der Apotheke. Das hätte ich lieber lassen sollen. Denn nachdem mir die supernette, blutjunge und hellblonde Apothekerin meine homöopathischen Ttröpflein gegen...

Okt 13 2012

Home sweet Home!

Ruth Eder | 15:21 Uhr | 1298 Besucher | 0 Kommentar(e)

Maras Fax löste eine große Sehnsucht in mir aus. Morgen würde ich in Genua anlegen und übermorgen zu Hause sein. Bei Mara und bei meinem Hexenhäuschen voller Pinkellachen von Hund Fritz . Wo es im Flur nach Katzenklo roch und Frau Roth alle...

Okt 13 2012

Feuerzauber auf Ibiza

Ruth Eder | 14:24 Uhr | 1374 Besucher | 0 Kommentar(e)


Nach dem Lunch saß ich, angetan mit einem knappen, schwarzen Bikini in einem der sagenhaft unbequemen Deckchairs am Pool und wartete auf Moritz Merseburger. Ich wusste , dass ich mich meines Körpers noch nicht zu schämen brauchte. Da war es...

Okt 7 2012

Reichlich Wein in Bordeaux

Ruth Eder | 10:17 Uhr | 1359 Besucher | 0 Kommentar(e)


Landausflüge in Tilbury und London lagen nun schon hinter mir. In London gabs ein Musical - ich kann mich kaum noch daran erinnern: Massenware. An Bord hatte jetzt Powerfrau Carmen aus Herne samt einigen schrill gestylten Freundinnen das...

Okt 3 2012

"Soso, du gehst auf Kreuzfahrt! Da bbrauchen sie doch statt einer Gangwáy einen Patientenaufzug," spöttelte meine Tochter, als ich ihr von meinen Reiseplänen berichtet hatte. Wohlgemerkt eine Dienstreise für ein Reisemagazin! "Weit untertrieben,"...

Sep 25 2012

Entscheidung auf Kreuzfahrt

Ruth Eder | 09:53 Uhr | 1273 Besucher | 0 Kommentar(e)


Es war ziemlich spät geworden. Ich hätte nie gedacht, dass eine Kreuzfahrt so anstrengend sein kann. Geriatrisches Gemeinschaftsdösen in der fahlen Herbstsonne an Deck hatte ich zum Einstand erwartet und zur Abwechslung ein bisschen...

Sep 17 2012

Niemand wurde so ganz aus Wolfi schlau. Ich hatte mich verändert, seit ich ihn kannte. Meine Freunde empfanden ihn irgendwie als Eindringling. Er störe ihre Gewohnheiten und die Art, wie sie mich seit Jahrzehnten sahen. Zu vielen Veränderungen, für...

Sep 13 2012


Wolfi griff zur Gitarre. Er mochte meinen Vater und er genoss dessen Interesse. Besonders, weil er auch  relativ fremd in meinem Freundeskreis war. "Ja so sans, ja so sans... die oidn Rittersleit..." Julia hielt Wolfi die...

Sep 12 2012

Wie nicht von dieser Welt...

Ruth Eder | 11:30 Uhr | 1315 Besucher | 0 Kommentar(e)


kam ich mir vor, als vor beinahe vier Wochen ein Blitzschlag mein halbes Büro auser Gefecht setzte: Modem, Fax, Drucker, alles hin und ich war praktisch nur noch über Telefon zu erreichen. Vom Blog-Schreiben keine Rede mehr! Und das...

Aug 13 2012

Alle Hacke!

Ruth Eder | 10:28 Uhr | 1324 Besucher | 0 Kommentar(e)

"Alle Hacke!" hörte ich meine Tochter verächtlich sagen. "Peinlich, diese Alten" sagte ihre Freundin. Dann blieben sie stumm, ob aus Abscheu oder Müdigkeit vermochte ich nicht zu sagen. Mara hätte in den Boden versinken können, das war klar. Eine...

Aug 3 2012

Sündenpfuhl am Pool

Ruth Eder | 10:17 Uhr | 1375 Besucher | 0 Kommentar(e)

Am Pool hatte sich der fortgeschrittene Abend inzwischen in Richtung Sündenpfuhl entwickelt. Amadeus, wild entschlossen, einen Ort aufzutreiben, wo er vor weiteren akustischen Qualen absolut sicher war, tauchte als Erster in die von einer Solaranlage...

Jul 23 2012

Übersteigerte Reaktionen

Ruth Eder | 11:49 Uhr | 1606 Besucher | 0 Kommentar(e)

"Juuunge, komm bald wiederrr" sang Wolf mit Freddy-Tremolo. Ich schaute mir diesen Mann an, der mein Geliebter war. Schwarz hingen ihm die Haare ins Gesicht, Zigeuerprofil, Glut, lebensfreude. Was für ein Kerl! Er wusste mich um sich und reagierte...

Jul 15 2012

Dank Fitness noch knackig

Ruth Eder | 11:11 Uhr | 1491 Besucher | 0 Kommentar(e)

Zugegeben, kurzfristig irritierte mich der strenge Verweis meiner Tochter hinsichtlich des Anlegens eines BH. Wahrscheinlich hatte sie ja Recht, aber das war mir egal. Seit heute war ich zum wiederholten Mal 49... Eigentlich eine ältere Dame. Mist!...

Jul 9 2012

Zieh dir bloß einen BH an!

Ruth Eder | 10:30 Uhr | 1534 Besucher | 0 Kommentar(e)

Wolfi spielte, wie gesagt, ziemlich gut. Auch wenn die Jungen unter den Gästen keine Ahnung mehr hatten, wer dieser Freddy eigentlich war. Die Alten hingegen fanden Freddy alias Wolfi ziemlich super, weil sie die alten Schmachtfetzen mitsingen...

Jun 25 2012

Geklampfe am Pool

Ruth Eder | 14:32 Uhr | 1580 Besucher | 0 Kommentar(e)

Amadeus litt. Man sah es ihm deutlich an. Er saß eingepfercht zwischen seiner sehr kurvenreichen Gattin Julia und meiner noch rundlicheren Cousine Lore auf der harten Holzbank am Biertisch unter meinem Apfelbaum, schwitzte und trank sehr viel...

Jun 18 2012

Vonwegen sieghafte Löwenmutter:  Die Zeiten waren offenbar vorbei. Meine Tochter zeigte sich wenig beeindruckt von meiner Wut und blieb ganz gelassen sitzen am Schreibtisch ihres ehemaligen Kinderzimmers. Sie wusste genau, wie man mich am besten...

Jun 5 2012

Rache ist süß...

Ruth Eder | 09:42 Uhr | 1436 Besucher | 0 Kommentar(e)


Als ich aus dem Club nach Hause kam und dort endlich den Weberknecht abgeschüttelt hatte, saß Mara in ihrem alten Zimmer und laberte in ihr Handy, als wenn nichts gewesen wäre. Na warte! Ich konnte ihre Umrisse durch die Glastür sehen.Ich...

Mai 28 2012

Ich lüge wie gedruckt

Ruth Eder | 09:42 Uhr | 1476 Besucher | 0 Kommentar(e)


Der Weberknecht sagte, dass er sich vergackeiert fühlt. SO ein Depp! "Glaubst du denn, irgendein Typ nimmt mit mir Kontakt auf,wenn ich gleich zugebe, dass es sich um eine Reportage handelt?"


Ich fiel ihm natürlich ins Wort, wie...

Mai 22 2012

Nix Partnerschafts-Annonce!

Ruth Eder | 12:08 Uhr | 1630 Besucher | 0 Kommentar(e)

Ach du meine Güte! Der Weberknecht  hatte ein Foto von mir aus meiner Model-Zeit per Post gekiegt. Meine Telefonnummer quer drüber geschrieben. Mara, der Teufelsbraten!!! Ausgerechnet dieses Arschloch! Aber das hatte sie natürlich nicht wissen...

