Magazin Club
Sie befinden sich im Magazin > Lifestyle > Rat und Ideen > Dreirad-Roller im Test

 

Dreirad-Roller im Test

Qualität des Quadro 350D

  Drucken | Empfehlen

Der Dreiradroller Quadro 350D im knallharten Test.

Testbericht Dreirad-Roller Quadro 350D

Dreirad-Roller im Test
Quadro 350D
Haben Sie schon mal davon geträumt, sich auf ein Kraftrad zu schwingen und bei sommerlichen Temperaturen durch die Landschaft zu düsen? Das ist jetzt auch für Besitzer eines Autoführerscheins möglich!

Mit dem Dreirad-Roller Quadro 350D des italienischen Herstellers Quadro Technologie kommt echtes Motorrad-Feeling auf, ohne dass Sie einen Motorrad-Führerschein benötigen! Dies wird durch die zwei Vorderräder erreicht, wodurch der Roller der Fahrzeugklasse L5e zugeordnet wird. Diese darf laut Straßenverkehrsordnung mit einer PKW-Fahrerlaubnis (Klasse B, bzw. Klasse 3) gefahren werden, sofern diese vor dem 19.01.2013 erworben wurde.

Der Quadro vermittelt ein überraschend sicheres Fahrgefühl und ist somit auch für Rollerneulinge wesentlich leichter zu beherrschen. Durch die zwei Vorderräder und sein Gewicht von 220 Kilogramm liegt er stabil in der Kurve, ein Wegrutschen des Vorderrades wie beim Motorrad ist hier selbst bei nasser Fahrbahn kaum möglich. Durch die einzigartige hydraulisch-pneumatische Neigetechnik muss sich der Fahrer mit etwas Nachdruck in die Kurven legen, was einen Neuling im erstem Moment irritieren dürfte, schon nach kurzer Eingewöhnungsphase aber für Riesen-Fahrspaß sorgt.

Technische Fakten über den Roller

Dreirad-Roller im Test
Quadro 350D
Die 21 PS (15 kW) beschleunigen den Quadro auf bis zu 120 km/h, wodurch man auf Landstraßen und Autobahnen gut mit dem Verkehr mithalten kann. Drei Scheibenbremsen sorgen für ausreichend Verzögerung, ein großes Staufach unter dem Sitz, ein Handschuhfach und ein weiteres Fach mit 12V-Ladebuchse (Handy aufladen!) machen den Roller alltagstauglich. Der Listenpreis für den Quadro 350D beträgt 6.495 Euro.

Nicht ohne Grund werden Dreirad-Roller in Deutschland immer beliebter.

Das WomenWeb-Fazit: unbedingt Probefahrt vereinbaren – so unkompliziert gab es Motorradfeeling noch nie!

Nähere Infos zum Quadro erhalten Sie direkt beim Hersteller:
www.quadro-vehicles.de
 
 

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


 

Unbekannter Gast  am 07.02.2015 13:22

Ihr Kommentar...

| Inhalt melden | Kommentar hilfreich? ja / nein
 
Unbekannter Gast  am 12.08.2013 12:19

ich habe noch vergessen zu erwähnen, daß der Quadro im europäischen Ausland mit stolzen 24PS und einer Höchstgeschwindigkeit von 130km/h angepriesen wird, außerdem gibt es dort reichlich Zubehör, nur in Deutschland ist alles anders !!!

| Inhalt melden | Kommentar hilfreich? ja / nein
 
Unbekannter Gast  am 12.08.2013 12:15

wer hat denn da den Quadro getestet??? die 120km/h werden nicht erreicht, nach GPS gerademal 110km/h. Dabei hat er kräftig Durst, 5 Liter pfeift er sich rein. Wenn man testet, sollte man das gründlich tun und nicht nieder schreiben, was einem erzählt wird.

| Inhalt melden | Kommentar hilfreich? ja / nein
 
Unbekannter Gast  am 12.08.2013 12:11

Ihr Kommentar...

| Inhalt melden | Kommentar hilfreich? ja / nein
 

 
Women's Club
Login:
Passwort:
 
Werden Sie jetzt Mitglied

Registrieren

Mit Facebook anmelden
 



Stichworte aus Lifestyle
 
Gewinnspiel
2. Adventstürchen
2. Adventstürchen
Wir verlosen 2 Kaffeekränzchen-Sets von Fiftyeight Products für 4 Personen im Wert von je über 250€!

Alle Gewinnspiele
 

 
 
Kochrezepte.de - Ein Service der FOOBOO GmbH - Finden Sie passende Rezepte für jeden Anlass

© FOOBOO GmbH | Jobs | Impressum | Kontakt | Datenschutz | AGB | Sitemap | Valides HTML | Vibrant InText-Werbung