Magazin Club
Sie befinden sich im Magazin > Lifestyle > Rat und Ideen > Tipps für die Weihnachtsdeko

 

Tipps für die Weihnachtsdeko

  Drucken | Empfehlen

Weihnachten - das ist der Duft von frisch gebackenen Plätzchen. Das sind Kerzen, Kugeln und Figuren. Das sind Fensterbilder und Lichterketten. Das sind der Weihnachtsbaum und der Adventskranz. Und nicht zuletzt sind es die festlich gedeckte Weihnachtstafel und Geschenke. Aber welcher Schmuck ist angesagt, welche Dekoration setzt Akzente? Wenn Sie noch auf der Suche nach neuen Ideen sind, finden Sie hier interessante Tipps, um die Weihnachtszeit noch atmosphärischer zu gestalten.

Lichterketten vor der Tür und im Fenster

Lichterketten sind die ideale Wahl, wenn Sie die weihnachtliche Stimmung bereits von Weitem aus sichtbar machen möchten. Es gibt regelrechte Konzepte, wie Haus und Garten stilvoll, aber auch bombastisch beleuchtet werden können. Eine Bildergalerie zur Inspiration finden Sie auf deavita.com.

Unser Tipp: Nutzen Sie für den Außenbereich zugelassene Lichterketten, um Tür oder Dachränder mit einer Lichterkette zu erleuchten. Auch Büsche oder Bäume können Sie so in Szene setzen. Es muss nicht immer eine Tanne sein. Wenn Sie die Lichterketten geschickt drapieren, lassen sich sogar Umrisse von Rentieren oder Weihnachtsmännern daraus gestalten. 

Haben Sie keine Möglichkeit, den Außenbereich zu erhellen, können Sie Lichterketten oder speziellen LED-Leuchtschmuck ins Fenster hängen. Das mögen nicht nur die Nachbarn, sondern die Stimmung färbt auch in die Wohnung ab. Auch in den Räumen sind Lichterketten oder echte Kerzen eine gute Wahl, um Atmosphäre zu erzeugen. 

Weihnachtsgestecke und Adventskränze

Tipps für die Weihnachtsdeko
Ted v. V. (freeimages.com)
Zu den Klassikern der Weihnachtsdeko gehören Gestecke und der Adventskranz. Beides bekommen sie im Fachhandel. Speziell Gestecke lassen sich aber auch ganz einfach selbst anfertigen. Eine schöne bebilderte Anleitung mit vielen Ideen finden Sie bei freshideen.com.

Die Kurzfassung: Spezielle Knetmasse in eine flache Schale oder einen Teller geben, darauf Kerzen (ggf. inkl. kleinem Untersetzer) platzieren und drum herum Tannenzweige anrichten. Diese mit dünnen Dekodrahtstücken (und ggf. Kleber) feststecken. Dann ebenfalls mit dünnem Draht wenige kleine Figuren oder Kugeln im Grün befestigen. Mehrere Einzelkugeln wirken langweiliger als drei, vier Minikugeln, die als Kugelbüschel zusammengesteckt werden. Auch eine Schleife kann das Gesteck verschönern. Achten Sie darauf, dass die Kerzen ausreichend Abstand zu brennbaren Materialien haben!

Weihnachtliche Fensterbilder und Wandtatoos

Neben Leuchtschmuck im Fenster können auch klassische Fensterbilder mit weihnachtlichen Motiven oder Sterne für Stimmung sorgen. Der Fantasie sind hier praktisch keine Grenzen gesetzt. Gleiches gilt auch für Wandtattoos. Wenn Sie diesen Wandschmuck mögen, probieren Sie doch einfach mal weihnachtliche Motive aus.

Die Krippe

Ein sehr traditionelles Dekoelement in der Vorweihnachtszeit ist die Weihnachtskrippe oder Weihnachtspyramide. Es gibt unzählige Ausführungen. Wenn Sie ein klassisches christliches Weihnachtsfest feiern möchten, gehört diese Dekoration unbedingt dazu. 