Mai 5 2012

Weberknecht mit Schock-Foto

Ruth Eder | 16:52 Uhr | 1741 Besucher | 0 Kommentar(e)

Am Abend nach dem Walkürenritt saß ich mit weichen Knien noch ein bisschen im Golfclub herum. Wolfi hatte noch zu tun, sagte er. Mein Liebesleben war wirklich nicht dazu angetan, mich zu sportlichen Höchstleistungen anzuspornen. Immer noch...

Apr 20 2012

Walkürenritt in der Wanne

Ruth Eder | 12:27 Uhr | 1407 Besucher | 0 Kommentar(e)


Ich hatte es, abgesehen von einem misslungenen Versuch mit Larry in italienischem Adriawasser, noch nie zu einem Schäferstündchen in den Wogen gebracht. In einem Whirlpool schon gleich gar nicht.  Ich versuchte also,  so elegant...

Apr 12 2012

Silbertablett am Whirlpool

Ruth Eder | 11:42 Uhr | 1508 Besucher | 0 Kommentar(e)

"Ja wenn das so ist, gnädige Frau..." Der Oberstudienrat hat sich mühsam wieder gefasst. "Aber das sollte man dem Fräulein Tochter vielleicht nicht durchgehen lassen..."

"Ich werde sie schon zur Ordnung rufen," falle ich ihm ins Wort. "Darf...

Apr 1 2012

Streich der ungeratenen Brut

Ruth Eder | 10:45 Uhr | 1340 Besucher | 0 Kommentar(e)

Ich fragte also damals am Chiemsee die Frau auf der Parkbank, die sich eins meiner Psycho-Bücher vor die Nase hielt, ob es ihr denn gefiele. "Ja toll", sagte sie. "Ich kann es eigentlich auch empfehlen. Ich bin nämlich die Autorin," hatte ich mit...

Mrz 19 2012

Kaffeekochen ohne BH

Ruth Eder | 11:45 Uhr | 1449 Besucher | 0 Kommentar(e)

"Kommen sie doch bitte herein, Wie wär`s mit einem Tässchen Kaffee auf der Terrasse?" Ich fühle mich ungemein gebauchpinselt. Da steht doch tatsächlich ein Leser vor der Tür. Jemand, der sich die Mühe macht, die Erfolgsautorin in ihrem Privathaus...

Mrz 15 2012

Ein Fan im Frühling

Ruth Eder | 10:42 Uhr | 1384 Besucher | 0 Kommentar(e)

Es ist Frühling, kein Zweifel! Ich renne über Mittag schon barfuß im Garten herum, was vermutlich umgehend zu einer Erkältung führt. Aber das ist mir piepegal. So egal, wie die Vöglein piepen. Ich habe sogar schon Farbe im Weiter

Mrz 4 2012

Sex im Alter...

Ruth Eder | 09:35 Uhr | 1490 Besucher | 0 Kommentar(e)

Wolfi lässt sich wirklich von kaum was irritieren:

"Denk an unsere Serie "Sex im Alter". Wir müssten inzwischen bei Folge zweihundertachtundvierzig angelangt sein", " sagt er und räuspert sich. Ich liebe ja solche Inszenierungen, auch wenn...

Feb 19 2012

Anmache in Highheels

Ruth Eder | 13:12 Uhr | 1597 Besucher | 0 Kommentar(e)

Es ist doch schon nach eins, bis wir vom Flughafen mit Zwischenstop "Fraunhofer" bei mir zu Hause landen.



"Willst du gehen oder schmusen wir noch ein bisschen", frage ich Wolfi ziemlich keck und baue mich vor ihm auf, nachdem er...

Feb 13 2012

Nostalgie für Alt-68er

Ruth Eder | 12:06 Uhr | 1349 Besucher | 0 Kommentar(e)

Die jungen Leute vom Nebentisch sind also im Aufbruch. In wohlerzogener Entfernung wartet ein Grüppchen grauhaariger Jeansträger mit Damen darauf, dass der Tisch frei wird. Edelleinensacko über dem T-Shirt, Ärmel hochgeschoben. Vor fünfundzwanzig...

Feb 6 2012

Ein Mann für mich allein

Ruth Eder | 13:23 Uhr | 1298 Besucher | 0 Kommentar(e)

Ich weiß ja, dass Wolfi ohne Eltern aufgewachsen und bei der Verwandtschaft herumgeschubst worden ist. Sich schließlich wie Münchhausen am eigenen Schopf aus der heimischen Misere befreite. Er hat offenbar meine Reise schon wieder vergessen. Er ist...

Jan 28 2012

Wolfis alte Kumpel nerven

Ruth Eder | 15:21 Uhr | 1391 Besucher | 0 Kommentar(e)

Und wie ich mich gerade ärgere, dass er mich nicht nach meiner Reise fragt, sagt Wolf: " Wie war es eigentlich in Köln? Hat er dein Buch denn..."



"Des darf doch ned wahr sei, der Wolfi!" wird er unterbrochen. Ein dicker Mensch Ende...

Jan 22 2012

Der Tanga kneift im Flieger

Ruth Eder | 11:08 Uhr | 2093 Besucher | 0 Kommentar(e)


Auf dem Rückflug nimmt niemand Notiz von mir. Scheiße! In meiner Hochstimmung flirte ich notgedrungen mit der blonden Stewardess, die mich deshalb seltsam anschaut. Sie versteht natürlich nicht, dass ich eine charismatische Persönlichkeit...

Jan 15 2012

Panik auf Sendung

Ruth Eder | 16:50 Uhr | 1503 Besucher | 0 Kommentar(e)

Ich sitze da, wie festgenagelt. Der Trailer, Musik, erneut Beifall. Der Moderator wird mich als Erste befragen, sagte man mir in der Maske. O je. Hoffentlich vergesse ich nicht, mein Buch zu erwähnen! Ob er es in die Kamera hält? Keine Ahnung. Nicht...

Jan 15 2012

Panik im Studio

Ruth Eder | 16:33 Uhr | 1524 Besucher | 0 Kommentar(e)

Ich sitze da, wie festgenagelt. Der ekelige Moderator wird mich als Erste befragen. Der Trailer, Musik ab. Beifall und nochmal Musik. O je, jetzt gehts los. Hoffentlich vergesse ich in der Aufregung nicht, das Buch zu erwähnen! Ob er es in die Kamera...

Jan 4 2012

Puder und Hitze im TV-Studio

Ruth Eder | 16:13 Uhr | 1682 Besucher | 0 Kommentar(e)


Zurück in der Maske beim Kölner Radau-Sender, in dem ich in einer Stunde interviewt werden soll: Der Maskenbildner ist froh, dass ich schon ganz OK geschminkt bin. "Bildschön haben sie das gemacht, perfetto!" sagt er. "SIe brauchen nur noch...

Dez 28 2011

Sinnlichkeit und Gelächter

Ruth Eder | 11:21 Uhr | 1332 Besucher | 2 Kommentar(e)

"Der Weg ist hier das Ziel" spöttelt Wolfi, wie immer, wenn ich ihm ein bisschen zu geschwollen daherrede. Mein Vater Paulchen nennt meinen Hang zum Tiefsinn mein "faustisches Streben". Es geht auch ihm manchmal...

Dez 28 2011

Sinnlichkeit und Gelächter

Ruth Eder | 11:21 Uhr | 1309 Besucher | 0 Kommentar(e)

"Der Weg ist hier das Ziel" spöttelt Wolfi, wie immer wenn ich ihm ein bisschen zu geschwollen daherrede. Mein Vater Paulchen nennt meinen Hang zum Tiefsinn mein "faustisches Streben". Es geht auch ihm manchmal auf den Keks. "Vielleicht liegt es ja...

Dez 19 2011

Erotik am Kamin Teil II

Ruth Eder | 11:56 Uhr | 1744 Besucher | 0 Kommentar(e)

Als ich so in der Maske des Kölner Senders sitze und mich aufhübschen lasse, muss ich natürlich an Wolfi und unseren letzten Abend am Kamin denken:
Er hält mich im Arm, drückt mich gegen den Kamin: Der Platz des himmlischen...

