Magazin Club
Sie befinden sich im Magazin > Lifestyle > Sicherheit für Smartphones

 

Wie sicher sind Ihre Schätze?

Smartphones und Co brauchen Schutz

  Drucken | Empfehlen

Per PC, Laptop, Tablet oder Smartphone sind wir an jedem Ort mit der Welt verbunden. Diese Geräte sind echte Schatztruhen, in denen gerade Frauen oft das ganze Leben aufbewahren. Sind diese sensiblen Daten eigentlich sicher?

Hilfe, ich hab mein Handy verloren!

Sicherheit für Smartphones
© Andrey Arkusha/Shutterstock
Bricht bei Ihnen auch der kalte Schweiß aus, wenn Sie nur daran denken, dass Sie Ihr Handy verlieren könnten? Im Zeitalter von Smartphone und Co gehen da nämlich nicht nur SMS, Kontakte und Bilder flöten! Kalender, E-Mails, Benutzernamen, Passwörter und die App, die Ihre Abnehmfortschritte dokumentiert, wollen Sie nicht mehr missen und schon gar nicht in fremden Händen wissen.

Wenn es doch mal passiert, und Sie Ihr Smartphone nach einer hitzigen Kaffeeklatsch-Debatte auf dem Tisch im Café vergessen haben, hilft Sicherheitssoftware wie Norton Mobile Security, Sie vor dem Schlimmsten zu bewahren: Eine saftige Handyrechnung, Datenklau, Passwort-Diebstahl, oder dass jemand herausfindet, dass Sie zwar behaupten, dass Sie schon 3 Kilo mit der Reisdiät verloren haben, tatsächlich aber 300 Gramm zugenommen haben!

Erfahren Sie auf der nächsten Seite, wie Sie schützen, was Ihnen am Herzen liegt!
 

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


 

Unbekannter Gast  am 05.03.2012 13:04

geil

| Inhalt melden | Kommentar hilfreich? ja / nein
 
kerstin547 schreibt:  am 04.03.2012 16:39

Das Internet hat alles parktischer gemacht. Früher war ich ein Gegner, aber wenn man sich an diesen Luxus gewöhnt hat, alles was man wissen möchte mit nur wenig Klicks zu erfahren, kann man sich das Internet nicht mehr wegdenken. Zu sagen, das Internet hat mein Leben verändert, finde ich jedoch etwas zu übertrieben

| Inhalt melden | Kommentar hilfreich? ja / nein
 
mausi70 schreibt:  am 24.02.2012 09:14

Ich habe mich vor 12 Jahren von meiner gr. Liebe getrennt da er immer wieder erzählte das er wieder nach Hause nach Amerika wollte und ich mit meinen Kindern keinen Gedanken daran verschwenden wollte, schließlich waren wir doch schon beim Standesamt und haben uns erkundigt, naja ihm fehlten noch ein paar Papiere. Als er diesbezüglich Kontakt nach Hause aufnahm, wurde seine Sehnsucht immer größer. Also dachte ich für mich, manchmal muss man sich mit der Sehnsucht zufrieden geben und trennte mich von ihm...was für beide sehr schwer war. Er zog innerhalb von einen Tag aus, er rief in Abständen immer noch mal an und fuhr bei mir sehr oft noch lang, als er merkte das ich nicht mehr reagiere, war er wie vom Erdboden verschwunden . Naja in 12 Jahren passiert viel. Neue Handynr. Umzug, ja auch neue Partner, doch die Gedanken immer wieder in Abständen bei ihm...lange Rede kurzer Sinn, ich habe ihn im Netz wieder gefunden und seit dem sind wir sehr dicke Freunde, die sich alles erzählen. Beide haben wir neue Partner, den wir gegenüber aus Rücksichtnahme nicht wirklich ehrlich sind...wir sagen nicht wer der andere wirklich ist und uns mal bedeutet hat und auch noch bedeutet, schließlich ist ja der große Teich zwischen uns und keiner will den anderen sein aufgebautes zerstören ..obwohl wir beide für einander immer noch was ganz besonders großes empfinden..... Er fragte mich warum ich ihn habe damals gehen lassen Meine Antwort war dieselbe wie seine jetzt am PC, manchmal muss man sich mit der Sehnsucht zufrieden geben. Er war das Beste für mich, wie ich für ihn und doch siegte die Vernunft. Nun habe ich meine gr. Liebe als gr. echten Freund gewonnen. Somit ist das Internet so was von wichtig geworden….

| Inhalt melden | Kommentar hilfreich? ja / nein
 
Porky71 schreibt:  am 17.02.2012 20:23

Also, ich habe das Internet seit fast zwei Jahren und möchte es auch nie wieder missen. Ich weiß gar nicht, wie ich vorher ohne ausgekommen bin !?!?!? Es ist einfach toll, wenn man was nicht weiß, schaut man mal eben nach. Eine TV-Sendung am Vorabend verpasst, voila, im Netz kann ich sie mir anschauen. Ob es die Verbindung für die nächste Strassenbahn ist, ein Kochrezept was man mal probieren möchte, Gewinnspiele an denen man teilnehmen möchte, das Internet macht´s möglich !!!
Ich habe zwar bislang keine Freundin gefunden, aber ich suche hier und da doch schonmal. Bin jetzt seit fünf Jahren Single und so langsam kommt doch die Einsamkeit durch !!!
Ich kann nur "pro Internet" sagen, und von wegen Sucht, ich finde das das, wie so vieles, überbewertet wird.

| Inhalt melden | Kommentar hilfreich? ja / nein
 

 
Women's Club
Login:
Passwort:
 
Werden Sie jetzt Mitglied

Registrieren

Mit Facebook anmelden
 



 

 
Kochrezepte.de - Ein Service der FOOBOO GmbH - Finden Sie passende Rezepte für jeden Anlass

© FOOBOO GmbH | Jobs | Impressum | Kontakt | Datenschutz | AGB | Sitemap | Valides HTML | Vibrant InText-Werbung