Magazin Club
Sie befinden sich im Magazin > Lifestyle > Rat und Ideen > Einfach glücklich leben

 

Ratgeber für Lebensglück

Einfach glücklich leben

  Drucken | Empfehlen

Was kann ich konkret tun, um glücklicher zu leben und zufrieden zu sein? Um diese Frage kreist im Grunde unser ganzes Streben. Sie ist Ausgangspunkt für unsere Entscheidungen und Motor für unsere Weiterentwicklung. Glück ist das Lebensziel schlechthin. So zu leben, dass keine Wünsche mehr offen sind – wer möchte das nicht?
Immer wieder gibt es Phasen, in denen man dieses Ziel in weite Ferne gerückt sieht und das Gefühl hat, dass sich das Leben in die falsche Richtung entwickelt. Wie man seine persönliche Glücksformel herausfinden kann und die Kehrtwende zum Glücklichsein schafft, vermittelt Autorin Pamela Tröndle in ihrem kompakten Lebensratgeber „Einfach glücklich leben“.

Einfach glücklich leben

Einfach glücklich leben
© Yuri Arcurs/shutterstock.com
Das kleine Buch hat es ganz schön in sich. Auf der Basis der aktuellen Glücksforschung setzt die Psychologin und Journalistin auf zwei Ebenen an: Wie verändere ich meine äußeren Lebensbedingungen, damit ich mehr Zeit und Raum für mein Glück habe? Das Buch gibt hier Tipps zur Verbesserung des Zeitmanagements und zur Entrümpelung des Alltags.
Die zweite Ebene ist der Blick nach innen. Wie arbeite ich an meiner Einstellung und bekomme einen positiveren Blick auf die Welt? Positives Denken, Genussquellen ausfindig machen, das Leben „verlangsamen“ und bewusster empfinden, dies sind einige Ansatzpunkte, die zu einem glücklicheren Innenleben führen sollen.

Pamela Tröndle hat ein kleines Büchlein verfasst, das Großes bewirken kann. Ist man sich über die Voraussetzungen für das Erleben von Glücksmomenten bewusst, kann das schon der erste Schritt zum persönlichen Glück sein. Das Buch regt zur intensiven Auseinandersetzung mit sich selbst an und bietet dazu praktische Hilfestellung in Form von Fragenkatalogen und vielen Beispielen aus dem Alltag.
Ein Aspekt wird jedoch kaum berücksichtigt. Bei allem Bemühen ums Glücklichsein gibt es einfach Momente, die alles andere als glücklich sind. Und das ist auch gut so. Das Leiden gehört zum Leben und muss angenommen und integriert werden. Konstantin Wecker sagte einmal: „Man kann nicht immer glücklich sein, manchmal muss man einfach nur da sein.“ Dass es ab und zu regnet und kein Glückskonzept greift, dass manche Neurosen und Neuröschen ganz normal sind, hätte eigentlich einen Platz im Rahmen dieser Thematik verdient.

Fazit: Die Wege zum Glück sind so individuell wie die Menschen selbst. Und nur wer sich selbst gut kennt, findet seinen eigenen Weg. Der erste Schritt ins persönliche Glück kann durchaus dieser Ratgeber sein. Vorausgesetzt, man nimmt die Anregungen an und bemüht sich, diese auch in die Tat umzusetzen.

Einfach glücklich leben

Einfach glücklich leben
Einfach glücklich leben

Mehr Gelassenheit und Lebensfreude
Pamela Tröndle
Compact
Euro 5,50
 
 

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


 

Unbekannter Gast  am 01.05.2012 16:32

Die Erkenntnis, dass Glück und Pech nicht zusammenhängen, ist der erste Schritt zum glücklichen Leben. http://gluecklich-leben.blogspot.de/

| Inhalt melden | Kommentar hilfreich? ja / nein
 

 
Women's Club
Login:
Passwort:
 
Werden Sie jetzt Mitglied

Registrieren

Mit Facebook anmelden
 



Stichworte aus Lifestyle
 
Gewinnspiel
6. Adventstürchen
6. Adventstürchen
Gewinnen Sie 4 Nächte für 2 Pers. im DZ im 4* Hotel inkl. HP im Stubaital sowie Tickets für GAIA!

Alle Gewinnspiele
 
 

 
Kochrezepte.de - Ein Service der FOOBOO GmbH - Finden Sie passende Rezepte für jeden Anlass

© FOOBOO GmbH | Jobs | Impressum | Kontakt | Datenschutz | AGB | Sitemap | Valides HTML | Vibrant InText-Werbung