Dez 12 2011


   Es ist kalt und regnerisch.  Im Acht-Uhr-Flieger nach Köln sitzen  Momos graue Herren mit ihren Aktenköfferchen. Beim Start vermeiden sie als routinierte Vielflieger Blicke aus dem Fenster und steckten ihre Nasen...

Nov 28 2011

Erotik am Kamin

Ruth Eder | 15:08 Uhr | 2314 Besucher | 0 Kommentar(e)


Als Siegertyp muss man eben an seiner Aura des Erfolges ständig... sagt Wolfi. Er schaut mir angestrengt in die Augen, wie einer, der am FKK-Strand mit einer Nackten spricht. Dann glitt sein Blick unversehens eine Etage tiefer. Das Gewebe...

Nov 20 2011

      Meine Periode ist schon sieben Tage überfällig. Allmählich wird mir das unheimlich. Waren das nun  die üblichen Unregelmässigkeiten der Wechseljahre ???  "Kinder, die von verblühenden Frauen auf dem Weg zur Matrone noch geboren wurden, nannte...

Nov 11 2011

Ein "Runder" am 11.11.11

Ruth Eder | 11:38 Uhr | 1412 Besucher | 0 Kommentar(e)

Heute ist es tatsächlich soweit: Meine "Kleine-Große" hat an diesem ganz besonderen Datum Geburtstag: Und auch noch einen "Runden"! Das Datum passt zu ihr, denn sie ist auch ein ganz besonderer Mensch! Klar: Das sagen alle Mütter von ihren Kindern,...

Nov 4 2011

  Man fährt mich im Traum , wieder in meinem Klinik-Bett, mit dem Lift in mein Zimmer. Ich schlafe sofort ein, ohne nach meinem Kind zu fragen.   Ich wache gegen Mittag auf. Novembersonne scheint durch die kahlen Äste eines Baumes durch das Fenster...

Okt 27 2011

  Der Traum ist wirklich sehr lebensecht: Gleissende Helle, beinahe wie Scheinwerferlicht. Der Kreisssaal. Die Schmerzen sind das Inferno. Ich bin  nichts als Schmerz, der mich zerreisst. Ich reagiere wie ein Tier auf die Stimme meiner...

Okt 23 2011

  Man legte mich also im Traum in mein Einzelzimmer-Belegbett. Keine Wehen. Meine Ärztin kommt. Grauer Dutt, gütige, südländische Augen. Sie haben viel Leid gesehen und selbst durchlebt. Als eine der ersten Frauen in Bayern hat sie operiert....

Okt 19 2011

Warten auf das Baby

Ruth Eder | 10:56 Uhr | 1359 Besucher | 0 Kommentar(e)

 
Komisch: Heute Nacht träumte ich von der Geburt meiner Tochter. Sehr lebensecht. Vielleicht, weil sie bald wieder Geburtstag hat. Es war alles genau wie damals. Schon erstaunlich, was das Gehirn einem im Schlaf vorgaukeln kann...

 Ich...

Okt 12 2011

Erleuchtung auf dem Klo

Ruth Eder | 10:24 Uhr | 1629 Besucher | 0 Kommentar(e)

  Tja, ich sonne mich in Wolfis ständigem Begehren und fühle mich dadurch knackig und schön. Aber ob so ein  Mann still zusehen wird, wie mein Hintern Plisseefalten wirft?  

Ich liege im Dunkeln in meinem Bett und fröstele in dem nassen...

Sep 28 2011

 Ich habe nichts Aufregendes geträumt heute Nacht, draussen herrschte zugige Herbstluft, auch wenn es tagsüber noch sommerlich ist. Das Fenster in meinem rosa Schlafzimmer war gekippt, wie immer.  Dennoch  wachte ich schweissgebadet auf. Das T-Shirt,...

Sep 20 2011

      Als ich mit Hund Fritz zurückkomme, bimmelt mein Handy.  Herzklopfen. Eigentlich ist es  zu früh für Wolf.   "Hallo, ich bins. Hast du was vor deiner Tür gefunden", fragt er. Also doch nicht zu früh. Es ist ihm wichtig. Glücksgefühl, Hitze im...

Sep 13 2011

 Ach ja: Inzwischen ist es morgens und abends herbstlich, aber mittags ist es noch SOMMER! Dennoch spüre ich Bekommenheit, denn es wird jetzt schon so früh dunkel...Ich bin abhängig vom Wetter wie Goethe, denke ich,  nur bin ich leider kein...

Sep 2 2011

Eine Emanze zahlt selbst

Ruth Eder | 11:10 Uhr | 1398 Besucher | 0 Kommentar(e)

  
Mein Busenfreund Norbert , mit dem ich immer noch im Biergarten sitze, lässt leider nicht locker:   "Was meinst du, wir könnten doch vielleicht gemeinsam solch einen Band mit erotischen Phantasien auf die Beine... Man könnte Prominente fragen,...

Aug 26 2011

 Ich rede wie üblrich zu laut und gestikuliere heftig. Beim Stichwort Sexsymbol zwinkert  der Junge  vom Nebentisch mir zu. Ob er ein Problem mit seiner Mutter hat?   Norbert schweigt eine Weile. Seine Finger knacken. " Ich muss dich etwas fragen:...

Aug 16 2011

Eine reine Sex-Beziehung?

Ruth Eder | 10:52 Uhr | 1498 Besucher | 0 Kommentar(e)

    "Du bist eine der wenigen Frauen, die gern deftig essen. Die meisten mögen lieber Entenleberparfait an Sauerampfermousse oder andere  abstossende Dinge", sagt mein Busenfreund Norbert und schaut sich verstohlen sein schmuddeliges und seltsam...

Aug 4 2011

Bedroht die Liebe das Ich?

Ruth Eder | 11:35 Uhr | 1597 Besucher | 0 Kommentar(e)

 Mein ungeratener aber heiß geliebter Hund  Fritz  springt hocherfreut an Norberts  Jeans empor, was Norbert in perfekter Haltung über sich ergehen  lässt. Daraufhin gelingt es ihm wider jegliche Vernunft,  Fritz anzuleinen, der schliesslich ...

Jul 27 2011

  Mein bester Freund Norbert sitzt auf dem Rad, wie er lebt: Ein bisschen steif und ungelenk, jedoch  verlässlich  und korrekt. Ich  beobachte ihn,  während er vor mir her durch den lichten Sommertag im Englischen Garten radelt und ich mag ihn sehr....

Jul 19 2011

Himmel und Hölle spielen

Ruth Eder | 13:12 Uhr | 1331 Besucher | 0 Kommentar(e)

  Meine Freunde finden, ich habe mich seit Wolfi verändert. Aber ich glaube, sie halten nur an ihren Gewohnheiten fest  und an der Art, wie sie mich seit Jahren betrachtet haben. Zu  vielen Veränderungen, wie man sie vor zwanzig Jahren zu erkämpfen...

Jul 14 2011

Flippiger Kreativling

Ruth Eder | 10:56 Uhr | 1430 Besucher | 0 Kommentar(e)

  Unsere erwachsenen Kinder goutierten es gar nicht, dass im Pool nun ältere Nackerte plantschten. "Ich weiß auch nicht, warum die solche Spießer geworden sind,“ sagte meine Freundin.   "Die lahmen Kinder der wilden Achtundsechziger ..." fiel ich ihr...

Jul 5 2011

Nackte im Sündenpfuhl

Ruth Eder | 14:35 Uhr | 1442 Besucher | 0 Kommentar(e)

 Meine Poolparty ist in vollem Gang aber ich fröstele plötzlich.   Ein frischer  Hauch zieht übers Gras. Ein Geruch wie von Astern. Erste Ahnung des nahenden Herbstes. Wie immer um diese Zeit im Voralpenland. Pulsender  Hochsommer noch   und doch...

