Magazin Club
Sie befinden sich im Magazin > Lifestyle > Business > Erfolgsfrau Gabriele Volz

 

Erfolgsfrau des Monats Mai

Gabriele Volz vermarktet erfolgreich Finanzprodukte

  Drucken | Empfehlen

Gabriele Volz ist Geschäftsführerin Marketing und Vertrieb bei Wealth Management Capital Holding GmbH. Das Unternehmen ist eine Tochtergesellschaft der HypoVereinsbank. WealthCap ist mit einem platzierten Eigenkapital von über sechs Milliarden Euro und 115 aufgelegten Fonds einer der größten Initiatoren geschlossener Beteiligungen und führender Anbieter geschlossener Fonds in Deutschland. Seit Januar 2009 vermarktet Gabriele Volz die komplexen Produkte und Themen ihres Unternehmens.

Mitarbeiterführung ist eine Bereicherung

Gabriele Volz im Interview – Teil 1

Erfolgsfrau Gabriele Volz
Gabriele Volz
Redaktion: Frau Volz, Sie sind Geschäftsführerin eines der größten Fondsanbieters in Deutschland. Was machen Sie in Ihrem Beruf?  

Gabriele Volz: Unser Unternehmen ist eine 100 prozentige Tochtergesellschaft der UniCredit Bank AG. Sie ist Anfang 2007 aus den drei konzerneigenen Initiatorengesellschaften für Sachwertanlagen, Blue Capital, H.F.S. und HVB FondsFinance hervorgegangen. 160.000 Anleger sind in 118 Fonds der WealthCap mit insgesamt 6,2 Mrd. Euro Eigenkapital investiert. Damit vertrete ich einen der führenden Anbieter für geschlossene Fonds. Ich bin gemeinsam mit meinen zwei Geschäftsführerkollegen verantwortlich für das gesamte Unternehmen und rund 240 Mitarbeiter. Inhaltlich verantworte ich dabei die Ressorts Marketing, Vertrieb und Kundenservices.  

Redaktion: Warum haben Sie sich dazu entschlossen, diese verantwortungsvolle Position zu übernehmen? Ist es nicht eine enorme Belastung, hunderte von Mitarbeitern zu führen und sich nach vorn, immer in die Zielschusslinie zu stellen?  

Gabriele Volz:  Mitarbeiter zu führen und unternehmerisch zu gestalten, macht mir sehr viel Spaß. Ich habe mich auf meinem Karriereweg über verschiedene Positionen in diesen Verantwortungsbereich hinein entwickelt, so dass ich das Ganze heute nicht als Belastung, sondern als Bereicherung empfinde.  

Redaktion: Wie haben Sie es geschafft, sich in eine solche Aufgabe vorzu arbeiten? Was ist Ihre persönliche Zielsetzung im Beruf?  

Gabriele Volz: Grundvoraussetzung für Erfolg ist für mich, dass man das, was man macht, gerne macht, dass man bereit ist, Neues dazuzulernen und sich in neue Felder hinein zu bewegen. Ich habe Chancen wahrgenommen, auch wenn es manchmal der beschwerlichere Weg war.  

Redaktion: Können Sie uns kurz Ihren beruflichen Lebenslauf skizzieren?  

Gabriele Volz:  Nach meiner Ausbildung zur Bankkauffrau in Ulm studierte ich Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Finanz-, Bank- und Investitionswirtschaft in Nürnberg. Der Berufseinstieg erfolgte über ein Traineeprogramm bei der Bayerischen Vereinsbank, die inzwischen über mehrere Fusionen in der UniCredit Group aufgegangen ist. Mein Werdegang innerhalb der Gruppe umfasst fünf Jahre Vertriebserfahrung, fünf Jahre Erfahrung im Produktmanagement sowie fünf Jahre Marketing und Kommunikation. Darüber hinaus war ich für ein Jahr in Österreich und habe die Integration der Bank Austria im Privatkundengeschäft verantwortet. Seit Januar 2009 bin ich Geschäftsführerin bei der WealthCap.
 

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


 


 
Women's Club
Login:
Passwort:
 
Werden Sie jetzt Mitglied

Registrieren

Mit Facebook anmelden
 




 
 
Kochrezepte.de - Ein Service der FOOBOO GmbH - Finden Sie passende Rezepte für jeden Anlass

© FOOBOO GmbH | Jobs | Impressum | Kontakt | Datenschutz | AGB | Sitemap | Valides HTML | Vibrant InText-Werbung