Magazin Club
Sie befinden sich im Magazin > Lifestyle > Business > Fitness fürs Büro

 

Yoga-Übungen für den Arbeitsplatz

  Drucken | Empfehlen

Endlich wieder fit durchstarten im Arbeitsalltag, auch wenn's mal stressig wird! Wir verraten vier Tipps vom Yoga-Experten Michael Forbes, die Ihre grauen Zellen wieder in Schwung bringen und für mehr innere Balance sorgen.

Tiefenentspannt im Büroalltag

Fitness fürs Büro
Iyengar®
Es muss nicht gleich ein Kopfstand sein, weiß Michael Forbes von Iyengar Yoga Deutschland e.V. und hat vier Yoga-Übungen verraten, die im Büro müde Gehirnzellen wieder auf Trab bringen, die Wirbelsäule aktivieren und Ruhe schenken. Jede Übung dauert maximal drei Minuten und ist von daher leicht in den Arbeitsalltag zu integrieren.

Welche vier Übungen Sie wieder fit machen, wie sie funktionieren und was sie bewirken, erfahren Sie auf den nächsten Seiten.

Übung 1: Brustöffner

Fitness fürs Büro
Iyengar®
Sitze am vorderen Rand eines Stuhls und verschränke die Finger hinter dem Rücken. Kippe ein wenig nach vorn und bringe die Hände auf die Rücklehne des Stuhls. (Wenn die Hände nicht bis dahin kommen, dann greife die Seite der Lehne links und rechts, so hoch es geht.) Atme ein und hebe den Brustkorb. Atme aus und senke die Schulter von den Ohren weg nach unten. Bleibe so zehn bis 15 Atemzüge. Wirkung: Vom oberen Brustkorb aus wird Energie im Körper verteilt. Er wird hier mit den Schultern gedehnt und "geöffnet". Spannungen im mittleren Rücken lösen sich, so dass die Energie wieder fließt.
 

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


 


 
Women's Club
Login:
Passwort:
 
Werden Sie jetzt Mitglied

Registrieren

Mit Facebook anmelden
 



 

 
Kochrezepte.de - Ein Service der FOOBOO GmbH - Finden Sie passende Rezepte für jeden Anlass

© FOOBOO GmbH | Jobs | Impressum | Kontakt | Datenschutz | AGB | Sitemap | Valides HTML | Vibrant InText-Werbung