Jun 23 2011

  Im Gegensatz zu   Männern  büßen wir Frauen  zwar  eines Tages unsere Fruchtbarkeit, aber niemals unsere Potenz ein, denke ich, während die Party an meinem Pool in vollem Gange ist.   Ich  spüre das weiche, feuchte Gras   an meinen...

Jun 16 2011

Geklampfe am Pool

Ruth Eder | 17:25 Uhr | 1637 Besucher | 0 Kommentar(e)

       Amadeus leidet. Man sieht es ihm deutlich an. Er sitzt eingepfercht zwischen seiner  kurvenreichen Gattin Julia und meiner noch barockeren Cousine Lore auf der harten Holzbank am Biertisch unter meinem Apfelbaum, schwitzt  und trinkt ziemlich...

Jun 9 2011

   Mein Vater Paulchen heisst deshalb sein Leben lang Paulchen, weil sein Vater, ein angesehener Künstler, stets Paul gewesen war. Ob das dazu führte, dass Paulchen nun seinerseits die Probleme des Lebens niemals völlig ernst nahm, sie sozusagen mit...

Mai 24 2011

      Irgendwie hat mit Wolf   in Paulchens Augen die Strasse Zutritt zu meinem Leben erhalten. Das vermute ich jedenfalls. Ihn stört vermutlich weniger  die marktschreierische Art, mit der Wolf seine  Männlichkeit zur Schau stellt, als sein...

Mai 16 2011

Hamster im Häcksler

Ruth Eder | 13:58 Uhr | 1480 Besucher | 0 Kommentar(e)

    Das bescheuerte Fondue wird von Minute zu Minute dickflüssiger und klebriger, es zieht Fäden, die unendlich lang sind und Opa Paulchen hate damit seine liebe Mühe, nachdem er mit FrauHeidi endlich eingetroffen ist:      " Ich schneide die  Dinger...

Mai 9 2011

Vom Rühren besoffen

Ruth Eder | 13:31 Uhr | 1605 Besucher | 0 Kommentar(e)

  Das Fondue ist  also– O Wunder – perfekt geraten. Aber wo bleiben bloß unser Opa Paulchen mit Frau Heidi? Der Tisch ist gedeckt, die Riesenscampi in Dillrahm aus der Delikatessenabteilung stehen - angerichtet in Sektgläsern auf Salat, im...

Mai 3 2011

Geiles Käsefondue für Opa

Ruth Eder | 10:52 Uhr | 1423 Besucher | 0 Kommentar(e)

       Das Käsefondue war im Grunde  fertig. Mara tauchte ein Stück Weissbrot hinein, probierte.  "Meckt goil" sagte sie mit vollem Mund.  Oder so ähnlich.   Ich war beschwingt. Gelte ich doch bei meiner  Tochter als Hausfrau von Gottes Zorn. Das ist...

Apr 28 2011

Essen wie bei den Zigeunern

Ruth Eder | 11:03 Uhr | 1389 Besucher | 0 Kommentar(e)

Nachdem mir mein ungeratenes Vegetarier-Kind also das leckere Hähnchen gründlich vermiest hatte, verteilte ich die " Hähnchenleiche" samt Haut zwischen meinen schmatzenden  Tieren, und  wickelte  den Röhrenknochen sorgfälig in eine Serviette.   Dann ...

Apr 24 2011

     "Wie kannst du dieses Leichenteil   nur runterwürgen," sagt Mara angewidert, die an Ostern zum Brunchen da ist.   Ich  schicke mich gerade an, in einen köstlichen, kalten Hähnchenschenkel zu beissen.   "Stell dir mal vor, das wäre ein Babybein,"...

Apr 13 2011

Softporno im Fernsehen

Ruth Eder | 14:15 Uhr | 1529 Besucher | 0 Kommentar(e)

  Ich setze mich  auf das hellbeige Sofa, auf dem schon Oma, Mara und alle drei Katzen sitzen. Sie flüchten sich stets zu Oma, wenn Gäste im Haus sind. Hund Fritz versucht mit verbissenem Gesichtausdruck, sich ebenfalls noch auf die Couch  zu...

Apr 8 2011

Hund Fritz wird zum Vulkan

Ruth Eder | 11:58 Uhr | 1391 Besucher | 0 Kommentar(e)

  Um den zweifellos irren Möchtegern-Guru endlich los zu kriegen, greife ich zum letzten Mittel: Dem Hund! „Ich fürchte, mein Hund muss raus…“ sage ich tückisch. „ Ich begleite dich dann zu deinem Wagen...Es war schön, dass du da warst .... Komm,...

Mrz 27 2011

Guru schmeißt mit Banknoten

Ruth Eder | 09:18 Uhr | 1361 Besucher | 0 Kommentar(e)

  Joe tritt plötzlich auch mich, die ich auf meinem kackbraunen Sofa sitze, zu   Beugt sich über mich und packt mich mit der Hand fest am Hals.   Dann lässt er mich unvermittelt los. "Warum knallst du mir keine" fragt er. "Wollte mal sehen, wie du...

Mrz 20 2011

Möchtegern-Guru im Anmarsch

Ruth Eder | 14:23 Uhr | 1452 Besucher | 0 Kommentar(e)

     Ich räume ab. Wie war das damals bloß gewesen mit Joe?  Hey Joe. Auf dem Beistelltischchen steht ein Foto meiner Mutter. Katzenlächeln, Unnahbarkeit. Ich nehme es in die Hand. Oma  ist jetzt drei   Jahre tot. Kurz vorher  hatte man gehofft, daß...

Mrz 20 2011

Möchtegern-Guru im Anmarsch

Ruth Eder | 14:14 Uhr | 1536 Besucher | 0 Kommentar(e)

  Ich räume ab.

Mrz 11 2011

Ich find dich Scheiße...

Ruth Eder | 08:28 Uhr | 1486 Besucher | 0 Kommentar(e)

       Im Briefkasten liegt eine Postkarte aus Indien. Goldene, sich bizarr verrenkende Götterbilder mit etlichen Armen, Briefmarken in Regenbogenfarben. Sie passt zum Frühling. In meinem Garten platzen die Knospen wie Popcorn. Zartgrün, weiß, gelb...

Mrz 4 2011

    "Lass mich ja in Ruhe, Bestie" sagt Wolfi, richtet sich halb auf und tätschelt Hund Fritz, dessen Klappern allmählich nachlässt.   "Ich lebe noch, siehst du, "sage ich und streichele den Hund ebenfalls. Wolfs und meine Hand berühren sich.   "Sex...

Feb 25 2011

Leidenschaft nebst Hund

Ruth Eder | 10:43 Uhr | 1443 Besucher | 0 Kommentar(e)

    " Seh ich dich heute noch", raunt Wolf mir in mein Ohr, als gerade niemand schaut. Zum Glück hat er die Bademütze abgesetzt. Seine Lippen berühren unmerklich mein Haar. „ Die Kids sind im Kino". Mein Herz beginnt sofort schneller zu schlagen....

Feb 19 2011

Grufti im Stress

Ruth Eder | 13:26 Uhr | 1434 Besucher | 0 Kommentar(e)

      Tim startet, tritt aufs Gaspedal. Mein gepeinigter Golf jault auf, wie Fritz, wenn ich ihn wegen einer Pinkel-Lache im Haus vermöbele.   "Piano", sage ich.   "O.K." sagt Tim  und startet erneut. Diesmal hoppelt  der Wagen  immerhin  einige...

Feb 12 2011

Autofahren zwecks Bestechung

Ruth Eder | 12:47 Uhr | 1438 Besucher | 0 Kommentar(e)

    "Habt ihr vielleicht Trinkhalme im Haus?" frage ich. Ich komme mir in meinem türkisblauen Kostümchen und der Bademütze lachhaft vor.   "Wieso?" Wolfis Jüngerer, wie die beiden anderen Youngsters in Grau und Dunkelbraun gehüllt, schaut mich...

