Magazin Club
Sie befinden sich im Magazin > Lifestyle > Rat und Ideen > iPhone 6 im Test – ist das Smartphone für Frauen geeignet?

 

iPhone 6 im Test – ist das Smartphone für Frauen geeignet?

Design und Handlichkeit

  Drucken | Empfehlen

Über zehn Millionen Menschen haben sich das iPhone 6 schon gekauft. Was das Design angeht, ist das neue Gerät schnittig, elegant und dünn. Allerdings ist es groß und lang und gleicht eher einem kleinen Tablet als einem Handy. Genau genommen ist das neue iPhone so groß wie eine Tafel Schokolade.

Design und Handlichkeit

iPhone 6 im Test – ist das Smartphone für Frauen geeignet?
pixabay© Jeshoots (CCO Public Domain)
Frauen, die gerne enge Hosen tragen, können das Gerät nicht in die Hosentasche stecken. Es ragt aus der Hosentasche heraus und kann leicht verloren gehen. Frauen bleibt nichts anderes übrig, als das iPhone 6 in die Handtasche zu stecken. Das sehr große Format wird durch die vorteilhafte und unkomplizierte Handhabung wieder gutgemacht. Diese ist praktisch - wie bei allen iPhones. Auch das Gewicht spielt keine Rolle. Das Handy fühlt sich angenehm leicht in der Hand an. Was die Bedienung angeht, müssen Nutzerinnen das iPhone 6 mit beiden Händen betätigen. Vorteil ist das abgerundete Gehäuse ohne spitze Kanten. Auch zarte Stoffe und wenig strapazierfähige Textilien nehmen keinen Schaden. Einen Test bietet zur weiteren Information das Handelsblatt.

Das Display

Wenn sich jemand über Face Time meldet, werden die Anrufer in gestochen scharfer Full-HD Qualität angezeigt. Das Display besitzt eine Auflösung von 1920 x 1080 Bildpunkten, einen hohen Kontrast und ein volles Farbspektrum. Neben der Standard-Ansicht gibt es einen Zoom Modus, der Elemente größer darstellen lässt. Das iPhone 6 hat einen Querformat-Modus. Damit ist es möglich, Filme anzusehen. Die neue Displaygröße ist besonders beim Surfen nützlich. Die Darstellung von Webseiten ist scharf und kontrastreich, Links lassen sich zielsicher antippen. Aus einem seitlichen Blickwinkel und auch bei heller Umgebung ist der kontrastreiche Inhalt lesbar. Auf dem großen Bildschirm sind Videos, Fotos und Spiele zu sehen.

Doppelte Leistung – für Geschäftsfrauen ideal

Was die Leistung angeht, liegt das Apple Handy mit vorne. Es besitzt einen 1-Gigabyte-Arbeitsspeicher und einen Chip, der eine 50x schnellere CPU-Leistung mit sich bringt. Damit ist das Smartphone ein passendes Geschäftshandy, mit dem Mails gecheckt, Terminkalender verwaltet und Dateien abgespeichert werden können. Auch für Geschäftsfrauen, die ins Ausland reisen, ist das Gerät ideal. Es unterstützt bis zu 20-Frequenzbänder. Damit ist das Handy auf der ganzen Welt nutzbar. Das Internet ist auf dem iPhone 6 erheblich besser, als bei den älteren iPhone Modellen. Die Übertragungsrate ist dreimal so schnell. Wenn ein großer Teil der Arbeit im Internet zu erledigen ist, eignet sich das Gerät ebenfalls. Auch der Akku hält lange, sodass Geschäftsfrauen mit dem iPhone unterwegs arbeiten können, ohne sich Sorgen machen zu müssen, dass die Akkuleistung schnell nachlässt. Dank der neuen Wortvorschläge lässt es sich zudem viel schneller schreiben. Das Apple-Betriebssystem hat sich in diesem Bereich laut Herstellerangaben verbessert.

Bessere Handykamera für Hobbyfotografinnen

Die Kamera des iPhone 6 ist mit einer kleinen Digitalkamera vergleichbar. Sie besitzt eine 8-Megapixel-Auflösung und neue Funktionen. So sammelt die Kamera mehr Bildinformationen und arbeitet genauer und schneller als ältere Modelle. Auch der Autofokus und die Gesichtserkennung haben sich verbessert. Die Software erkennt Blinzeln und Lächeln und stabilisiert jedes Bild automatisch. Beim iPhone 6 plus kann sich die Linse in alle Richtungen bewegen. Die Panorama-Funktion liefert Bilder mit bis zu 43 Megapixeln.

Die Videokamera kann Filme mit bis zu 60 Bildern pro Sekunde in Full HD aufnehmen. Der automatische Fokus stellt sich bei jedem Kameraschwenk sofort um. Spektakulär sind die Zeitlupen- und Zeitrafferfunktionen, die beachtliche Ergebnisse erzielen und ein zusätzliches Plus für Filmliebhaberinnen darstellen.

Qualität des Gehäuses – lässt sich das iPhone leicht verbiegen?

Im Internet gibt es zahlreiche Videos, die zeigen, dass sich das iPhone in der Hosentasche leicht verbiegt und zerbrechlich ist. Stiftung Warentest ist diesen Gerüchten nachgegangen. In ihren Tests haben sie das Smartphone auf Herz und Nieren überprüft. Dabei fanden sie heraus, dass das Gerät Lasten von bis zu 40 Kilogramm aushält, bevor es sich verformt. Lediglich das Aluminium auf der Rückseite bekommt schnell Kratzer. Wenn ein Kind mit dem iPhone 6 spielt und es herunterfallen lässt, sollte das Gerät den Sturz ohne Schaden überstehen. Ausnahmen gibt es auch hier.

Das iPhone 6 – durchaus ein Frauenhandy

Das iPhone 6 ist vielseitig anwendbar und erleichtert Geschäftsfrauen, Berufstätigen und Müttern mit vielen nützlichen Funktionen die Arbeit und das Leben. Durch das große Speichervolumen lassen sich geschäftliche und private Inhalte ohne Probleme abspeichern. Die Integration von Diensten wie iCloud und eine einfache Menüführung sprechen ebenso für das Gerät. Mittlerweile ist das iPhone 6 preisgünstig zu erwerben. Es gibt das neue Apple Smartphone mit Vertrag und Flatrate derzeit für unter 40 Euro pro Monat.

 
 

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


 


 
Women's Club
Login:
Passwort:
 
Werden Sie jetzt Mitglied

Registrieren

Mit Facebook anmelden
 



Stichworte aus Lifestyle
 
Gewinnspiel
Hotel Mama – Ab 9.12. auf DVD, Blu-ray und als Video on Demand!
Hotel Mama – Ab 9.12. auf DVD, Blu-ray und als Video on Demand!
Gewinnen Sie zwei Handtaschen von Leconi im Wert von je 90 Euro und drei DVDs!

Alle Gewinnspiele
 

 
 
Kochrezepte.de - Ein Service der FOOBOO GmbH - Finden Sie passende Rezepte für jeden Anlass

© FOOBOO GmbH | Jobs | Impressum | Kontakt | Datenschutz | AGB | Sitemap | Valides HTML | Vibrant InText-Werbung