Magazin Club
Sie befinden sich im Magazin > Liebe > Partnerschaft > Wie viel kostet meine Traumhochzeit?

 

  Drucken | Empfehlen

Eine Hochzeit muss gut geplant sein, damit sie auch wirklich zur Traumhochzeit wird. Die Kostenfrage sollte spätestens während der Hochzeit keine Rolle mehr spielen. Doch in der Planungsphase gibt es verschiedene Fragen, die sich das Hochzeitspaar stellen sollte, um die Kosten einkalkulieren zu können.

Wie viel kostet meine Traumhochzeit?
© Shutterstock / Surkov Vladimir
Das Kreditvergleichsportal smava hat sich mit den Branchenexperten von liebe-zur-hochzeit.de und diehochzeiterin.com zusammengesetzt und eine interessante Infografik erstellt. Mit Hilfe der Grafik lassen sich die wichtigsten Fragen für die Hochzeitsplanung leicht beantworten, um einen ersten Eindruck zu bekommen, mit welchem Budget man rechnen muss.

Sehen Sie hier die ganze Infografik.

Einer der ersten Punkte, über den sich das Hochzeitspaar einig werden sollte, ist die Frage, wie viele Gäste eingeladen werden sollen. Soll es eine kleine Hochzeit im engen Familienkreis werden oder womöglich eine große Hochzeit mit über 100 Gästen? Die Anzahl der Gäste ist nämlich auch maßgeblich für die Frage nach der Location.

Wenn die Hochzeit im engen Kreis mit nicht mehr als 25 Gästen gefeiert wird, kann die Hochzeit auch im eigenen Haus oder Garten stattfinden. Bei über 50 Gästen empfiehlt sich aber eher eine angemietete Location. Bei ausreichendem Budget wäre es natürlich traumhaft, wenn die Hochzeit in einem Schloss oder vielleicht sogar im Ausland stattfindet.

Ebenso abhängig von der Anzahl der Gäste ist die Bewirtung der Gäste. Im kleinen Rahmen kann das Hochzeitspaar seine Gäste mit selbstgekochtem Essen begeistern. Im größeren Rahmen ist es sinnvoller ein Menü oder ein Buffet zu bestellen.

Für die Unterhaltung spielt die Musik eine wichtige Rolle. Hier muss das Hochzeitspaar entscheiden, ob es eine eigene, persönliche Playlist zusammenstellen möchte, was auch das Budget schonen würde, oder einen DJ oder sogar eine Band engagieren möchte.

Fotos lassen die Erinnerungen an den schönsten Tag nicht verblassen. Ob alle Gäste Schnappschüsse machen oder ein professioneller Fotograf engagiert wird, sollte vorher geplant werden.

Weitere Kosten die miteinkalkuliert werden sollten, sind beispielsweise die Trauringe, der Blumenschmuck und die Hochzeitstorte.

Das Budget einer Hochzeit kann von etwa 2.500 Euro bis zu mehr als 25.000 Euro variieren. So werden in Deutschland durchschnittlich 8.272 Euro ausgegeben, während Großbritannien bei den Hochzeitsausgaben ganz vorne mit durchschnittlich 26.200 Euro steht.

 
 

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


 


 
Women's Club
Login:
Passwort:
 
Werden Sie jetzt Mitglied

Registrieren

Mit Facebook anmelden
 




 
 
Kochrezepte.de - Ein Service der FOOBOO GmbH - Finden Sie passende Rezepte für jeden Anlass

© FOOBOO GmbH | Jobs | Impressum | Kontakt | Datenschutz | AGB | Sitemap | Valides HTML | Vibrant InText-Werbung