Feb 6 2011

Hassgefühle im Fasching

Ruth Eder | 16:54 Uhr | 1466 Besucher | 0 Kommentar(e)

  Grabesstille bei Tisch.   Wolf hat zum Spaghetti-Essen geladen. Mit allen drei Kindern. Ich sitze am großen, ovalen Speisezimmertisch, rechts von mir Mara, die erst nach heftiger Debatte mitgekommen ist. Vis á vis Wolfis Söhne. Ebenfalls nicht...

Jan 24 2011

Rache an den Frauen?

Ruth Eder | 10:33 Uhr | 1512 Besucher | 0 Kommentar(e)

  Jaja, die lieben Kinderlein sind immer sehr streng mit uns – den laschen 68er Eltern: " Wieso hat Schatzi noch alle Klamotten aus den 60ern und du nicht?" hatte Mara kürzlich anklagend und giftig gefragt. "Auf deinen alten Fotos sind so geile...

Jan 15 2011

  Ich mache Schulfreundin Schatzi , während ich spreche, Zeichen, daß ich nun genug von dem Gespräch habe. Die verdreht die Augen, als nun die Rede von ihr ist, denn der gute Klaus, dereinst ihr Tanzstundenherr, ist nicht zu bremsen.
" Ich werde...

Jan 7 2011

Trend zum jüngeren Lover

Ruth Eder | 10:27 Uhr | 1456 Besucher | 0 Kommentar(e)

       Die Feststation der nagelneuen, strahlenreduzierten Telefonanlage  im Esszimmer des ersten Stocks jault auf. Gleichzeitig bimmelt elektronisch verhalten das Mobilteil irgendwo im Dachjuchee. Wie üblich habe ich  vergessen, wo es liegt und...

Jan 3 2011

Wir sind NOCH attraktiv...

Ruth Eder | 10:38 Uhr | 1458 Besucher | 0 Kommentar(e)

    "Wenn nicht, wäre er ein  medizinisches Wunder," gab ich also Schatz keck zurück. Sie sah einigermaßen  beruhigt aus. "Du musst ihn nur beschäftigt genug halten..."  
" Also weisch, meine Verwandtschaft isch seelig, besonders meine Mutter....

Dez 22 2010

Sex-Tipps von Frau zu Frau

Ruth Eder | 11:19 Uhr | 1427 Besucher | 2 Kommentar(e)

  

Gestern, drei Tage vor Weihnachten, kam mich nach langer Zeit eine Schulfreundin besuchen:
     "Ginale, i bin wieder liiert", sagte Schatzi sachlich. Schatzi heisst eigentlich Veronika und ist Zahnärztin. Obwohl sie seit Jahrzehnten...

Dez 13 2010

Handkuss in Florenz

Ruth Eder | 13:55 Uhr | 1435 Besucher | 0 Kommentar(e)

    Mein Schreibbblock zierte ein Bild von Elvis in jungen Jahren.  Tonbandinterviews führe ich nämlich grundsätzlich nicht. Selbst Schauspieler machen dicht, sobald der  Interviewer auf das Knöpfchen drückt.   "Manchmal habe ich Angst, dass die Zeit...

Dez 3 2010

Lustwiese mit Wolfsfelldecke

Ruth Eder | 10:39 Uhr | 1638 Besucher | 0 Kommentar(e)

 Der Psycho-Professor schaute mich von oben bis unten an und lächelte ungemein verständnisvoll. Berufskrankheit, ebenso wie meine ständigen mentale Schlagzeilen.   "Und jetzt zeige ich ihnen meinem Turm. Dort halte ich mich am liebsten auf," sagte...

Nov 26 2010

Zum Interview in die Toskana

Ruth Eder | 11:39 Uhr | 1391 Besucher | 0 Kommentar(e)


Ich war froh, dem Weihnachtsgedudel und Schneematsch in die Toskana entfliehen zu können um dort einen weltbekannten Psychologen zu interviewen.
Der Helicopter setzte also zur Landung an. " Da unten ist mein Haus". Die grünen Augen des zwar...

Nov 21 2010

  Erst jetzt fiel mir auf, dass das topfit ausgestattete Studio bereits im weihnachtlichen Glanz erstrahlte. Kein Wunder, so bunt, wie es auch Mitten im Juli leuchtete. Vor den Fenstern Leucht-Santas und Rentierschlitten mit blinkenden Lämpchen,...

Nov 15 2010

Stöhnen wie im Porno

Ruth Eder | 11:43 Uhr | 1531 Besucher | 0 Kommentar(e)

  Der weite Raum zwischen riesigen Fensterfronten  war mit lila Teppichboden ausgelegt. In Reih und Glied standen, ähnlich einem mittelalterlichen Folterkeller, bizarre, violett  lackierte  Geräte herum, an denen ausschliesslich junge, topfitte und...

Nov 10 2010

Ein Flirt in der Muckibude

Ruth Eder | 14:59 Uhr | 1736 Besucher | 0 Kommentar(e)

       Der höllenschwarze Cherokee Chief rollte bedrohlich  heran wie ein Leichenwagen. Er war an den Felgen, den extra breiten Reifen  und den  Seitentüren mit jenen Schmutzspritzern bedeckt, die  nahe legten, dass der Fahrer nebst Handy soeben...

Okt 26 2010

Der behämmerte Buntspecht

Ruth Eder | 16:47 Uhr | 1369 Besucher | 0 Kommentar(e)

  "Marie reitet auch viel und ist wie immer beschissen in ihrer Ausbildung. Wie sich die Bilder gleichen. Wie kommt deine Tochter  mit Wolfi zurecht?"   "Eigentlich ganz gut," wich ich zögernd aus. Mara fand, dass mit Wolfi irgendetwas nicht stimmte....

Okt 20 2010

Love hurts

Ruth Eder | 11:12 Uhr | 1429 Besucher | 0 Kommentar(e)

  Liebe macht verletzlich. Love hurts. Der alte Song hat mir immer schon gefallen. Vor Jahren hatte ihn eine Kollegin mit einem arabisch klingenden  Namen in der Redaktion tagelang vom Casettenrecorder  nudeln  lassen. Love hurts, love wounds...   ...

Okt 11 2010

Kerle mit Knall

Ruth Eder | 11:46 Uhr | 1357 Besucher | 0 Kommentar(e)

  Diese nostalgische  Sehnsucht  nach den Zeiten, als Mara noch klein war, verwandelte sich wie so oft in Sehnsucht nach Wolf. Dieses Gefühl  allerdings war nicht mild, es brodelte und kochte. Ich las stets Bedingungslosigkeit  in seinen Augen. Keine...

Okt 5 2010

Das erste graue Haar...

Ruth Eder | 10:40 Uhr | 1544 Besucher | 0 Kommentar(e)

   Die Wiesn ist rum, die Bierleichen aufgesammelt und ausgenüchtert. Zeit, mit meiner Lovestory fortzufahren:

Mein erstes graues Haar  stand unziemlich in die Luft wie ein energisch erhobener Zeigefinger. Es schaute  keck und unverschämt...

Sep 25 2010

Ballermann auf der Wiesn...

Ruth Eder | 12:51 Uhr | 1579 Besucher | 0 Kommentar(e)

Aus aktuellem Anlaß unterbreche ich mal meine Lovestory und wende mich dem größten Massenbesäufnis der Welt zu: Unserem herrlichen Oktoberfest:
Eigentlich mag ich gar nicht mehr hingehen, obwohl es ja gerade wieder  in vollem Gange ist unsere...

Sep 13 2010

Gelächter beim Sex

Ruth Eder | 11:03 Uhr | 1521 Besucher | 0 Kommentar(e)

    Ich erschrak über seine Heftigkeit aber mein Körper überzog sich mit unzähligen Gänsehauthügeln wie Hüttenkäse. Er hatte etwas Gewalttätiges  an sich, das  mich zugleich ängstigte  und erregte. Keine Spur mehr von Sahara in der Jeans. Eher schon...

Sep 4 2010

    Hinten neben der Schmuseecke mein alter Jugendstilschreibtisch für die private Post, an dem ich schon fürs Abitur gepaukt habe. Überall Rähmchen mit Fotos von  Mara und Mutter. Und von Oma. Zwei Jahre war sie nun schon tot. Über dem Schreibtisch...