Tipp: Seien Sie kreativ! Kleine Spielzeugfiguren wie Tiere oder Spielzeugmännchen von bekannten Marken wie LEGO oder Playmobil eignen sich hervorragend, um eine moderne Krippe nachzubauen. 

Weihnachtsschmuck für Baum und Raum

Tipps für die Weihnachtsdeko
© Kubovics Robert (freeimages.com)
Das I-Tüpfelchen setzen Sie mit Weihnachtsschmuck für den Christbaum und die gesamte Wohnung. Hier sollten Sie sich an eine eiserne Regel halten: Halten Sie eine Linie. Bleiben Sie bei zwei, drei Farben und einem Stil. Brechen Sie beides allenfalls mit punktuellen Akzenten durch andere Farbtöne oder Stile. 

Beim Weihnachtsschmuck kommt es ganz auf ihre Vorlieben an. Kombinieren Sie farblich passende Kerzen mit kleinen Figuren, Schleifen und Sternen. Anhänger und Kugeln können Sie auch abseits des Baums in den Raum hängen oder auf einen Tisch bzw. eine Kommode platzieren. Noch einmal: Bleiben Sie konsequent. Je klarer ein erkennbarer Stil ist, desto atmosphärischer wirkt die Dekoration. 

Unser Tipp: Gold, Geld und Brauntöne mischen Sie mit Tannengrün. Oder Rot und Silber mit Glasfiguren. Auch Weiß und Silber oder Weiß und Gold sind wunderschöne Farbkombinationen. Beim Material sollte es ebenfalls passen. Holzfiguren harmonieren besser mit Tannenzapfen und -zweigen als mit Glasfiguren. Finden Sie Ihren ganz persönlichen Stil und stimmen Sie Raum- und Baumschmuck aufeinander ab. 

Trendfarbe ist dieses Jahr neben Violett ein mattes Weiß mit viel Silber. Das symbolisiert Schnee und Reinheit. Lassen Sie diese Farben für sich stehen oder kombinieren Sie diese mit Rot, Violett oder Grün. Bei den Figuren ist fast alles erlaubt. Neben klassischen Weihnachtskugeln und Holzfiguren dürfen Weihnachtsmänner, Christkinder, Engel, Schneemänner und Rentiere nicht fehlen. Aber auch Vögel in Halbgläsern, Kinderfiguren oder Schlitten sind angesagt. Hip sind kleine Stofffiguren sowie weihnachtliche Mini-Strümpfe und Handschuhe oder auch natürliche Dekostücke wie Zimtstangen, Nelken und Nüsse. Mit solchen Elementen bringen Sie sogar noch weihnachtliche Gerüche in die Wohnung. 

Viele nützliche Deko-Ideen finden Sie unter anderem bei auch bei Tchibo.de in der Weihnachtswelt. Die Webseite des Unternehmens bietet Ihnen sogar eine Reihe von Rezepten für ein festliches Weihnachtsmenü. Dieses genießen Sie dann am besten im Kreis Ihrer Familie oder mit guten Freunden. Mit einer schönen Dekoration ist für eine weihnachtliche Atmosphäre dann bereits gesorgt. 
 
 

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


 


 
Women's Club
Login:
Passwort:
 
Werden Sie jetzt Mitglied

Registrieren

Mit Facebook anmelden
 



Stichworte aus Lifestyle
 
Gewinnspiel
2. Adventstürchen
2. Adventstürchen
Wir verlosen 2 Kaffeekränzchen-Sets von Fiftyeight Products für 4 Personen im Wert von je über 250€!

Alle Gewinnspiele
 

 
 
Kochrezepte.de - Ein Service der FOOBOO GmbH - Finden Sie passende Rezepte für jeden Anlass

© FOOBOO GmbH | Jobs | Impressum | Kontakt | Datenschutz | AGB | Sitemap | Valides HTML | Vibrant InText-Werbung