Magazin Club
Sie befinden sich im Magazin > Lifestyle > Rat und Ideen > Vogelhäuschen basteln Ideen

 

Tollen Ideen: Vogelhäuschen selber basteln und dekorieren

  Drucken | Empfehlen

Wenn der Winter da ist, sollten wir den daheimgebliebenen Vögeln ein wenig unter die Flügel greifen. Tolle Ideen, wie Sie Vogelhäuschen basteln und dekorieren können, finden Sie bei uns!

Vögel füttern im Winter

Wenn die ersten Schneeflocken fallen, wollen viele den daheimgebliebenen Vögeln mit Futter durch den Winter helfen. Aus Sicht des NABU (Naturschutzbund Deutschland e.V.) ist das auf jeden Fall sinnvoll und so gibt er hier Infos und Tipps zur Winterfütterung.

Damit die Futterstelle aber nicht nur nützlich, sondern auch noch hübsch ist, haben wir uns mal im Netz nach tollen Bastel- und Dekoideen für Vogelhäuschen umgeschaut. Ein paar können Sie ganz einfach nachbauen, während andere ein bisschen komplizierter, aber dennoch eine tolle Inspiration sind. Aber sehen Sie selbst ...

 

⇐⇒ Navigieren mit Tastaturpfeilen möglich

  • Tassen Vogelhaus

    Tassen Vogelhaus

    © thediydreamer.com

    Je nach Wetterlage sollten Sie im Winter von November bis Ende Februar füttern.

    Zum Beispiel mit diesem tollen Arrangement: Schmelzen Sie Pflanzenfett (z.B. Kokosfett) in einem Topf und vermischen Sie es mit Körnern Ihrer Wahl. Je mehr Körner Sie verwenden, desto lockerer wird die Mischung. Lassen Sie die Masse nun ein wenig erkalten und füllen Sie sie in drei Tassen. Binden Sie diese nach dem vollständigen Erkalten einfach mit Satinband aneinander und hängen Sie sie in einen Baum auf.
  • Vogelhaus Orange

    Vogelhaus Orange

    © www.hgtv.com

    Achten Sie auf angemessene Futtermischungen. Sonnenblumenkerne werden von fast allen Arten gefressen. Es gibt auch spezielle Freilandmischungen, die unterschiedliche Arten ansprechen.

    Die Mischung können Sie in diesen natürlichen Futterspender füllen. Einfach eine Orangenhälfte aushöhlen, unbehandeltes Jutegarn durchfädeln und aufhängen.
  • Vogelhäuschen aus Maschendraht

    Vogelhäuschen aus Maschendraht

    © www.lookyall.libbystory.com

    Damit es hygienisch im Futterhäuschen zugeht, sollten Sie es regelmäßig mit heißem Wasser reinigen und am besten darauf achten, dass die Vögel nicht durchs Futter laufen und des verschmutzen.

    Das geht super mit diesem Futterspender aus Maschendraht.
  • Vogelhäuschen aus Maschendraht 2

    Vogelhäuschen aus Maschendraht 2

    © www.lookyall.libbystory.com

    Füllen Sie nie zu viel Futter hinein, sondern geben Sie regelmäßig kleine Mengen in den Spender. So verhindern Sie, dass das Futter mit der Zeit alt und ranzig wird.
  • Vogelhäuschen aus Blechdose

    Vogelhäuschen aus Blechdose

    © www.plumadorable.com

    Um das Futter vor dem Verderben zu bewahren, sollte es wassergeschützt aufgehängt werden.

    Diese bemalte Blechdose ist eine günstige Idee.
  • Vogelhäuschen Baumstamm

    Vogelhäuschen Baumstamm

    © www.diyncrafts.com

    Noch etwas besser geschützt vor Wind und Wetter ist das Vogelfutter in diesem tollen Spender, der allerdings etwas handwerkliches Geschick fordert.
  • Vogelhäuschen aus Tassen

    Vogelhäuschen aus Tassen

    © rockiescrafts.blogspot.de

    Der Trick ist, den Futterspender so zu platzieren, dass sich keine Katzen anschleichen können und Sie die Vögel gut beobachten können. Suchen Sie also eine übersichtliche Stelle in Ihrem Garten.

    Und dann genießen Sie den Ausblick auf dieses niedliche Ensemble aus Kaffeegeschirr und Tischbeinen. Acrylkleber macht's möglich.
  • Vogelhäuschen aus Teller und Schale

    Vogelhäuschen aus Teller und Schale

    © greengardenblog.com

    Wenn Sie ein Vogelhäuschen mit leckerem Futter aufstellen, wird ganz schön Trubel bei Ihnen herrschen. Achten Sie darauf, dass die Glasscheiben in der Nähe nicht zu durchsichtig oder spiegelnd sind, sonst könnten Vögel dagegen fliegen und sich im schlimmsten Fall tödlich verletzen. Oder Sie platzieren die Stelle direkt vor dem Fenster, so dass die Vögel von sich aus abbremsen um zu landen.

    Dieses Vogelhäuschen ist aus einer Schale und einem Teller gebaut. Bohren Sie vorsichtig ein Loch in das Geschirr, fixieren Sie es mit einem Stab und Stoppern und fertig ist die Futterstelle mit eigenem Dach.
  • Vogelhäuschen mit Apfel

    Vogelhäuschen mit Apfel

    © www.gardenista.com

    Nicht alle Vögel lieben Körner. Weichfutterfresser wie Rotkehlchen, Amseln oder Zaunkönig haben eine besondere Schwäche für Haferflocken und Obst.

    Dieser kreative Futterspender ist da doch genau das richtige, oder?
  • Vogelhäuschen Tasse und Untertasse

    Vogelhäuschen Tasse und Untertasse

    © www.etsy.com

    Füttern Sie die Vögel ruhig unabhängig davon, ob die Schneedecke geschlossen ist, oder nicht. Auch ein gefrorener Boden oder in Folge von Nässe verdorbene Futterquellen machen es den Vögeln schwer, in der kalten Jahreszeit genügend Futter zu finden.

    Sie tun ja nicht nur sich selbst etwas Gutes. Es ist eine tolle Entspannung für Ihre Seele, wenn Sie das Treiben in und um das Vogelhäuschen beobachten können.
 
 
 

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


 

schreibt:  am 19.02.2015 15:55

Die Tassen-Idee ist sehr hübsch anzusehen, aber dass Vogelfüsschen an Porzellan guten Halt finden, ist eher unwahrscheinlich.

| Inhalt melden | Kommentar hilfreich? ja / nein
 
Unbekannter Gast  am 06.01.2015 20:04

Ihr Kommentar...

| Inhalt melden | Kommentar hilfreich? ja / nein
 

 
Women's Club
Login:
Passwort:
 
Werden Sie jetzt Mitglied

Registrieren

Mit Facebook anmelden
 



Stichworte aus Lifestyle
 
Gewinnspiel
Jennifer Lopez in SHADES OF BLUE – Staffel 1 ab dem 24. November auf DVD und Blu-ray
Jennifer Lopez in SHADES OF BLUE – Staffel 1 ab dem 24. November auf DVD und Blu-ray
Gewinnen Sie eine Blu-ray und einen Schal von MINX BY EVA LUTZ im Wert von 153 €

Alle Gewinnspiele
 
 

 
Kochrezepte.de - Ein Service der FOOBOO GmbH - Finden Sie passende Rezepte für jeden Anlass

© FOOBOO GmbH | Jobs | Impressum | Kontakt | Datenschutz | AGB | Sitemap | Valides HTML | Vibrant InText-Werbung