Aug 30 2010

Kuschelrock im Dachstudio

Ruth Eder | 18:14 Uhr | 1837 Besucher | 0 Kommentar(e)

  Also würde der Ort des Geschehens die Schmuseecke im Dachstudio, das ich gern Dachjuchee nannte,  sein. Diese  lag am weitesten  weg von Maras Zimmer, falls sie plötzlich auftauchen sollte.  Ein Riesen-Bett, natürlich ebenfalls im skandinavischen...

Aug 18 2010

Der Hund hat Sorgen

Ruth Eder | 14:05 Uhr | 1403 Besucher | 0 Kommentar(e)

  Also, wie gesagt: Der Hund spürte meine Aufregung und  kam die steile Holztreppe zu mir hinauf getappelt. Er schien jede meiner Stimmungen zu wittern. Diesmal war es wohl das pure Adrenalin, das ich verströmte. Seine Krallen kratzten  im Takt...

Aug 10 2010

    Es ist genau 22. 30 Uhr. Wir haben uns spät verabredet, damit Ruhe ist. Kein Telefon, keine Spontan-Besuche von Freunden. Mit viel Gelächter wurde der  "Besprechungstermin" für unsere Serie "Sex im Alter" vereinbart. Die Spannung zwischen uns...

Aug 3 2010

Rotwein in Schnabeltassen

Ruth Eder | 10:07 Uhr | 1563 Besucher | 0 Kommentar(e)

    Ich schlafe miserabel in dieser Nacht. Am Morgen setze ich mich an den Computer, völlig spontan, unüberlegt. Und schicke unter dem Namen einer ominösen Lebensglücks-Revue eine Mail an den bösen Wolf, die sich gewaschen hat. 

  "Sehr...

Jul 26 2010

Durchschautes Spiel

Ruth Eder | 10:26 Uhr | 1573 Besucher | 0 Kommentar(e)

  Von Larry, meinem ersten Mann, habe ich gelernt, dass ich ein richtiges Weib bin. Er rührte mich monatelang nicht an, bis ich meine Angst vor Sex überwunden hatte. Und dann kam ich auf den Geschmack. Mehr als Larry lieb war. Auch Pit hat mich gern...

Jul 18 2010

Heute passiert`s !

Ruth Eder | 11:36 Uhr | 1464 Besucher | 0 Kommentar(e)

  Ein paar Tage nach dem denkwürdigen Rolladen-Essen gehe ich durchs Haus wie geblendet. Heute passiert`s, ich will es so. Es geht   also gewissermaßen um die Wurst. Ha ha.   Wenn nur diese Premierenangst nicht wäre!  Sechs Jahre nix mehr mit einem...

Jul 7 2010

Männer sind Jäger

Ruth Eder | 11:22 Uhr | 1474 Besucher | 0 Kommentar(e)


Ich  beobachte den bösen Wolf genau. Und mich auch, obwohl das leider oder Gott sei Dank nichts nützt. Es stimmt tatsächlich: Dieser Typ entspricht  allen Klischees, die einen Mann in meinen Augen sexy  machen. Groß ist er noch dazu.  Pit war...

Jul 3 2010

Primitive Signale

Ruth Eder | 13:08 Uhr | 1484 Besucher | 0 Kommentar(e)

 Zum Glück lässt er meine Hand gleich wieder los und greift erneut zur Gitarre. Tja, der Mannskerl mit der kindlichen Seele spielt wirklich gut. Seine Stimme verwirrt mich. Wenn er lLiebe macht, wie er singt, dann kann ich mich auf was gefasst...

Jun 23 2010

Gitarre wie ein Profi

Ruth Eder | 12:23 Uhr | 1426 Besucher | 0 Kommentar(e)

    Im Hintergrund schmachtet Country-Lady Tammy Wynette:" Stand by your man...", gleich anschliessend Dolly Parton. Ob Country gut für die Oberweite ist?   "Hast du ne Schwäche für Country oder für Titten?" sage ich.   "Sowohl als auch" sagt der...

Jun 16 2010

    Stimmt tatsächlich: Die Jungen passen viel besser in dies kühle Haus als Wolf. Der eher Zigeuner oder Goutcho, jedenfalls nicht leicht zu domestizieren. Wild und ungebärdig. Und vielleicht im Stande, verrückt und unvernünftig zu lieben. Der Junge...

Jun 9 2010

"Rolladen" zum Abendessen

Ruth Eder | 11:30 Uhr | 1394 Besucher | 0 Kommentar(e)

    Sonntag abend. Endlich: Das "Rolladenessen". Im Reiterurlaub mit Mara  hat es die ganze Zeit  über geregnet. Ich setze meine   schwarzen Highheels ziemlich nachdrücklich  auf. Schwarze Strümpfe natürlich. Mini knapp überm Knie, altersgerecht...

Mai 30 2010

Let`s twist again...

Ruth Eder | 12:03 Uhr | 1450 Besucher | 0 Kommentar(e)



Die Club-Show ist ebenfalls geschafft und nun gehts erneut an die Bar.  Im Schlepptau meiner Tochter und ihrer neuen Freundin Laura stöckelt  eine Dame mittleren Alters, angetan mit einem hautengen, pailettenbesetzten Strickkleid in Pink...

Mai 25 2010

          Halb Elf. Da Essen ist vorbei. An der Bar betrinken sich die meisten Gäste nach dem kostenlosen Besäufnis bei Tisch nun auf eigene Kosten zur Gänze. Die Kids im Club sitzen schon erwartungsvoll in den ersten beiden Stuhlreihen vor der...

Mai 13 2010

  Da sehe ich mitten im rustikalen Jodler-Speisesaal den Hessen.   Er winkt herüber und ich bin nun doch froh, ein bekanntes Gesicht im Gewühle zu sehen. Ich balanciere meinen leider hoch beladenen Teller, von dem immer noch die Sauce tropft, durch...

Mai 8 2010

Die Salatsauce schwappt

Ruth Eder | 11:38 Uhr | 1356 Besucher | 0 Kommentar(e)

       Zum Abendessen ziehen die Club-Gäste ein, wie die Gladiatoren. Wieder links und rechts die Phalanx applaudierender Animateure, jung, fröhlich, begeistert von diesen außerordentlichen Gästen, die da dem großen Fressen zustreben. Niemand sieht...

Apr 29 2010

Darwin pur am Club-Buffet

Ruth Eder | 18:05 Uhr | 1429 Besucher | 0 Kommentar(e)

       Zum Abendessen ziehen die Club-Gäste ein, wie die Gladiatoren. Wieder links und rechts die Phalanx applaudierender Animateure, jung, fröhlich, begeistert von diesen außerordentlichen Gästen, die da dem großen Fressen zustreben. Niemand sieht...

Apr 20 2010

Lauter Egoisten

Ruth Eder | 12:56 Uhr | 1415 Besucher | 1 Kommentar(e)

    "Zucht und Ordnung" wiederhole ich angewidert. "Nun ja, glauben sie denn, äh, glaubst du denn, dass man dadurch die Kreativität der Kinder fördern..."   "Du hast doch gerade selbst gejammert, dass wir alle solche Egoisten geworden sind, weil man...

Apr 13 2010

    Ich schaue kurz zu dem Hessä hin. Der würdigt die kleine Animateurin keines Blickes. Sein ganzes Gehabe ihr gegenüber lässt darauf schließen, dass er sie für minderbemitteltes Küchenpersonal hält, mit dem man als Unternehmer nischt verkehrt....

Apr 5 2010

Ein Hesse aus Pforzheim

Ruth Eder | 12:04 Uhr | 1645 Besucher | 0 Kommentar(e)

    Mit dem Pferd hat der Reitersmann also mein Töchterlein im Sturm erobert. Er kommt nun automatisch als Stiefvater in die engere Wahl. Einem Mann mit eigenem Gestüt wird sie gleich selbst einen Antrag machen.   "Ja, aber ich bin nur eine Woche...

Mrz 30 2010

    Wolfs Hände fallen mir ein. Erst  zieht es im Herzen, dann im Rückenmark, und dann spüre ich, wie Vorfreude sich in meinem Bauch regt. Auf genau dieses Gefühl habe ich gewartet. Kein Wenn und Aber. Risiko. Volle Pulle. Alles oder nix. Herz und...

Mrz 21 2010

Hang zur Selbstdarstellung

Ruth Eder | 18:04 Uhr | 1478 Besucher | 0 Kommentar(e)

  Jede Zeit hat nun mal die Urlaubsform, die sie verdient. Diese hier lautete:  Gestresste, müde, blasse Leute mit Geld vorne rein, fröhliche, ausgeschlafene, voll gefressene, fit gemachte Leute ohne Geld hinten wieder raus. Das nennt sich dann...

Mrz 15 2010

    Überdies gibt es hier einen nicht mehr ganz so jungen Animateur namens Rudi, auf den Mara schon seit zwei Urlauben ein Auge geworfen hat. Sie steht nun mal auf Männer, die mindestens 15 Jahre älter sind. Kein Wunder, bei dem Vater.   "Wie kommt...

Mrz 6 2010

Flucht ins Club-Wochenende

Ruth Eder | 09:52 Uhr | 1573 Besucher | 0 Kommentar(e)

       Nieselregen. Der Scheibenwischer klopft hin und her wie  ein Metronom. Nach links hinterlässt er von meinen Augen quietschend einen Streifen, der mich ärgert. Der alte Golf gibt mahlende Geräusche von sich, als wenn er etwas widerkäut. Es hört...

Feb 26 2010

Endlich das Knall-Gefühl

Ruth Eder | 10:30 Uhr | 1512 Besucher | 0 Kommentar(e)

  Nach dem Telefonat mit Wolf, dem Großen, Bösen, liege ich noch lange wach. Aufgewühlt bis ins Mark. Der Hund spürt das und kommt an mein Bett, um nachzusehen, ob er mich beschützen muss. Trollt sich dann wieder, da kein Feind in Sicht in Form eines...

Feb 16 2010

Eine Frau des Worts

Ruth Eder | 11:02 Uhr | 1931 Besucher | 2 Kommentar(e)

  Wie meinst du das mit der Symbiose,“ frage ich dümmlich.
"Eine Symbiose ist das Zusammenleben zweier Organismen zum Zwecke der gegenseitigen Ergänzung und Bereicherung, wobei ein ständiger Austausch von Geben und Nehmen gewährleistet ist,"...

Feb 10 2010

Nachts am Telefon

Ruth Eder | 11:28 Uhr | 1486 Besucher | 0 Kommentar(e)

       Tiefschlaf. Nichts wissen. Traumfetzen. Blumen, eine Wiese. Dunkle, flaschengrüne Wassermassen. Sie fliessen breit, schillernd  und seltsam schräg einen Abhang herab. Dumpfe Schwere.   O Gott, das Telefo!. Ich bin sofort hellwach. So leicht...

Feb 1 2010

Allein im kalten Auto

Ruth Eder | 11:50 Uhr | 1444 Besucher | 0 Kommentar(e)

  Als ich nach dem wenigstens beruflich erfreulichen Aufenthalt im Single-Club im Auto sitze, atme ich tief durch. Mein Magen tut weh, der Rücken ist steif. Es ist eisig im Wagen. Aber er wird anspringen. Treudeutsch und zuverlässig. Typisch VW, ganz...

Jan 25 2010

When I`m Sixty Four

Ruth Eder | 14:48 Uhr | 1392 Besucher | 0 Kommentar(e)

  "Hallo", ruft eine markige Stimme in fränkischem Tonfall mich aus meinen Gedanken am Tresen des Single-Clubs. "Ich bin der Ralph. Ich denke, das mit dem Interview ließe sich machen. Ich bin seit vier Jahren geschieden. Zahlt ihr denn gut?" Der Mann...

Jan 21 2010

Balzender Gockel am Tresen

Ruth Eder | 11:51 Uhr | 1624 Besucher | 0 Kommentar(e)

  Heute ist ein besonders grauer, kalter Tag. Das ist dem Hund aber egal, er will raus. Ich nicht. Der Hund gewinnt wie immer.
 Ach ja, ich wollte doch erzählen, wie es kürzlich im Single-Club weiter ging:  Der Atem des Mannes in Braun-Beige am...

Jan 13 2010

 Jetzt haben wir`s doch erst im neuen Jahr in den Single-Club geschafft, Jenny und ich. Er liegt in einem Nebensträßchen des gehoben akademischen Langweiler-Vororts, in dem ich lebe.  Alles vollgeparkt. Gehobene Mittelklasse für die Herren, flotte...

Jan 7 2010

    Es ist wieder mal Morgen. Saukalt draußen, ich war schon mit dem Hund Gassi, der dann aber wegen Eispfoten eiligst nach Hause strebte. Nach dem veganen Weihnachten und Silvester, das ich im trauten Freundeskreise verbrachte, ist wieder der Alltag...

Dez 26 2009

Bevor ich den Abend im Single-Club schildere, muss ich erst noch unser denkwürdiges "Essen" am 24. vor dem Weihnachtsbaum in glühenden Farben darstellen. Die Gäste: Meine Tochter, seit zehn Jahren strenggläubige Vegetarierin und seit neuestem unter...

Dez 17 2009

  Das Telefon: Freundin Jenny ganz atemlos, wie üblich. Ich bin ein bisschen enttäuscht, dass sie dran ist...Sie ist hektisch, wie  üblich. Im totalen Weihnachts-Stress wie üblich. Ich mag das verrückte   Huhn  irgendwie. Dass sie ganz in der Nähe...

Dez 10 2009

      Heute Früh die übliche Routine. Trotz Finsternis um 7 Uhr bleibt meine übliche Lebensangst, genannt „Morgengrauen“, merkwürdigerweise aus. Wahrscheinlich  wegen des  Erfolgserlebnisses im Synchron-Studio… Das stopft für eine Weile das Loch im...

Dez 3 2009

Knistern im Advent

Ruth Eder | 11:34 Uhr | 1297 Besucher | 0 Kommentar(e)

  Wie es so ist, im Leben, folgt nach Mistwetter oft Sonne. Nach einem schrecklichen Geschäftstermin plötzlich wieder ein höchst viel versprechender. Und das mitten im Advent. Auch wenn seit gestern meine Klamotten auf dem Balkon hängen, wegen des...

Nov 20 2009

Mara glaubt mir kein Wort

Ruth Eder | 11:47 Uhr | 1558 Besucher | 0 Kommentar(e)

  Während ich heute Früh das dreckige Geschirr in die Spülmaschine räume, fällt mir noch einmal der peinliche Canossa-Termin von letzter Woche ein. Passt ja auch irgendwie. Lustig war ja, dass auch der bleiche Textchef in seinem...

Nov 13 2009

Canossa-Termin

Ruth Eder | 11:07 Uhr | 1498 Besucher | 0 Kommentar(e)

  Gerade komme ich von einem ziemlich unangenehmen Job-Termin aus der Stadt zurück. Man hat mich zu einem Gespräch gebeten, weil die Chefredaktion des Frauen-Blättchens, für das ich mitunter schreibe, etwas an meinem letzten Manuskript zu bemängeln...

Nov 9 2009

Erschreckendes Frauenbild

Ruth Eder | 12:01 Uhr | 1558 Besucher | 0 Kommentar(e)

    "Was macht übrigens dein treuer Freund?" spöttelt  Pit mitten in meine Gedanken hinein. Ich weiß, dass er Herby  für meinen  Lover hält, obwohl ihm das  überhaupt   nicht passt.  Er kann sich offenbar nicht vorstellen, dass eine Frau  jahrelang...

Nov 1 2009

Dünn gehungerte PR-Damen

Ruth Eder | 15:16 Uhr | 1479 Besucher | 0 Kommentar(e)

  Am Nebentisch sitzen also jene zwei dünn gehungerte  Damen, die nach PR-Agentur aussehen. Sie schweigen. Schwarze Riesen-Taschen aus weichem, teurem Leder hängen schlapp an den Lehnen ihrer Bistro-Stühlchen. Auf dem Tisch Tassen mit grünem Tee....

Okt 26 2009

  Pit schaut sich lange im Vegetarier um. Dann sagt er: "Ich war gestern beim Tanken. An der anderen Säule eine  Frau. Ganz hübsch noch, teuer angezogen. So um die Fünfzig. Die lächelt mich an.  Was will denn  die Alte von mir? denke  ich erst. Dabei...

Okt 19 2009

  Wir sitzen also im Vegetarier, mein Ex und ich. Wir sehen uns an und doch nicht richtig. Jedes Mal anfangs wieder eine Unsicherheit. Ein paar Sätze, an denen man sich festhalten kann, nichtssagend. Fremdheit und  Vertrautheit zugleich.  
" Wenn...

Okt 13 2009

Date mit dem Ex

Ruth Eder | 11:28 Uhr | 1567 Besucher | 0 Kommentar(e)

Das Fax hängt aus dem Gerät, wie ein  Hemd aus der Hose. Es sieht irgendwie schlampig aus.  Mit einem ungeduldigen Ratsch  sorge ich   wieder für büromässige  Ordnung. In meinem Arbeitszimmer im Parterre ist es warm und licht. Durch eins der  Fenster...

Okt 6 2009

  Nach der stundenlangen Verblödungs-Orgie vor dem Fernseher samt massenweise Energy-Drinks, Chips und sonstigen Grundnahrungsmitteln junger Leute sollten Sie meinen Nachwuchs am nächsten Morgen mal sehen. Falls Mara – was selten vorkommt – geruht,...

Okt 1 2009

Alternde Zirkusreiterin

Ruth Eder | 13:56 Uhr | 1507 Besucher | 0 Kommentar(e)

  Mehrmals die Woche stehen bei mir  Abend-Termine an. So wie  am kommenden Montag.   Berufliche und auch private. Zum maßlosen Erstaunen meiner  Tochter finden sich  nämlich dann und wann tatsächlich  noch  grau melierte, ältere  Herren ein, die...

Sep 28 2009

  Nach dem Zwischenspiel übers leider immer noch währende  Oktoberfest kehre ich reumütig zur Schilderung meines alltäglichen Wahnsinns zurück: Wo war ich nur stehen geblieben? Ach ja: Beim  eilig improvisierten Spaghetti-Essen mit meiner wie üblich...

Sep 21 2009

Wiesn-Ballermann ohne mich

Ruth Eder | 15:26 Uhr | 1501 Besucher | 0 Kommentar(e)

 Ich gehe einfach nicht mehr gern hin,  obwohl es ja gerade wieder  in vollem Gange ist: Das Münchner Oktoberfest, von Einheimischen auch liebevoll „Wies`n“ genannt, ist immerhin das größte Volksfest der Welt. Aber es hält leider auch einen anderen,...

Sep 13 2009

Bei den älteren Herren, die mir nachsteigen, werden halterlose Strümpfe in sündigem Schwarz vermutlich nicht mehr viel nützen. Wo bleibt eigentlich jener 18jährige Stehgeiger aus Budapest, den ich im Freundeskreis gern mit etwas bemühter Selbstironie...

Sep 8 2009

Um mich herum maunzen und schmeicheln  auf den Holzdielen  der Küche meine   drei für diese Uhrzeit bereits erstaunlich munteren   Katzen ihre allmorgendliche Hungernummer herunter. Mizzi, die Mutter, zierlich, nervös,  siam-grau,  weiss gefleckt....

Sep 3 2009

  Ich bin ja alles, nur kein Morgenmensch. "Kleine, aufstehen! Die Uni ruft," flöte ich regelmäßig, wenn mein "Kind" kurzfristig im Vorort-Hause statt in ihrer City-WG weilt. Das liebe Kind rührt sich natürlich nicht. Mist, denke ich. Bald ist es...

Aug 24 2009

Trainieren wie die Stars

Ruth Eder | 14:03 Uhr | 1476 Besucher | 0 Kommentar(e)

  Meine Freundin Silvana hat neuerdings eine Personal Trainerin. Das klingt ziemlich nach  Luxus und Exklusivität: Kein einsames Joggen im Wald, kein Massenandrang im Fitness-Studio nach Büroschluss. So eine  Personal Trainerin macht`s möglich, denn...

Aug 13 2009

Elvis lebt

Ruth Eder | 13:15 Uhr | 1808 Besucher | 0 Kommentar(e)

  Nicht zu fassen: Am 16. August ist das Idol meiner Teeniezeit schon 32 Jahre tot. Was leider ein beunruhigendes Licht auf mein eigenes Verfallsdatum wirft. Aber Elvis lebt – mitten in München. Und Elvis schwitzt. Der „King“ schwitzt sogar sehr.  Er...

Aug 4 2009

Nirwana im Yoga-Kurs

Ruth Eder | 11:18 Uhr | 1546 Besucher | 0 Kommentar(e)

  Wer kennt das nicht: Stress im Beruf, Frust im Haushalt,  Katze krank, Opa ebenfalls und draußen Niesel-Tief statt Sommer-Hoch. Was tun? Schaum-Bad im Kerzenschein hilft nur kurzfristig, Gespräche mit der besten Freundin bringen nichts, weil es ihr...

Jul 28 2009

Country für reife Semester

Ruth Eder | 10:32 Uhr | 1689 Besucher | 0 Kommentar(e)

  Wohin geht man eigentlich abends weg, wenn es einen aus alterstechnischen Gründen nicht mehr allzu heftig in die Disco zieht, aber in die Philharmonie auch (noch) nicht?  Für unsereinen, der in zarter Jugend  mal für Country-Musik geschwärmt hat,...

Jul 13 2009

Zwischenspiel als Haremsdame

Ruth Eder | 10:31 Uhr | 1719 Besucher | 0 Kommentar(e)

  Bei diesem Sauwetter mache ich jetzt besser mal eine Jogging-Pause. Die Laufschuhe voller Matsch, alle Hosen und Socken in der Waschmaschine. Was aber tun, um sich auch bei Dauernässe gegen das Altern zu stemmen - mehr oder minder würdevoll?...

Jul 6 2009

Hecheln mit 50plus

Ruth Eder | 13:11 Uhr | 1632 Besucher | 2 Kommentar(e)

  Kürzlich war Stadtlauf: Da  hechelten wieder an die 18 000 Leutchen stramm durchgestyled durch München nebst Anlagen. Darunter immer mehr ältere Semester mit beinharten Waschbrettbäuchen unter den knallengen Shirts. So lässig, als  wär`s gar nix....

Jun 26 2009

Der alltägliche Wahnsinn

Ruth Eder | 13:07 Uhr | 2142 Besucher | 0 Kommentar(e)

Mein Blog befasst sich mit dem alltäglichen Wahnsinn eines ganz normalen, modernen Frauenlebens im besten "Vollweib-Alter" 50 plus, den alle von uns nur allzu gut kennen...
 
Man muss ja auch als gestandene Journalistin und Buchautorin mit...

 
Women's Club
Login:
Passwort:
 
Werden Sie jetzt Mitglied

Registrieren

Mit Facebook anmelden
 



Ruth Eder

In ihrem Blog „Altweibersommer“ schreibt Ruth Eder exklusiv auf WomenWeb über den alltäglichen Wahnsinn eines ganz normalen, modernen Frauenlebens mit 50+
Profil
Blog-Übersicht
 

Kalender

 

 
Kochrezepte.de - Ein Service der FOOBOO GmbH - Finden Sie passende Rezepte für jeden Anlass

© FOOBOO GmbH | Jobs | Impressum | Kontakt | Datenschutz | AGB | Sitemap | Valides HTML | Vibrant InText-Werbung